Die exklusive designo Edition für den Mercedes-Benz SL Roadster, welche bereits seit 6. Februar 2017 zum Aufpreis von 16.481,50 Euro für den SL 400 bzw. 13.030,50 Euro für den SL 500 bestellbar ist, rollt zwar erst im April 2017 erstmals zum Kunden – war jetzt aber bereits am Genfer Autosalon erstmals real zu sehen.

designo Edition
Die „designo-Edition“ unterstreicht besonders die Exklusivität des offenen Roadsters, u.a. mit 19″ und 20″ AMG Schmiederäder im 10-Speichen-Design sowie Chromeinsätzen in der Frontschürze. Das Interieur wird mit exklusiven Designoelementen und hochwertigen Materialen verstärkt aufgewertet, wobei die Farbkombination Porzellan / schwarz für ein edles Ambiente sorgen soll.

Für besonderen Komfort sorgt das Aktiv-Multikontursitz-Paket, Sitzklima sowie das AIRSCARF System. Das Fahrassistenz-Paket Plus ist ebenso Ausstattungsbestandteil der Edition für den SL Roadster (BR 231).

Die Inhalte der designo-Edition im Detail:

  • brillantblau Lackierung
  • exklusiver Edition Badge zwischen den Chromspangen der vorderen Kotflügel
  • 19″/20″ AMG Schmiederäder im 10-Speichen -Design titangrau lackiert und poliert
  • Flics in Chrom
  • Polster in Leder Nappa Porzellan / schwarz mit designo Ausstattung, optional: Polster in Leder Exklusiv Nappa Porzellan / schwarz mit designo Ausstattung
  • Türmittelfeld in Leder porzellan
  • designo Gurte in weiß
  • DIRECT SELECT Wählhebel in Leder porzellan
  • Multifunktions-Sportlenkrad im 3-Speichen-Design in Leder Nappa Porzellan / schwarz
  • designo Zierelement Klavierlack champagnerweiß
  • designo DINAMICA Dachhimmel in porzellan
  • Aktiv-Multikontursitz-Paket mit Massage/Fahrdynamik- und PRESAFE-Funktion
  • AIRSCARF
  • Sitzklimatisierung
  • Fußmatten mit designo Plakette und Paspel in Porzellan
  • Fahrassistenz-Paket Plus mit Abstands-Pilot DISTRONIC mit Lenk-Pilot etc.

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe