Bevor im April 2017 das S Klasse Coupé in der neuen „Night Edition“ beim Händler steht, zeigt man in Detroit zur NAIAS 2017 – der ersten Automobilmesse im neuen Jahr – das Modell erstmals der Öffentlichkeit. Die Variante ist als S 400 4MATIC Coupé, S 500 Coupé sowie S 500 4MATIC Coupé erhältlich. Wir haben uns das Fahrzeug vor Ort in Michigan (USA) selbst angesehen.

2048_s-coupe-night-edition_0009

2048_s-coupe-night-edition_0001

Die „Night Edition“ des S Klasse Coupés
Zu den Ausstattungsdetails des S‑Klasse Coupé als „ Night Edition“ zählen im Exterieur der markante Grill mit einer Lamelle in Hochglanzschwarz sowie die 20 Zoll großen AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design. Die exklusiven Räder sind schwarz lackiert und besitzen ein glanzgedrehtes Felgenhorn. Die Außenspiegelgehäuse und die Einleger in den Seitenschwellerverkleidungen sind ebenfalls in Hochglanzschwarz ausgeführt. Front- und Heckschürze im AMG Styling sind ebenso serienmäßig wie die „Night Edition“ Plakette auf dem vorderen Kotflügel und beleuchtete Einstiegsleisten mit dem Mercedes-Benz Schriftzug. Auf Wunsch ist eine Lackierung in Selenitgrau magno erhältlich. Dieser Matt-Lack aus der Designs manufaktur besitzt besonders hochwertige Effektpigmente.

2048_s-coupe-night-edition_0005

2048_s-coupe-night-edition_0008

Interieur des Sondermodells
Exklusives Merkmal im Interieur – und diese Bilder hat vorab noch nicht veröffentlicht – ist die „Night Edition“ Gravur in der Spange des AMG Sportlenkrads in Leder Nappa. Die Polsterung in Leder, Leder Nappa oder Leder Nappa AMG in Schwarz/Schwarz oder wahlweise Kristallgrau/Schwarz, Sattelbraun/Schwarz oder Bengalrot/Schwarz sowie Zierteile in Holz Pappel schwarz glänzend unterstreichen ebenfalls den individuellen Charakter.

2048_s-coupe-night-edition_0004

Das Modell steht ab April 2017 in Europa beim Händler, der US-Vertrieb und dessen Kunden muss sich hier noch bis August 2017 gedulden.

Bilder: MBpassion.de