Der Mercedes-AMG F1 Pilot Lewis Hamilton konnte sich heute auf dem Circuit de Barcelona-Batalunya die Pole-Position sichern, – und das, wo Ferrari den Samstagmorgen im Training noch dominiert hatte. Der Brite startet somit zum 64. Mal in seiner Karriere von der Pole-Position. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel fehlten jedoch nur 0,512 Sekunden auf die Hamilton-Zeit von 1:19.149 und steht morgen im Rennen auf Startplatz 2, vor dem Finnen Valtteri Bottas auf Startplatz 3 im 2. Silberpfeil-Cockpit.

Glück für Hamilton war wohl ein kleinen Verbremser im engen letzten Sektor von Ferrari Pilot Vettel, der auf der letzten Schikane noch immer leichte Probleme zeigte – obwohl er die Runde gut vor. Vettels Teamkollege Kimo Räikkönen kam auf Startplatz 3.

Lewis Hamilton: „Das war ein richtig spannendes Qualifying. Jede Millisekunde zählte im Kampf um die Pole. Wir haben vor dem Qualifying einige Veränderungen vorgenommen und das Auto fühlte sich gut an. Entsprechend war ich damit sehr happy. Die Rennpace sieht gut aus und das Team hat auch an diesem Wochenende wieder unglaubliche Arbeit abgeliefert.“.

Valtteri Bottas: „Wir hatten die meiste Zeit an diesem Wochenende die Nase gegen Ferrari vorne. Aber im Q3 legten sie noch einmal eine Schippe nach. Durch den Motorwechsel und den Rückbau auf den alten Motor war ich von Anfang an heute etwas im Hintertreffen.“

Weiter Platzierungen:

4. K. Räikkönen Ferrari 1:19.439 +0:00.290
5. M. Verstappen Red Bull 1:19.706 +0:00.557
6. D. Ricciardo Red Bull 1:20.175 +0:01.026
7. F. Alonso McLaren 1:21.048 +0:01.899
8. S. Perez Force India 1:21.070 +0:01.921
9. F. Massa Williams 1:21.232 +0:02.083
10. E. Ocon Force India 1:21.272 +0:02.123
11. K. Magnussen Haas F1 1:21.329
12. C. Sainz Toro Rosso 1:21.371 +0:00.042
13. N. Hülkenberg Renault 1:21.397 +0:00.068
14. R. Grosjean Haas F1 1:21.517 +0:00.188
15. P. Wehrlein Sauber 1:21.803 +0:00.474
16. M. Ericsson Sauber 1:22.332
17. J. Palmer Renault 1:22.401 +0:00.069
18. L. Stroll Williams 1:22.411 +0:00.079
19. S. Vandoorne McLaren 1:22.532 +0:00.200
20. D. Kwjat Toro Rosso 1:22.746 +0:00.414