Daimler Financial Services hat es auf die Liste der 25 besten Arbeitgeber der Welt geschafft und den fünften Platz belegt. Das ist das Resultat einer anonymen Befragung unter den rund 10.000 Mitarbeitern sowie einer Bewertung der Personal- und Führungsarbeit durch das unabhängige Great Place to Work Institut. Über 4.100 Unternehmen haben sich dem Vergleich des Instituts gestellt. An der Befragung haben rund sieben Millionen Mitarbeiter teilgenommen.

2014 hat Daimler Financial Services als erstes deutsches Unternehmen den Sprung auf die Liste der 25 besten Arbeitergeber weltweit geschafft. Inzwischen konnte sich der Finanzdienstleister sogar verbessern, kletterte von Platz 19 auf Platz 5 und rangiert nach wie vor als einziges deutsches Unternehmen unter den Top 25. Um sich für die globale Auswahl zu qualifizieren, muss ein Unternehmen in mindestens fünf Ländern zu den Top-Arbeitgebern zählen und mindestens 5.000 Mitarbeiter haben, von denen nicht weniger als 40 Prozent außerhalb des Herkunftslandes arbeiten.

Bodo Uebber, Finanzvorstand des Daimler-Konzerns und verantwortlich für das Geschäftsfeld Daimler Financial Services: „ Die Investitionen in unsere Mitarbeiter und unsere Arbeitsplatzkultur zahlen sich aus. Wir freuen uns sehr, dass sie uns so ein gutes Zeugnis ausstellen, das zeigt, wie motiviert sie ihren Job machen.“

„Glückliche, motivierte Mitarbeiter sind die Voraussetzung für zufriedene Kunden. Eigenverantwortung, Vertrauen und Respekt sowie das Fördern von Diversity und Chancengleichheit leben wir bei Daimler Financial Services. Das ist unser Rezept für eine attraktive Unternehmenskultur, an der wir tagtäglich arbeiten“, sagt Klaus Entenmann, CEO Daimler Financial Services AG.

Bester Arbeitgeber in Deutschland

Daimler Financial Services hat es mit der Tochtergesellschaft Mercedes-Benz Bank dieses Jahr auf Platz eins geschafft und ist attraktivster Arbeitgeber in Deutschland. Die Mercedes-Benz Bank gehört zu den führenden Autobanken Deutschlands und beschäftigt rund 1.900 Mitarbeiter in Stuttgart, Berlin und Saarbrücken. Das Berliner Service Center der Mercedes-Benz Bank hat zudem für seine Nachwuchsarbeit den Sonderpreis „Ausbildung“ erhalten.

Zweitbester Arbeitgeber in Europa

Im europäischen Vergleich hat Daimler Financial Services Platz 2 erreicht. Insgesamt arbeiten rund 5.900 Mitarbeiter für Daimler Finanical Services in Europa. Um am Vergleich des Instituts teilzunehmen, muss ein Unternehmen in mindestens drei Ländern zu den Top-Arbeitgebern gehören. Daimler Financial Services gehört zu den Besten in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien und der Türkei.

Führender Arbeitgeber in den USA

In den USA gehört Mercedes-Benz Financial Services laut Great Place to Work auch zu den besten Arbeitgebern für Frauen, für Millennials und rangiert zudem unter den Top 30 der Finanzdienstleistungs- und Versicherungsbranche. Daimler Financial Services beschäftigt über 2.200 Mitarbeiter in den USA.

Yvonne Rosslenbroich, im Vorstand von Daimler Financial Services verantwortlich für Personal, schreibt über die Unternehmenskultur und das Ranking unter: https://newsroom.mercedes-benz-bank.de/

Quelle: Daimler AG