smart zeigt, neben dem fortwo cabrio BRABUS edition #2 am Genfer Automobilsalon das smart forfour Sondermodell crosstown edition. Wir haben heute auf der Messe am Genfer See einen ersten Blick auf den Viertürer von smart werfen können.

smart forfour crosstown edition
Als zweites Highlight auf dem smart Messestand wird in Genf die smart forfour crosstown edition präsentiert. Spezielle Anbauteile im Unterfahrschutz-Look und markante Seitenschweller sollen dazu für ein sportliches Crossover-Erscheinungsbild sorgen. Der in mehreren Außenfarben erhältliche forfour crosstown edition kann Mitte Juli 2017 bestellt werden. Die ersten Fahrzeuge rollen dann im Herbst 2017 zu den Händlern.

Mehrere Außenfarben möglich
Die crosstown edition wird es mit mehreren Außenfarben geben – die Weltpremiere in Genf feiert ein Modell in graphite grey und mit schwarzer tridion Sicherheitszelle, angetrieben vom 66 kW (90 PS) starken Motor und mit Fünfgang-Schaltgetriebe (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,3 l/100 km. CO2-Emissionen kombiniert: 99 g/km). Zu den Ausstattungshighlights des Modells gehören u.a. das Urban Style-Paket mit 16″ Leichtmetallrädern (Code R95), Cool & Audio Paket von smart, sowie das LED & Sensor Paket, Ablage-Paket, 35-Liter Tank sowie dunkel getöntes Glas (ab B-Säule).

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe