Morgen – am 21. Oktober – öffnet eine Sonderausstellung im Mercedes-Benz Museum, in der zum ersten Mal keine Fahrzeuge zu sehen sind. Bei „EY ALTER – Du kannst dich mal kennenlernen“ steht das Alter im Fokus – ein Thema von hoher gesellschaftlicher Relevanz. Die Ausstellung hinterfragt die zahlreichen Stereotype zum Alter und macht die Chancen des demografischen Wandels auf kreative Weise erlebbar.

Sonderausstellung „EY ALTER – Du kannst dich mal kennenlernen

Das Erlebnis EY ALTER
Dabei setzt die Ausstellung auf Selbsterfahrung. Sich ausprobieren, sein Alter neu definieren, Überraschendes über altersspezifische Stärken erfahren. Vor allem geht es um einen Paradigmenwechsel – weg von Vorurteilen zum Alter hin zu den zahlreichen Potenzialen, die in jedem stecken. Informativ, interaktiv und ganz persönlich zeigt die Ausstellung die Vorteile jedes Alters und wie die Zusammenarbeit von Jung und Alt gelingen kann.

Zwanzig Mitmachstationen fordern den vollen Einsatz von Kopf und Körper. „Die Besucher erfahren hier ganz viel über sich selbst“, sagt Monja Büdke, Leiterin Mercedes-Benz Museum. Sie hat EY ALTER nach Stuttgart geholt.

Sonderausstellung „EY ALTER – Du kannst dich mal kennenlernen

„EY ALTER – Du kannst dich mal kennenlernen“ entwickelte sich aus Ideen von Mercedes-Benz und mit wissenschaftlicher Unterstützung der Jacobs University Bremen. Die Ausstellung ist Teil der Mercedes-Benz Demografie-Initiative „YES – Young and Experienced together Successful“. YES hat zum Ziel, die Zusammenarbeit von jungen und erfahrenen Mitarbeitern in der Belegschaft zu fördern.

Erste Station war das Universum Science Center Bremen, ein Wissenschafts-Erlebnismuseum zu Technik, Mensch und Natur. Nach dem großen Publikumserfolg kommt die Ausstellung jetzt nach Stuttgart in das Mercedes-Benz Museum. Dort ist die Sonderausstellung auf rund 400 Quadratmetern vom 21. Oktober 2016 bis zum 30. Juni 2017 im Bereich Faszination Technik (Ebene 0) zu sehen. Der Eintritt ist im regulären Eintrittspreis in das Museum enthalten.

Museum von Dienstag bis Sonntag geöffnet
Das Mercedes-Benz Museum ist täglich von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist immer 17 Uhr. Anmeldung, Reservierung und aktuelle Informationen: Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr unter Telefon 0711 17-30000, per E-Mail classic@daimler.com

oder online unter: www.mercedes-benz.com/museum

Wussten Sie schon? Mit einem Ticket des Mercedes-Benz Museums erhält man 25 Prozent Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis des Porsche Museums – und umgekehrt. Erwachsene zahlen 6 Euro statt 8 Euro, Kinder 3 Euro statt 4 Euro. Die Aktion läuft zunächst bis 30. Dezember 2016.

Bilder: Daimler AG