Der Kofferraum des E-Klasse Coupé lässt sich durch die serienmäßig klappbaren Sitzlehnen im Fond im Verhältnis 40 / 20 / 40 vergrößern. Wir haben uns die wichtigsten Fakten zum Ladekonzept des E-Coupés angesehen.

Durchlademöglichkeit
Der Kofferraum, welcher sich auch durch Drücken des großen Mercedes-Sterns auf dem Kofferraumdeckel manuell öffnen lässt, bietet mittels separaten Umklappen des mittleren Elements eine bequeme Durchlademöglichkeit für den Transport von längeren Gegenständen. Wenn auch ein Skisack für das Modells optional nicht erhältlich ist, sind einige nützliche Optionen separat erhältlich:

  • Ablage-Paket mit Netz zur Fixierung von Gepäck sowie Taschenhaken links+rechts
  • separate Kofferraum-Verriegelung mit Schalter im Handschuhfach
  • HANDS-FREE Access als Bestandteil des KEYLESS-GO Paketes

Kofferraummaße des E Klasse Coupés
Der Kofferraum bietet 103 cm Ladetiefe (bzw. oben: 92 cm) – umklappt 162 cm (mit komplett vorgefahrenen Beifahrersitz bei 197 cm). Die Breite liegt bei 95 cm zwischen den Radkästen, die Höhe liegt im tiefsten Punkt bei 33 cm, im vorderen Bereich bei 45 cm. Eine komplett ebene Ladefläche – bei umgeklappten Rücksitzen – entsteht jedoch nicht. (Mit Dank an die Kofferraummaße an www.ausfahrt.tv, die hier einfach nachgemessen haben).

Bilder: Daimler AG