Kurz bevor am 18. August 2016 das neue Showfahrzeug Vision Mercedes-Maybach 6 auf der Monterey Car Week in Pebble Beach (Kalifornien/USA) erstmals gezeigt wird, hat man in Stuttgart heute erneut – aber auch ein letztes mal – das exklusive, knapp 6 Meter lange Fahrzeug angeteasert: per Videospot. Bereits vor wenigen Tagen zeigte man die Seitenansicht sowie die Front des Fahrzeuges.

Vision Mercedes-Maybach 6 – Luxus auf knapp 6 Meter
Das Fahrzeug – welches auf den Namen Vision Mercedes-Maybach 6 getauft wurde -, zeigt in den ersten bislang veröffentlichten Teaser-Bildern ein extrem gestrecktes Coupé mit langer Motorhaube, wo das Greenhouse eine auffallend lang abfallende Dachlinie besitzt. Auffällig sind hier auch die Seitenspiegel, die sehr schmal ausfallen, aber auch die beiden großen Flügeltüren. Am Heck zeigt sich ein großer Überhang, ganz im Gegensatz zum vorne – welcher dort eher klein ausfällt. Der Kühlergrill zeigt sich sehr breit und hoch mit horizontalen Chromstreben sowie „Maybach“-Schriftzug unterhalb des Sterns auf der Haube.

Weltpremiere auf der Monterey Car Week in Pebble Beach
Ein Urteil über das Fahrzeug muss wohl warten, bis man alle Bilder des Fahrzeuges veröffentlicht – zumal es auch hier schwer sein wird, dies ohne einen realen Blick am Showfahrzeug zu beurteilen.

Bilder: Daimler AG