Erstmals nennt Mercedes-Maybach das sein kommendes Showcar beim Namen: „Vision Mercedes-Maybach 6“, bevor man es auf der Monterey Car Week in Pebble Beach in der kommenden Woche erstmals real betrachten kann. Ein erstes Teaser-Bild konnte man bereits in der vergangenen Woche betrachten.

6 Meter langes Showcar von Mercedes-Maybach
In Stuttgart kennt man das fast 6 Meter lange Showcar der neuen Submarke von Mercedes-Benz „hot & cool – Ultimativer Luxus auf fast 6 Metern“. Wir sind gespannt, wie man uns in der kommenden Woche dazu nochmals überraschen wird – gerade im Interieur erwarten wir dazu neue Highlights der Nobelmarke. Nach den bislang veröffentlichten Fotos bietet das Fahrzeug wohl nicht nur eine stattliche Länge von knapp rund 6 Metern – sondern auch entsprechendes in der Breite. Weitere Bilder wird es am 18. August geben, so hört man aus Konzernkreisen.

Vision Mercedes-Maybach 6
Das Fahrzeug – welches wohl auf den Namen Vision Mercedes-Maybach 6 getauft worden ist -, zeigt in den ersten bislang veröffentlichten Teaser-Bildern ein extrem gestrecktes Coupé mit langer Motorhaube, wo das Greenhouse eine auffallend lang abfallende Dachlinie besitzt. Auffällig sind hier auch die Seitenspiegel, die sehr schmal ausfallen. Am Heck zeigt sich ein großer Überhang, ganz im Gegensatz zum vorne – welcher dort eher klein ausfällt. Der Kühlergrill zeigt sich sehr breit und hoch mit horizontalen Chromstreben sowie „Maybach“-Schriftzug unterhalb des Sterns auf der Haube.

Bilder: Daimler AG