Zusätzlich zu Benzin und Diesel können Flottenkunden von Daimler Fleet Management mit der neuen Novofleet-Hybrid-Tankkarte nun auch Strom für Elektro- und Plug-In-Hybridfahrzeuge tanken. Damit sind sie unabhängiger unterwegs und können mehr als 4.000 Ladepunkte nutzen, zusätzlich zu den rund 3.700 herkömmlichen Tankstellen. Beide Karten können unabhängig vom Fahrzeughersteller eingesetzt werden und dabei über eine einzige Rechnung laufen.

Die Novofleet-Tankkarte wird aktuell u.a. bei Tankstellenstationen von JET, BayWA, Kaufland Tankstellen, Allguth, Globus, WALTHER, sowie STAR, HEM, Q1, HOYER akzeptiert – Details sind hier ersichtlich.

Die Daimler Fleet Management GmbH ist einer der größten Anbieter von Fuhrparkmanagement für Pkw und Transporter und betreut aktuell rund 800 Kunden. Das Stuttgarter Unternehmen bündelt ein breites Angebot für Firmen. Die Leistungen reichen von der individuellen Beratung und Planung über die Übernahme sämtlicher Fuhrparkaktivitäten inklusive grenzüberschreitender Fuhrpark-Lösungen für internationale Kunden bis hin zur innovativen Konzepten für die Business-Mobilität.

Quelle: Daimler AG