Auch wenn die Bestellfreigabe – und damit die Markteinführung – des neuen Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolets der Baureihe 205 bereits früher geplant war, findet die Bestellfreigabe für das Modell nun am 4. Juli 2016 statt, die Markteinführung beim Händler ist auf Ende September terminiert.

Mercedes-AMG C 43 Cabriolet ( A 205 )  2016

Markteinführung gegen Ende September 2016
Bereits am Genfer Automobilsalon 2016 im März stellte Mercedes-Benz erstmals die offene Variante der C-Klasse vor, in New York City zeigte man dann die Weltpremiere für die 8-Zylinder AMG-Variante. Für die offene Variante der C-Klasse sind dabei Motorisierungen von 156 PS als C 180 bis bis 510 PS als Mercedes-AMG C 63 S Cabriolet in den Benzin-Varianten, sowie als Diesel als C 220 d mit 170 PS bis zum C 250 d mit 204 PS erhältlich.

Mercedes-Benz C 400 4MATIC Cabriolet, A 205, 2016

Bestellfreigabe von April auf Juli 2016 verschoben
Hieß es zuerst, das die Bestellfreigabe im April 2016 startet, was uns auch von mehreren Stellen parallel bestätigt worden ist, wurde die Freigabe zur Bestellung des Modells auf den 4. Juli 2016 verschoben, was die Markteinführung nun auf September 2016 verschiebt. Selbst der Online-Chat auf den Seiten von Mercedes-Benz hatte am geplanten Bestellstart im April keinerlei Informationen über Details, wie ein Test unsererseits ergab.

Eine genaue Begründung für eine terminliche Verschiebung liegt uns weiterhin nicht vor, wobei wir selbst produktionstechnische Gründe vermuten: nur so ist eine Verschiebung der ersten Auslieferung einer offenen Fahrzeugvariante in den Herbst überhaupt denkbar. Dank Kopfraumheizung AIRSCARF sollten aber auch gegen Ende des Jahres erste Probefahrten denkbar sein.

Bilder: Daimler AG