Beim Sieg von Audi-Fahret Mattias Ekström im 16. DTM-Saisonrennen 2016 auf dem Hungaroring, hat Mercedes-AMG DTM-Fahrer Daniel juncadella mit dem dritten Platz sein erstes Podium in der DTM erreicht. Der zweite Platz geht an Audi mit Adrien Tambay.

Motorsports: DTM race Budapest

Der Schlüssel zum Erfolg war für Daniel Juncadella die Startphase. Der Spanier verbesserte sich in einer chaotischen Startrunde vom elften Startplatz bis auf Platz drei. Diese Position hielt er über die gesamte Renndistanz bis ins Ziel.Robert Wickens stand in der Startaufstellung zunächst auf der falschen Seite und musste nach einer zusätzlichen Einführungsrunde vom Ende des Feldes starten. Er beendete das Rennen nach einer Aufholjagd vom Ende des Feldes auf Rang zwölf. Direkt hinter ihm fuhr DTM-Rookie Felix Rosenqvist auf Platz 13 über die Ziellinie. Paul Di Resta, Christian Vietoris, Lucas Auer, Gary Paffett und Maximilian Götz belegten die Plätze 15 bis 19.

Motorsports: DTM race Budapest

Das DTM-Finale findet vom 14. bis 16. Oktober auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg statt. Chancen den Titel in der Meisterschaft zu gewinnen haben nur noch der in der Wertung Führende Marco Wittmann (BMW / 188 Punkte) sowie Eduardo Mortara (Audi / 162 Punkte). Robert Wickens hat nach dem Wochenende keine Chancen mehr auf den Titel – er liegt aktuell mit 121 Punkten an vierter Stelle.

Update:
Daniel Juncadella ist am späten Sonntagabend der dritte Platz aberkannt worden. Die Sportkommissare werteten – nach dem Bericht des Technischen Delegierten – dass der Mercedes-AMG C 63 DTM von Juncadella nicht dem technischen Reglement entsprach. Die Höhe der Skidpads (Unterbodenplatte) des Fahrzeuge war zu gering. Durch den Wertungsausschluss rückt António Félix da Costa auf Platz drei vor. Das Mercedes-AMG DTM Team HWA hat Berufung gegen die Entscheidung der Sportkommissare angekündigt.

Ebenfalls wurde der Meisterschaftsführende Marco Wittmann von der Wertung ausgeschlossen. Auch sein BMW M4 DTM zeigte die gleiche Unregelmäßigkeit bei der technischen Überprüfung nach dem Rennen. Das BMW-Team hat ebenfalls Berufung angekündigt. Bis zu einer Entscheidung des Berufungsgerichts gelten Juncadella und Wittmann vorerst als ausgeschlossen. Das Ergebnis des 16. DTM-Saisonrennens sowie die Fahrer-, Team- und Hersteller-Wertungen sind vorläufig.

Bilder: Mercedes-AMG DTM