Ab September 2016 beinhaltet das Smartphone Integrationspaket (Ausstattungscode 14U) nun wieder Android-Auto bei den Kompaktfahrzeugen. Konkret wird ab Anfang September 2016 für den CLA (Shooting Brake sowie Coupé) sowie ab Ende September 2016 der GLA, die B-Klasse (mit Electric Drive-Variante) sowie die A-Klasse damit ab Werk verbaut. Die Integration war zuletzt im Mai 2016 für Fahrzeuge ohne COMAND Online entfallen, eine Nachrüstlösung für bestehende Fahrzeuge steht bislang noch aus.

Mercedes-Benz A-Klasse (W 176) 2015 Mercedes-Benz A-Class (W 176

Android-Auto nun wieder lieferbar
Mit dem Smartphone Integration Paket lassen sich sowohl iPhones® via Apple CarPlay™ als auch Android-Smartphones mit Android Auto ins Fahrzeug integrieren und mittels Sprachsteuerung bedienen, dabei können einzelne Funktionen auch über die Bedienelemente des Fahrzeugs genutzt werden. Durch die Verbindung zum Smartphone besteht Zugang zu aktuellster Software und Daten wie z. B. Navigation und Verkehrsinformationen, Medien (Streaming Media und IP Radio) sowie Kontaktdaten, Telefonie/FaceTime und Messaging.

Teil des Smartphone Integrationspaketes
Der Anschluss des Mobiltelefons / Smartphones kann über USB oder über Wi-Fi (iPhones® via Apple CarPlay™ und Android-Smartphones mit Android Auto) erfolgen. Die Bedienung erfolgt über den Controller in der Mittelkonsole.

Bilder: Daimler AG