Die Kollegen von fuenfkommasechs.de konnten – in Zusammenarbeit mit Björn Habegger von MEIN-AUTO-BLOG.de – die neueste Generation 453 des smart electric drive bei den letzten Tests in der Nähe von Phoenix / Arizona im Video begleiten und sich einen ersten eigenen Eindruck der beiden Modelle forfour und fortwo electric drive verschaffen.

Dabei fanden der erste Kontakt mit der e-smart-Generation 453 weit vor der ersten Vorstellung, Pressebildern oder dessen Weltpremiere in Paris statt – und parallel weit vor einer ersten Pressetestfahrt.

smart electic drive 453

Filmaufnahmen mit weit über 1 Stunde aus Arizona
Die in Arizona entstandenen Videoaufnahmen von weit über 1 Stunde sind nicht nur sehenswert und durchaus unterhaltsam, sondern sorgen auch für einen Mehrwert an Informationen – weit weg von jeglicher Pressemitteilung. Hintergründe, technische Details oder Gründe hinterfragt. Haupt-„Moderator“ Björn macht hierbei einen bemerkenswert guten Job in Zusammenarbeit mit den Entwicklern von smart bzw. der Daimler AG

smart electric drive 453

4. Generation des smart electric drive – BR 453
In der vierten Generation leistet das Fahrzeug – welches als fortwo coupé und cabriolet, sowie als forfour erhältlich ist, 81 PS (60 kW). Der elektrische Energieverbrauch gibt man bei smart mit 13,1 – 12,9 kWh/100 km an, die Reichweite nach NEFZ mit rund 160 Kilometern. Die Batteriekapazität der neuen electric drive Generation liegt bei 17.6 kWh, der E-Motor (Fremderregter Drehstrom-Synchronmotor) leistet 160 Nm – die Beschleunigung beim coupé liegt bei 11.5 Sekunden, beim cabrio bei 11.8 und beim forfour bei 12.7 Sekunden auf 100 km/h. Die Ladedauer in Deutschland gibt smart mit 3.5 Stunden an der Wallbox (von 20 auf 100 Prozent) bzw. 6 Stunden an der Haushaltssteckdose an.

smart electric drive Baureihe 453

Preise des Modells ab Frühjahr 2017 starten bei 21.940 Euro
Interessant ist der Preis, zumal man die Batterie des Fahrzeuges nun parallel gleich mit erwirbt. In Deutschland wird der smart fortwo electric drive ab 21.940 Euro erhältlich sein, d.h. inklusive Umweltbonus kostet er damit weniger als 18.000 Euro. Das smart fortwo cabriolet kostet 25.200 Euro, der forfour 22.600 Euro – jeweils ohne Abzug der Umweltprämie.