Testträger der Baureihe 222 – Serie kommt 2017
In Sindelfingen konnte heute erneut ein Testträger der kommenden Modellpflege der neuen S-Klasse (Baureihe 222) abgelichtet werden. Das Modell kommt 2017 auf den Markt, dann mit modifizierten Scheinwerfern – mit 3 LED-Fackeln, veränderten Heckleuchten sowie neuen Endrohrbleden. Der Grill wird aus der V12-Serie übernommen und ist dann Serienumfang, der Stoßfänger vorne wird neu gestaltet und besitzt horizontale Linien.

OM 656 als S 400 d in der Baureihe 222
Im Interieur gibt es für die Modellpflege der S-Klasse ein neues Display-Design, neue Ambiente-Licht-Farben, sowie vermutlich ein flaches Touchpad- dann ohne Drehrücksteller. Die Telematik-Generation wird überarbeitet, zusätzlich gibt es neue Asisstentsysteme. Neben der Einführung einer neuen Spitzen-Motorisierung (S 650) kommt ebenso der neue OM 656 Motor als S 400 d auf den Markt.

Weitere Eindrücke im Video:

Bilder: Jens Walko / Walko-art.com