Das Jahr 2016 steht bei Mercedes-Benz ganz im Zeichen der neuen Roadster und Cabriolets. Gleich vier „Traumwagen“ feiern in diesem Jahr ihre Premiere: die beiden Roadster SL und SLC sowie die Cabriolets von C- und S-Klasse. Dazu startet Mercedes-Benz unter dem Claim „Bringen das Staunen zurück“ eine modular aufgebaute Dachkampagne mit Marketing- und Werbeaktivitäten auf allen digitalen und klassischen Kanälen. Im Mittelpunkt der Kampagne steht das neue C-Klasse Cabriolet. Es ist auch Hauptdarsteller des TV-Spots. Er inszeniert mit ungewohnten Bildern das uneingeschränkte Freiheitsgefühl, das nur beim Fahren eines offenen Wagens spürbar ist.

Modulare Dachkampagne von Mercedes-Benz: Die neuen Roadster und Cabriolets bringen das Staunen zurück

In der prägnant erzählten Geschichte sieht der Zuschauer, wie aus einem Kind ein erwachsener Mann wird. Immer zielgerichtet mit dem Blick auf die Aufgaben, die er zu bewältigen hat, erlebt er im C-Klasse Cabriolet noch einmal die Momente des Staunens, die er zuletzt als Kind genossen hat. Für die klassische Werbung kommen verschiedene Printanzeigenmotive zum Einsatz, die entweder ein Modell in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken oder die gesamte Bandbreite der Traumwagen zeigen.

Online können sich alle Interessenten in einem Webspecial unter www.mercedes-benz.com/openair von den Traumwagen faszinieren lassen. International startet die Kampagne in der 26. Kalenderwoch