Mit diesen Wochenende steht nun ein weiteres Modell von Mercedes-Benz beim Händler: das GLC Coupé der Baureihe C 253, welches aktuell ab 49.444,50 Euro als GLC 250 4MATIC Coupé mit 9G TRONIC Automatikgetriebe bestellbar ist.

Vom GLC Coupé stehen aktuell des GLC 300 4MATIC Coupé sowie der GLC 350 e 4MATIC Coupé sowie die Diesel-Varianten GLC 220 d 4MATIC, 250 d 4MATIC sowie 350 d 4MATIC zur Bestellung zur Verfügung, während andere Motorisierungen des Fahrzeugmodells noch 2017 folgen. Das Fahrzeug wird, wie auch der normale GLC (X253) im Werk Bremen produziert.

Ausstattungsunterschiede des GLC Coupés zum GLC
Gegenüber dem GLC differenziert sich das GLC Coupé durch deutliche Merkmale: Während im Exterieur der Diamantgrill mit einer Lamelle sowie 18″ Leichtmetallräder serienmäßig sind (bis 20 Zoll Räder in teils Mischbereifung möglich), ist das Chrom-Paket Exterieur ebenso Serieumfang. Ein OFF-ROAD Exterieur ist jedoch, wie im GLC, nicht erhältlich.

Sportsitze sind in Verbindung mit der AMG Line Interieur optional möglich, die Sitze besitzen parallel eine exklusive Sitzgrafik mit horizontalen Absteppungen, wobei die Polsterung Ledernachbildung ARTICO bereits Serienumfang ist. Im Interieur gibt es zusätzlich noch ein Interieurdesign in cranberryrot / schwarz optional in Ledernachbildung ARTICO zweifarbig oder in Leder zweifarbig (mit AMG Line Interieur).

Sportfahrwerk bereits Serienumfang
Technisch ist ein Sportfahrwerk bereits Serienumfang, die Lenkung besitzt eine sportlichere Auslegung (mit einer direkteren Übersetzung in Serie), für die Benzinmotoren gibt es eine Sportabgasanlage optional. Ein AGILITY CONTROL Fahrwerk sowie das Offroad-Technik-Paket ist für das GLC Coupé jedoch nicht erhältlich.

In Serie ist beim GLC Coupé bereits die KEYLESS GO Start-Funktion sowie das Audio 20 CD Radio verbaut, wie auch eine serienmäßige Rückfahrkamera sowie eine EASY-Pach Heckklappe. Ein Schiebedach ist beim Coupé optional, während das Panorama-Schiebedach im Coupé aufgrund der abgeflachten Bauform nicht erhältlich ist.

Unsere Bilder entstanden übrigens heute bei der Vorstellung des Fahrzeuges beim Autohaus Wüst & Weigand in Weißenburg, wo das Fahrzeug im Rahmen der Internationalen Jagd und Fischereitage an der Residenz in Ellingen – als Ersatz zur üblichen Händlerpremiere – erstmals den Kunden vorgestellt worden ist.

Bilder: MBpassion.de