• Letzte Kommentare:

    • Carl BenzIst das Akustikglas auch stabiler gegenüber Steinschlägen oder sogar gegenüber Gegenständen, die manchmal von Autobahnbrücken geworfen werden? Ich hatte den Eindruck, dass die Windschutzscheibe beim... 22 Nov, 10:22
    • mehrzehdesach was. es gibt den renault motor in taxis - in der b-klasse. euro6 und haltbarkeit? ist doch immer so: die ersten motoren nach einem... 22 Nov, 0:04
    • GottliebZum Glück kein Renault Motor! Die Liason fängt an zu bröckeln ... Ich meinte zu hören das EU6 Erreichung und Haltbarkeit probl. sind... Weis jemand... 21 Nov, 17:31
    • Frederick@melaw Die Marke Maybach nun zum dritten mal wiederzubeleben halte ich schon von für einen fatalen Fehler, aber das wird man ja an den Verkaufszahlen... 21 Nov, 17:14
    • Alexander GediehnIch habe seit dem 17.11.14 den neuen C220CDI-T: Mir sind bei der Bedienung leider alle Probleme aufgefallen, die ich in diversen MB-Foren gelesen habe. Ich... 21 Nov, 17:06
    • melawTja, gar nicht so einfach, die S-Klasse als Spitze des Automobilbaus zu führen, und dann zu versuchen, sich davon erkennbar nach oben zu bewegen. Entweder... 21 Nov, 14:44
  • « | Home | »

    Das neue Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé – die vielfältigen Optionen des AMG Performance Studios

    von Markus Jordan | 10.Mai 2014

    Das neue Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé ist bereits in der Serienausstattung gut ausgestattet, – noch individueller rollt das Fahrzeug aber mit Ausstattungen des AMG Performance Studios auf die Straße, – dann auch bis zu 300 km/h mittels AMG Driver´s Package.

    Das AMG Performance Studio bietet den Käufer des S 63 AMG Coupés eine Vielzahl an Sonderausstattungen, um die Sportlichkeit nochmals zu steigern und optisch zu unterstreichen. Zu den Highlights gehören die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage, drei markante 20″ AMG Schmiederäder sowie das AMG Carbon-Paket Exterieur.

    Sportliche Details in Carbon unterstreichen den dynamischen Charakter und setzen einen wirkungsvollen Kontrast im Exterieur — vom A-Wing der AMG Frontschürze über Außenspiegelgehäuse und Einleger in den AMG Seitenschwellerverkleidungen bis zur oberen Blende der AMG Heckschürze.

    Elemente des AMG Carbon-Paket Exterieur:

    • A-Wing der AMG Frontschürze in Carbon
    • Außenspiegelgehäuse in Carbon
    • Einleger in AMG Seitenschwellerverkleidungen in Carbon
    • obere Blende der AMG Heckschürze in Carbon

    Hochglanzschwarz lackierte Designelemente des AMG Night Paketes betonen die Expressivität und Sportlichkeit des S 63 AMG Coupés – vom A-Wing der Frontschürze, der Zierleiste des A-Wings und dem Frontsplitter über Außenspiegelgehäuse und Einleger in den AMG Seitenschwellerverkleidungen bis zur Zierleiste der Heckschürze. Den aufregenden Abschluss bilden zwei schwarz verchromte Doppelendrohrblenden.

    Elemente des AMG Night Paketes:


    480_s63amginterieurblick

    Mögliche AMG Performance Studio Sonderausstattungen:

    Bilder: Daimler AG

    Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

    Eventuell interessanter Artikel:

    DTM friert Fahrzeug-Technik bis Saisonende 2015 ein - Mercedes darf bis September 2014 weiterentwick...
    Mercedes-Benz ruft neue C-Klasse wegen Probleme an der Lenkung zurück - 28.500 Fahrzeuge betroffen
    Die Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie der Baureihe 242

    Themen: AMG, S-Klasse, Vertrieb | Kein Kommentar »

    Kommentare

    Warum diese Frage?

    Auch lesenswert... AMG, S-Klasse, Vertrieb (210 von 1923 Artikel)