Auf der 7. Etappe unseres Roadtrips von Gallup nach Flagstaff kamen wir – bei rund 730 km Wegstrecke – an mehreren Tages- oder Touristik-Highlights vorbei: nicht nur am Monument Valley, sondern ebenso am Grand Canyon (Desert View, Osteingang). Am Mather Point am Grand Canyon konnten wir den Sonnenuntergang sowie den Mondaufgang beobachten.

Die Tagesetappe für den 7. Abschnitt auf dem Weg nach Los Angeles startete in Früh bei minus 2 Grad in Gallup, wobei die im Freien stehende E-Klasse bereits leichten Reif angesetzt hatte.

Mercedes-Benz Roadtrip C2C im E 300 4MATIC

Die Fahrstrecke von Gallup ging sehr viel durch das Navajo Reservat, welches das größte noch bestehende Indianer-Gebiet ist und sich über Arizona und Utah verteilt. Von der Fläche ist das Reservat etwa so groß, wie bei uns das Bundesland Bayern.

Mercedes-Benz Roadtrip C2C im E 300 4MATIC

Mercedes-Benz Roadtrip C2C im E 300 4MATIC

Über klein und größere Highways ging unsere Reise durch Gegenden ohne großartigen Gegenverkehr, auch Orte waren lange Zeit nicht zu sehen. Erstes Tagesziel für uns: Monument Valley an der Grenze zwischen Arizona und Utah und eindeutig das typische Symbolbild für den Wilden Westen – denkt man an Western, hat man in der Regel auch die entsprechende Landschaft im Kopf.

Mercedes-Benz Roadtrip C2C im E 300 4MATIC

Nachdem man im Monument Valley Park seinen Eintritt bezahlt hat, darf man einen unbefestigten Valley-Drive zum Aussichtspunkt befahren und so die roten Felsen, die wie Pilze aus dem Boden zu wachsen scheinen betrachten. In der Kombination mit Sonne und den roten Sand durchaus mehr als nur beeindruckend.

Später fuhren wir aus Osten kommend zum Desert View am Grand Canyon, welchen wir im GL 450 4MATIC ja bereits 2015 besuchen konnten.

Mercedes-Benz Roadtrip C2C im E 300 4MATIC

Den Grand Canyon Nationalpark haben wir dann an mehreren Points betrachtet, wobei wir am Mather Point den Sonnenuntergang und den Mondaufgang verfolgen konnten. Bei Dunkelheit ging es dann zum Tagesendziel nach Flagstaff, – hier dann aber im größten Teil über die Interstate.

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe