Für die Mercedes-Benz C-Klasse Limousine sowie für das T-Modell der Baureihe 205 ist ab 06. Oktober 2016 das Änderungsjahr 16/2 bestellbar, welches zahlreiche Änderungen in Bezug auf das 9G TRONIC Automatikgetriebe mit sich bringt. Einige Änderungen in der Baureihe 213 erfolgen jedoch auch bei den Ausstattungen.

Wir zeigen den Überblick, was sich an Limousine und T-Modell der C-Klasse so ändert.  Erste Auslieferungen des Änderungsjahres 2016/2 starten ab Dezember 2016.

Mehr 9G TRONIC in der C-Klasse der Baureihe 205
Das 7G TRONIC Automatikgetriebe wird in der Serie beim C 250 d, C 200 4MATIC und C 250 sowie C 300 gegen das neue 9G TRONIC Automatikgetriebe ausgetauscht. Optional wird das Getriebe – statt bisher 7G TRONIC – aber auch für den C 220 d, C 160, 180 und C 200 bestellbar sein. Der C 220 d erhält das Automatikgetriebe übrigens bereits ab Produktion im November 2016.

C 300 nun mit optionaler Sportauspuffanlage
Bei den Ausstattungen für das Änderungsjahr 16/2 ist nun in Serie eine Warnweste für den Fahrer enthalten (weitere optional erhältlich), parallel entfällt diese aus dem Paketumfang des Ablage-Paketes.

Der C 300 hat nun als aufpreispflichtige Sonderausstattung die Sportauspuffanlage (416,50 Euro) – in Serie hat das Fahrzeug nun die normale Auspuffanlage (Umstellung der Angebotslogik, wie bereits vorab erläutert).

Der C 350 e kann nun auch die AMG Line Exterieur sowie Interieur erhalten. Für die AMG Polsterungen des Mercedes-AMG C 63 bzw. C 63 S und C 43 4MATIC ist nun auch eine Sitzklimatisierung möglich (für Polsterung 801A, 811A, 851A sowie 857A). Der C 43 4MATIC erhält ein AMG Logo im Kombiinstrument, parallel erhält das Head Up Display (Code 463) eine Überarbeitung in der Anzeige.

Wenig Ausstatttungsänderungen bei Änderungsjahr 16/2
Im Änderungsjahr wird das Mercedes-Benz Emblem auf der Motorhaube sowie am Radzierdeckel aktualisiert, der C 43 4MATIC erhält eine neue Motorabdeckung MIT AMG-Logo. Die 18″ Felge im 5 Speichen-Design titangrau lackiert und glanzgedreht (225/45 R18 auf 7.5Jx18 ET 44, Code RQR) ist nur in Verbindung mit der AMG Line erhältlich, die 5-Speichen Design Felge in schwarz hochglänzend lackiert und glanzgedreht mit 225/45R18 auf 7.5Jx18 ET 44 (Code RQT) ist nur mit AMG Line und Night Paket bestellbar.

Symbolbilder: Daimler AG