Der Anbieter VÄTH aus Hösbach bei Aschaffenburg hat sich nun dem neuen Mercedes-Benz GLC (X 253) angenommen und modifiziert. Neben einer Leistungssteigerung „V22CDI“ des GLC 220 d von 170 PS auf 205 PS wird dazu passend ein Soundaktuator aus Edelstahl angeboten. Neben Gewindefahrwerk mit Tieferlegung und einteiligen 20 Zoll Rädern wird das Programm durch Einstiegsbretter abgerunden.

GLC 220 d mit 205 PS und 470 Nm Drehmoment
Die Leistungssteigerung des GLC 220 d auf 205 PS (152 KW) und 470 Nm maximales Drehmoment (VMax nun 220 km/h) wird für 850 Euro zzgl. MwSt angeboten. Der sogenannnte Soundaktuator aus VA-Edelstahl mit 6-stufigen Steuergerät wird für 1.090 Euro (zzgl. 290 Euro Montage + jeweils MwSt) angeboten. Für die neuen Endrohrblenden aus Edelstahl werden zusätzlich 139,00 Euro + MwSt in Rechnung gestellt.

Gewindefahrwerk für bis zu 55 mm Tieferlegung
Das installierte Gewindefahrwerk erlaubt eine Tieferlegung von 20 bis 55 mm. In Kombination mit den härte- und höhenverstellbaren Stoßdämpfern wird ein optimales, sicheres und trotzdem komfortables Handling erreicht. Hierfür werden 2.290,00 Euro plus 480,00 Euro für die Montage (jeweils + MwSt) mit Achsvermessung aufgerufen. Die Rad-Reifen-Kombination mit den neuen einteiligen Rädern von VÄTH „V2-GT“ mit Titan-High-Gloss-Lackierung in 8,5 x 20 Zoll und adäquater Bereifung in 245/45ZR20 an der Vorderachse bzw. in 10,0 x 20 Zoll mit 275/45ZR20 an der Hinterachse schlagen ab 4.200,00 Euro plus 180,00 Euro Montage (+ jeweils MwSt) zu Buche. Dann bedürfen die seitlichen Einstiegstrittbretter aus polierten Edelstahl-Außenrohren mit Edelstahlblechauflagen der besonderen Erwähnung. Preis: 525,00 Euro plus 200,00 Euro Montage (+ MwSt).

Details gibt es beim Anbieter in Hösbach selbst, Infos auf dessen Webseite: www.vaeth.com.

Bilder: Jordi Miranda