She’s Mercedes präsentiert die preisgekrönte globale Wegbereiterin und Biotech-Unternehmerin Anu Acharya.

Für Anu Acharya ist die DNA in ihrer Arbeit bei MapMyGenome mehr als nur ein Gewirr aus Gs, Cs, Ts und As. Für sie sind menschliche Codes wie Gedichte, und für sie enthält jedes dieser Gedichte „das Geheimnis des Lebens“. Als Genwissenschaftlerin entdeckt Acharya spezifische genetische Dispositionen und biologische Wahrheiten in den Permutationen von Nukleotiden, fast wie ein Liebhaber der Poesie verborgene Wahrheiten in den Zeilen eines Sonetts entdeckt – getrieben von der gleichen Leidenschaft.

Als Dichterin, deren Werke veröffentlicht sind, und begeisterte Verfasserin von Reimen ergänzen sich ihre Traumwelt und ihre visionäre Biotech-Arbeit zweifellos, was einen kreativeren Ansatz für ihre wissenschaftlichen Ziele und umgekehrt erlaubt. In dieser Episode von Game Changers nimmt uns Anu Acharya mit auf eine poetische Reise zur Schönheit des Genoms.

Quelle: She’s Mercedes