• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • WomEin Insider von der Konkurrenz hat mir die Situation in Ungarn so erklärt: "Du hast Personal, das andere Lebensstandards gewöhnt ist und das alte oder... 01 Okt, 21:34
    • Markus JordanDanke für die Hinweise, durchaus richtig: Die Preise sind jetzt ebenso eingearbeitet - demnach ist das auch bestellbar. 01 Okt, 21:15
    • JeanIch verstehe eins jedoch nicht wirklich, wie möchte dieses Fahrerassistenzsystem Verkehrsschilder erkennen und diese zuordnen, die wild angeordnet sind und nicht mal der menschliche Fahrer... 01 Okt, 19:52
    • MerserSchaut Euch mal die aktuelle Preisliste auf der Mercedes-Benz Homepage an. Wurde aktualisiert. Es sind die Preise für alle 3 Aufbaulängen angegeben. 01 Okt, 19:35
    • Bernhard TröglPreise sind doch schon in der Preisliste drin, downloadbar bei mercedes-benz.de, oder irre ich? 01 Okt, 19:07
    • BenSC"High-End-Menswear Fashion-Kollektion" Wo ist der oder die Gleichstellungsbeauftrage??? :-p 01 Okt, 17:05
  • « | Home | »

    Das neue Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé – die vielfältigen Optionen des AMG Performance Studios

    von Markus Jordan | 10.Mai 2014

    Das neue Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé ist bereits in der Serienausstattung gut ausgestattet, – noch individueller rollt das Fahrzeug aber mit Ausstattungen des AMG Performance Studios auf die Straße, – dann auch bis zu 300 km/h mittels AMG Driver´s Package.

    Das AMG Performance Studio bietet den Käufer des S 63 AMG Coupés eine Vielzahl an Sonderausstattungen, um die Sportlichkeit nochmals zu steigern und optisch zu unterstreichen. Zu den Highlights gehören die AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage, drei markante 20″ AMG Schmiederäder sowie das AMG Carbon-Paket Exterieur.

    Sportliche Details in Carbon unterstreichen den dynamischen Charakter und setzen einen wirkungsvollen Kontrast im Exterieur — vom A-Wing der AMG Frontschürze über Außenspiegelgehäuse und Einleger in den AMG Seitenschwellerverkleidungen bis zur oberen Blende der AMG Heckschürze.

    Elemente des AMG Carbon-Paket Exterieur:

    • A-Wing der AMG Frontschürze in Carbon
    • Außenspiegelgehäuse in Carbon
    • Einleger in AMG Seitenschwellerverkleidungen in Carbon
    • obere Blende der AMG Heckschürze in Carbon

    Hochglanzschwarz lackierte Designelemente des AMG Night Paketes betonen die Expressivität und Sportlichkeit des S 63 AMG Coupés – vom A-Wing der Frontschürze, der Zierleiste des A-Wings und dem Frontsplitter über Außenspiegelgehäuse und Einleger in den AMG Seitenschwellerverkleidungen bis zur Zierleiste der Heckschürze. Den aufregenden Abschluss bilden zwei schwarz verchromte Doppelendrohrblenden.

    Elemente des AMG Night Paketes:


    480_s63amginterieurblick

    Mögliche AMG Performance Studio Sonderausstattungen:

    Bilder: Daimler AG

    Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

    Eventuell interessanter Artikel:

    Der V250 BlueTEC im Fahrtest - zwischen St. Peter Ording und Sylt mit 190 PS #V-Klasse #BR447
    Die Neuauflage des smart fortwo und forfour - erste Bilder der neuen Modelle - unter 11.000 bzw. 11....
    B-Klasse electric drive: Verkaufsfreigabe am 03.11.2014 - unser Blick auf die Vorteile #W242

    Themen: AMG, S-Klasse, Vertrieb | Kein Kommentar »

    Kommentare

    Warum diese Frage?

    Auch lesenswert... AMG, S-Klasse, Vertrieb (161 von 1874 Artikel)