Am 28. November 2016 findet im Mercedes-Benz Museum ab 18 Uhr die Konzertive statt: Junge Preisträgerinnen und Preisträger renommierter Wettbewerbe im Alter von 11 bis 17 Jahren spielen klassische Musik. Zugleich ist die Konzertive ein Benefizkonzert, das von der Stuttgarter Musikschule und dem Rotary Club Stuttgart-Fernsehturm unter dem Motto „Wirtschaft trifft Musik – Musik macht Karriere“ veranstaltet wird. Der Erlös kommt jungen Musiktalenten zugute.

28. November 2016 ab 18 Uhr
Das Mercedes-Benz Museum ist schon zum siebten Mal Partner der Konzertive. Und doch beinhaltet die diesjährige Veranstaltung eine Premiere: Erstmals werden die begehrten Eintrittskarten öffentlich verkauft. Sie kosten 25 Euro für Erwachsene und 10 Euro für Kinder. Ein Catering ist eingeschlossen. Darüber hinaus sind Spenden willkommen. Die Eintrittskarten können direkt beim Rotary Club Stuttgart-Fernsehturm bestellt werden (E-Mail: fernsehturm@rotary1830.org).

Geboten werden Werke aus verschiedenen Epochen: von Frédéric Chopin, Antonín Dvořák, Eckhard Kopetzki, Wolfgang Amadeus Mozart, David Popper, Pablo de Sarasate, Camille Sains-Saëns und Erwin Schulhoff. Die gespielten Instrumente sind Klavier, Posaune, Violine und Violoncello, Schlagzeug und Marimba.

Tickets mit Catering für 25 Euro für Erwachsene und 10 für Kinder
Trotz ihres jungen Alters sind die auftretenden jungen Interpreten in der Regel langjährige Musikerinnen und Musiker. Alle eint, dass sie mit Preisen großer Musikwettbewerbe ausgezeichnet wurden, beispielsweise „Jugend musiziert“ oder „ Tonkünstler-Wettbewerb“. Ihre musikalische Ausbildung absolvieren sie bei renommierten Dozenten. Das alles bürgt für das hohe Niveau der Konzertive. Hinzu kommt die spürbare Begeisterung, mit der die jungen Künstler ihre Musikstücke dem Publikum präsentieren.

Die Veranstaltung versteht sich als Brücke zwischen musikinteressierten Menschen und hochbegabten jungen Künstlern. Das Motto der Konzertive „Wirtschaft trifft Musik – Musik macht Karriere“ charakterisiert die Initiative des Rotary Club Stuttgart-Fernsehturm und der Stuttgarter Musikschule.

Der Erlös des Abends aus dem Eintrittskartenverkauf und von Spenden fließt der Stiftung Stuttgarter Musikschule zu. In diesem Jahr werden insbesondere Schülerinnen und Schüler unterstützt, die in der Begabtenklasse und studienvorbereitenden Ausbildung der Stuttgarter Musikschule gefördert werden.

Das Mercedes-Benz Museum ist täglich von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist immer 17 Uhr. Anmeldung, Reservierung und aktuelle Informationen: Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr unter Telefon 0711 17-30000, per E-Mail classic@daimler.com oder online unter: www.mercedes-benz.com/museum

Wussten Sie schon? Mit einem Ticket des Mercedes-Benz Museums erhält man 25 Prozent Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis des Porsche Museums – und umgekehrt. Erwachsene zahlen 6 Euro statt 8 Euro, Kinder 3 Euro statt 4 Euro. Die Aktion läuft zunächst noch bis 30. Dezember 2016.

Quelle: Daimler AG