Das Urgestein der Geländewagen – die G-Klasse – bekommt mutmaßlich im nächsten Jahr eine größere Überarbeitung. Der dann wohl als Baureihe W464 laufende G wird  weniger optisch , dafür aber vor allem technisch erneuert. Ein neues Fahrwerk samt neuer elektromechanischer Lenkung gelten als sehr sicher.

g-klasse-2017-1

g-klasse-2017-2

Bei den Abmessungen scheint die G-Klasse leicht in Länge und Breite zu wachsen, dieses kommt dann vor allem dem Innenraum und den Fahrgästen zu Gute. Auch die neusten Assistenzsysteme werden der künftigen G-Klasse wohl nicht vorenthalten werden, so dass der Offroader dann auch teilautonom fahren kann.

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com