Die Sport-Auspuffanlage für das C-Klasse Limousinen und T-Modell (W/S 205) in der C 300-Motorisierung ist aktuell nicht detailliert in den Preislisten zu finden – teils wird die Verfügbarkeit dieser Option für die genannte Motorisierung sogar verneint. Wir haben dazu nachgefragt und haben dazu genaue Details, auch für weitere Motorisierungen erhalten.

Aktuell im Limousine und T-Modell als C 300 noch Serienumfang
Nach Rücksprache bei Mercedes-Benz wird die C 300 -Motorisierung aktuell bei Limousine und T-Modell mit Sportauspuffanlage (bereits seit Juni 2015) in Serie ausgeliefert, wenn auch dieses fälschlicherweise im Konfigurator oder in der Preisliste so aktuell nicht zu finden ist. Für das Cabriolet sowie für das Coupé der C-Klasse als C 300 ist diese nur optional erhältlich.

Ab Änderungsjahr 2016/2 im Oktober nur noch optional
Ab Änderungsjahr 2016/2 ist für die C-Klasse Limousine und T-Modell die Sport-Auspuffanlage (Code U 21) jedoch auch nur noch optional bestellbar, wobei die Angebotslogik dann für die komplette C-Klasse angeglichen ist. Ab Änderungsjahr 2017/1 wird die Option auch auf den C 200 und C 250 verfügbar sein, wie uns der Sprecher parallel offiziell bestätigte.

Zeitpunkt für die Änderungsjahre 2016/2 und 2017/1
Das Änderungsjahr 2017/1 sollte im April 2017 Verkaufsfreigabe erhalten, wobei die Produktion ca. im Juni 2017 umgestellt wird. Das Änderungsjahr 2016/2 sollte ab Anfang Oktober 2016 (aktuell wohl 06. Oktober 2016) bestellbar sein und sich dann im Dezember 2016 am Produktionsband auswirken. Preisdetails dazu liegen noch nicht vor.

Die Sport-Auspuffanlage beinhaltet eine integrierte Abgasklasse, über dessen sich die Akustik in Verbindung mit den Fahrprogrammen von DYNAMIC SELECT variieren lässt.

Symbolbild: Daimler AG