Wie war Reisen, bevor es Plattformen gab, auf denen Privatpersonen ihre Wohnungen tage- oder wochenweise vermieten, oder bevor man eine fremde Stadt im car2go auf eigene Faust entdecken konnte? Für manche nur noch eine vage Erinnerung. Zu schön ist es, sich in einer bis gestern fremden Stadt am Morgen sein eigenes Spiegelei zu braten, in gut sortierten Bücherregalen zu stöbern und in den meisten Fällen frei Haus mit Insider-Tipps versorgt zu werden – ganz nach dem Motto: „Eintauchen in ein anderes Leben“.

Quelle: She’s Mercedes