Das Universal Telefonie Paket für die G-Klasse verfügt über eine universelle Smartphone-Aufnahmeschale in der Armlehne, worüber sich Smartphones bequem mit der Freisprecheinrichtung des Fahrzeugs verbinden lassen. Das Smartphone wird dazu in die Aufnahmeschale eingelegt. Die Außenantenne sorgt für bestmögliche Empfangs- und Sendeleistung. Zusätzlich kann der Akku aufgeladen werden. Die Bedienung des Smartphones erfolgt komfortabel über die Systeme des Fahrzeugs. Auch der Zugriff auf den internen Telefonspeicher ist auf diese Weise möglich.

Das Smartphone lässt sich mittels Controller in der Mittelkonsole, das Multifunktionslenkrad oder über das Sprachbediensystem LINGUATRONIC steuern. Als Anzeige dient dabei das Media-Display des Fahrzeuges. Die Vernetzung erlaubt den Zugriff auf das Adressbuch des Telefons. Darüber hinaus kann im Telefonbuch geblättert und die Nummer angewählt werden. Während des Telefongesprächs ist das Audio-System stumm geschaltet. Erhält der Fahrer einen Anruf, werden die Rufnummer oder der Name des Anrufers angezeigt, sofern die Rufnummer nicht unterdrückt wird. Ferner werden dem Fahrer empfangene SMS angezeigt. Auf Wunsch kann er sich diese auch vorlesen lassen.

Das Paket ist für jede Motorisierung der G-Klasse bestellbar (d.h. G 350 d, G 500 sowie die AMG-Modelle G63 und G65.). Details zur Kompatibilität von Mobilgeräten ist hierzu auf http://www.mercedes-benz-mobile.com/com/com/ zu finden.

Bild: Daimler AG