Eine völlig neue Infotainment-Generation debütiert in der mit COMAND Online ausgerüsteten Mercedes-Benz E-Klasse. Highlight ist neben dem Doppeldisplay, den berührungssensitiven Touch Control Buttons am Lenkrad und dem neuen, intelligenten Grafikdesign die Multifunktions-Telefonie. Sie ermöglicht es, Mobiltelefone zu laden und mit der Außenantenne des Fahrzeugs zu verbinden – ganz ohne Kabel oder Aufnahmeschale. Das kabellose induktive Ladesystem funktioniert mit allen mobilen Endgeräten, die den Qi-Standard unterstützen oder dafür nachrüstbar sind. Die Ladefläche ist in die Spontanablage vorn in der Mittelkonsole integriert. Durch Berühren des „NFC“-Logos verbindet das System das Mobiltelefon über Near Field Communication (NFC) mit der Headunit und mit den Außenantennen. Telefonate werden danach automatisch über die Bluetooth® Freisprecheinrichtung geführt. NFC ermöglicht es auch, das Smartphone als digitalen Fahrzeugschlüssel zu nutzen. Serienmäßig sorgt in der neuen E-Klasse das von Mercedes-Benz entwickelte Frontbass-System für ein besonderes Hörerlebnis. Das optionale Burmester® High-End 3D-Surround-Soundsystem mit 23 Lautsprechern verschafft einen Hörgenuss, der an Konzertsaal-Akustik erinnert.

Quelle: Mercedes-Benz