Gestern wurde in Berlin Deutschlands bekanntester Medienpreis BAMBI zum 68. Mal vergeben. Rund 800 Gäste aus Medien, Gesellschaft, Showbusiness, Politik und Wirtschaft waren zur Abendveranstaltung im Stage Theater am Potsdamer Platz gekommen. Bereits seit dem Jahr 2000 ist Mercedes-Benz exklusiver Presenting Partner. Unter den Gewinnern des Abends war auch Felix Jaehn, der in der Kategorie Entertainment mit einem der begehrten BAMBIS ausgezeichnet wurde. Die Gala war gleichzeitig der erste Auftritt des erfolgreichen DJs und Musikproduzenten als neuer Mercedes-Benz Markenbotschafter.

68. BAMBI-Verleihung in Berlin: Debut von Felix Jaehn als neuer Mercedes-Benz Markenbotschafter

Felix Jaehn neuer Mercedes-Benz Markenbotschafter
„Dass ich dieses Jahr für meine Musik und meine Erfolge den Entertainment BAMBI bekommen habe, macht mich glücklich und stolz. Für mich ist es etwas sehr Besonderes, als so junger Künstler zu den BAMBI-Preisträgern zu gehören. Im Rahmen der Verleihung endlich bekannt geben zu können, dass ich neuer Mercedes-Benz Markenbotschafter bin, hat den Abend gleich doppelt schön gemacht. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit!“, so Jaehn bei der BAMBI-Verleihung. Felix Jaehn ist als DJ und Musikproduzent international erfolgreich. Für seine Musik erhielt er zahlreiche Platin- und Gold-Schallplatten. Seinen Durchbruch hatte er 2015 mit dem Remix „Cheerleader“, dem ersten deutschen Titel auf Platz 1 der US-Charts seit 1989. Insgesamt erhielt Jaehn weltweit 15 Mal Gold und 59 Mal Platin für seine musikalischen Erfolge.

TRIBUTE TO BAMBI Sonderedition des Bobby-Benz
Im Vorfeld der BAMBI-Verleihung unterstützte Mercedes-Benz das Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI zugunsten hilfsbedürftiger Kinder in Deutschland. Die Marke brachte eine auf 1.000 Exemplare limitierte „TRIBUTE TO BAMBI“-Sonderedition „DIE MANNSCHAFT“ des Bobby-Benz in den Handel. Der Erlös geht vollständig an die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung – Hilfe für Kinder in Not. Zusätzlich engagiert sich die Marke in diesem Jahr erstmals bei einem von TRIBUTE TO BAMBI unterstützten Projekt. Über die Fraueninitiative „ She’s Mercedes“ haben sich engagierte Frauen gemeldet, die Mädchen des Berliner Integrationsprojekts „Bolle & Friends“ persönlich mit ihrem Know-how und ihren Erfahrungen unterstützen.

She´s Mercedes Networking Lunch
Bei einem She’s Mercedes Networking Lunch trafen sich am Mittag vor der BAMBI-Verleihung Frauen aus Wirtschaft und Medien, um das eigene Netzwerk zu erweitern, Ideen auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und voneinander zu lernen. Die She’s Mercedes Markenbotschafterin Susie Wolff, das Model Petra Němcová und die Unternehmerin Stephanie Dettmann berichteten den Teilnehmerinnen über ihren Werdegang, ihre Erfolge, Inspirationen und Herausforderungen. Dettmann, geschäftsführende Gesellschafterin von UND GRETEL Naturkosmetik aus Berlin, berichtete außerdem begeistert über ihr Engagement beim Projekt Bolle & Friends“. Am Abend besuchten die Teilnehmerinnen des Networking Lunchs die BAMBI-Verleihung.

68. BAMBI-Verleihung in Berlin

68. BAMBI-Verleihung in Berlin

68. BAMBI-Verleihung in Berlin

Mercedes-Benz unterstützt BAMBI mit einem exklusiven Fahrservice mit S-Klasse Limousinen und V-Klasse Großraumlimousinen. Einen Teilnehmer der BAMBI-Publikumswahl machte die Marke mit dem Stern zum glücklichen Besitzer eines Neuwagens. Verlost wurde ein C 180 Coupé AMG Line in Diamantsilber.

68. BAMBI-Verleihung in Berlin

Über „She’s Mercedes“
„She’s Mercedes“ ist eine Initiative, mit der sich Mercedes-Benz im Rahmen seiner Strategie „Best Customer Experience“ seit 2015 gezielt an Frauen richtet. Ziel ist es, die Marke mit dem Stern bis 2020 als die attraktivste Premium-Automobilmarke für Frauen zu etablieren und den Anteil weiblicher Kunden zu erhöhen.

Mit der Inspirationsplattform She’s Mercedes tritt Mercedes-Benz in einen intensiveren Dialog mit Frauen und will damit die Relevanz der Marke für die Zielgruppe deutlich erhöhen. Die holistische Initiative umfasst exklusive Networking Events sowohl auf bestehenden als auch auf neuen Mercedes-Benz Plattformen, eine Website und Online-Community (www.mercedes.me/she) sowie ein Magazin. Darüber hinaus möchte Mercedes-Benz mit neuen Services und Mobilitätsdienstleistungen ganz gezielt auf die individuellen Bedürfnisse von Frauen rund um Mobilität eingehen.

Quelle/Bilder: Daimler AG / BrauerPhotos