Ab Dezember 2016 bietet Mercedes-Benz den Remote Park-Pilot im Abo auch mit kürzeren Abo-Laufzeiten an. Das kleinste Abo startet bei 1 Jahr für 59 Euro, das 2-Jahres-Abo ist für 99 Euro, das 3-Jahres-Abo für 129 Euro erhältlich.

Die neue E-Klasse - Intelligenz und Sicherheit: Remote Park-Pilo

Mit dem Remote Park Pilot kann die Mercedes-Benz E-Klasse „ferngesteuert“ werden. Einparken ist so komfortabel per Smartphone in enge Garagen oder Querparklücken möglich. Als technische Vorraussetzung für den Park-Pilot sind die Ultraschallsensoren von PARKTRONIC, die Sonderausstattung mit einer 360 Grad Kamera, das KEYLESS-GO System sowie ein Automatikgetriebe notwendig. So kann das Fahrzeug, neben dem teilautonomen Parken, auch im Explore-Modus kurze Distanzen ohne Insassen zurücklegen.

Die notwendigen Ausstattungen für den Remote Park Pilot der neuen E-Klasse der Baureihe 213:

  • Vorbereitung für die Nutzung des Remote Park-Piloten (503) inklusive Bluetooth® Außenantenne
  • App  für Android oder  iOS (kostenlos im App Store verfügbar)
  • Park-Paket mit 360°-Kamera, sowie KEYLESS GO (Code P17 oder 889)
  • Automatikgetriebe 9G-TRONIC sowie eine Anmeldung als Abonnement der Funktion im Mercedes me Portal von Mercedes-Benz.

Bilder: Daimler AG