Der Schwerlast-Lkw Human EST hat den erstmals verliehenen Preis „ Chinese Truck of the Year“ gewonnen. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der dritten Guangzhou International Commercial Vehicle Ausstellung verliehen. Der Human EST erweitert das Portfolio an Trucks, die das Daimler Joint Venture Beijing Fotos Daimler Automotive Co. lokal für den chinesischen Markt produziert.

„Wir sind stolz, dass die Jury unseren Einsatz in diesem wichtigen Lkw-Markt mit der Verleihung der Auszeichnung ‚Chinese Truck of the Year‘ würdigt. Der Human EST verbindet Technologien von Daimler Trucks mit dem Engagement, Lkw herzustellen, die an die besonderen Bedürfnisse unserer chinesischen Kunden angepasst sind,“ erklärt Zhou Liang, Präsident und CEO von BFDA, und ergänzt: „Diese Auszeichnung unterstreicht die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Daimler und Foton.“

„Chinese Truck of the Year 2017“ Auszeichnung für Schwer-Lkw aus Daimler Joint Venture

Der Auman EST ist ein Produkt der Beijing Foton Daimler Automotive Co., Ltd. (BFDA), einem 50:50 Joint Venture zwischen der Daimler AG und dem chinesischen Hersteller Foton Motor. Die Zielgruppe des Produktes sind Logistikunternehmen, die nach einer Langstrecken-Lösung für eine zuverlässiger Lieferung und hoher Effizienz suchen. Der mit intelligenten Fahrassistenzsystemen ausgestattete Lkw weist hohe Qualitätsstandards auf und hat in vier Jahren mehr als 10 Millionen Test-Kilometer absolviert – inklusive Forschungs- und Entwicklungsfahrten, auch in Europa.

„Chinese Truck of the Year 2017“ Auszeichnung für Schwer-Lkw aus Daimler Joint Venture

Die Jury des „Chinese Truck of the Year“ setzt sich aus Journalisten der Nutzfahrzeugpresse, Repräsentanten der Kunden und Mitgliedern der branchenbekannten „International Truck of the Year“ Jury zusammen. Nach dem Regelwerk der Jury basiert die Auszeichnung auf Beurteilungen in den Bereichen Innovation, Effizienz, Emissionen, Sicherheit, Fahrerlebnis und Komfort.

Quelle: Daimler AG