Ungewöhnlicher Auftrag für zwei besonders leise und emmisionsarme Omnibusse von Mercedes-Benz: Jeweils ein Citaro NGT und ein Citaro FuelCELL-Hybrid übernehmen den Transfer der Besucher auf dem Messegelände während der IAA Nutzfahrzeuge 2016 in Hannover.

Leise und saubere Shuttlefahrten auf dem Messegelände
In der Messehalle 14/15 präsentiert Mercedes-Benz auf der IAA mit dem revolutionären Future Bus mit CityPilot den Stadtbus der Zukunft. Auf den Wegen durch das weitläufige Messegelände können sich die Besucher außerdem in der Praxis von den Fähigkeiten aktueller Omnibusse mit Stern und Alternativantrieb überzeugen: Ein Citaro NGT mit Erdgasantrieb sowie ein Citaro FuelCELL-Hybrid mit Brennstoffzellenantrieb übernehmen die Transfers der Besucher auf dem Areal.

Die beiden Niederflur-Omnibusse sind vom ersten Pressetag am 21. September bis zum letzten Publikumstag am 29. September täglich während der Öffnungszeiten von morgens 9:00 Uhr bis abends 18:00 Uhr im Dauereinsatz. Sie fahren dabei auf einem Rundkurs sauber und leise nacheinander sowohl die Eingänge als auch die Ausstellungshallen auf dem weitläufigen Gelände an und verkürzen den Messegästen damit die Wege.

Der Citaro NGT fährt abgasarm, der Citaro FuelCELL-Hybrid abgasfrei
Der Citaro NGT mit Erdgasantrieb unterschreitet die strenge Abgasstufe Euro VI deutlich, er fährt nochmals leiser und sauberer als der gewohnte Citaro mit hochmodernen Dieselmotoren nach Euro VI. Einen Schritt weiter geht der Citaro FuelCELL-Hybrid: Der Brennstoffzellen-Hybridbus gewinnt die Energie für seinen elektrischen Antrieb aus Wasserstoff. Er fährt fast unhörbar leise und stößt allein harmlosen Wasserdampf aus – damit fährt er vor Ort emissionsfrei.

Mobile Wasserstoff-Tankstelle auf dem Messegelände
Während der Citaro NGT während der IAA an einer öffentlichen Erdgas-Tankstelle in der Nähe betankt wird, richtete die Linde AG als Partnerunternehmen zur Energieversorgung des Citaro FuelCELL-Hybrid eigens eine mobile Wasserstoff-Tankstelle auf dem Messegelände ein.

Beide Omnibusse bringen bereits Praxiserfahrung mit. Der Citaro NGT stammt aus dem eigenen Fuhrpark von Mercedes-Benz und war bisher als Testwagen europaweit im Einsatz. Der Citaro FuelCELL-Hybrid hat sich als Fahrzeug zur Langzeiterprobung im Linieneinsatz des Verkehrsbetriebs Hamburger Hochbahn bewährt. Er wird während des IAA-Einsatzes von Fahrern des Hamburger Verkehrsunternehmens bewegt, da sie mit den Besonderheiten des Brennstoffzellenbusses vertraut sind. Am Steuer des Erdgasbusses Citaro NGT sitzen Fahrer des Verkehrsbetriebs Üstra aus Hannover, der auch die Organisation der Transferfahrten während der Messe übernimmt.

Quelle: Daimler AG