Mit der Modellpflege der Mercedes-Benz S-Klasse und dessen Ableger Mercedes-Maybach und Mercedes-AMG der Baureihe 222 zeigte der Stuttgarter Hersteller am Autosalon in Shanghai 2017 erstmals das neue Lenkrad mit integriertem Tempomat und neuen Steuerungs- und Touchfeldern. Wir zeigen zusätzliche Blicke auf das neue Lenkrad in der Oberklasse mit Stern.

Die modellgepflegte S-Klasse der Baureihe 222 (inkl. AMG und Maybach-Varianten) hat berührungssensitive Touch Controls im Lenkrad. Wie die Oberfläche eines Smartphones reagieren diese auf Wischbewegungen des Fahrers. Damit erlauben sie die Steuerung des gesamten Infotainments, ohne dass der Fahrer die Hände vom Lenkrad nehmen muss.

Zusätzlich lässt sich das Infotainmentsystem über das Touchpad mit Controller in der Mittelkonsole oder die Sprachsteuerung LINGUATRONIC bedienen. Neu ist auch die Bedienung von DISTRONIC und Tempomat über Bedienelemente direkt links am Lenkrad, wofür der Tempomathebel dafür entfällt.

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe