• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • RüdigerKann mir jemand sagen was mit dem Konfigurator los ist. Wenn ich das Exklusive Exterieur wähle, fliegt immer wieder die Distronic plus raus. Oder er... 02 Aug, 7:50
    • TorstenHmmh, in Köln ist der Econic kein Exot, ich habe wohl schon jahrelang kein anderes Modell gesehen, mit dem der (Rest-)Müll abgeholt wurde. 02 Aug, 4:38
    • Philipp Deppe@Santigo Danke für den Hinweis. Wir haben irrtümlich beim C250 den Lederpreis und die Fußmatten von unserem anderen Testwagen mit übernommen. 01 Aug, 22:36
    • SantiagoIn der Preiskalkulation sind einige Fehler, z. B. kostet Leder Cranberryrot nicht 1951,60 € sondern 1416,10 € (wieso bei der AMG-Version noch Veloursfußmatten dabei sind... 01 Aug, 21:42
    • stefanwar nicht ursprünglich einmal davon die rede, dass der pullman ein eigenständiges design bekommen soll?! 01 Aug, 20:50
    • Olibei diesem Video wird in der 0:41 Minute ein Schalter gezeigt. Ist es evtl. der Schalter für ein Schiebehebedach? 01 Aug, 20:01
  • « | Home | »

    Erstes Bild der neuen C-Klasse in der Serienausstattung

    von Markus Jordan | 11.Dezember 2013

    Im Internet ist nun ein erstes Bild der neuen C-Klasse – in der Serienausstattung – aufgetaucht. In der Serie kommt die neue Generation der C-Klasse mit Zentralstern sowie Stahlfelgen im C180, lediglich der C200 und C220 BlueTEC hat in der Serie 16″ Alufelgen.

    Nur C180 in der Serienausstattung mit Stahlfelgen
    Während die Ausstattungslinien AVANTGARDE, und EXKLUSIVE auf 17″ Leichtmetallräder ausgeliefert werden – die AMG Line auf 18″ – , kommt die Serienvariante der neuen C-Klasse als C 180 auf Stahlfelgen in der Dimension 16 Zoll, lediglich der C200 und C220 BlueTEC der neuen Baureihe 205 ist in der Grundausstattung mit Alufelgen ausgestattet. Der C180 hat aber auch nur die THERMATIC mit 1 Klimazone, während die anderen Motorisierungen ab Start eine 2-Klimazonen THERMATIC Klimaautomatik besitzen. Serie sind übrigens auch 4 Fensterheber mit Komfortbetätigung.

    Serie: Audio 20 USB mit 2 USB Anschlüssen
    In der Serie wird der Audio 20 USB – ohne CD-Player, dafür mit 2 USB-Anschlüssen – verbaut werden, ebenso an Bord sind Komfortsitze. Die Startmotoren erhalten in der Serie lediglich ein 6-Gang Schaltgetriebe, Automatik ist grundsätzlich aufpreispflichtig.

    Im hier gezeigten Bild ist übrigens die C-Klasse mit Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design 16″ zu sehen. Hierbei sollte es sich um 205/60R16 auf 6.5Jx16 ET 38 handeln.

    Vielen Dank an den Bildhinweis an “werwennnichtich”. Bildquelle: imageshack.us

    Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

    Eventuell interessanter Artikel:

    G63 AMG 6x6 von MANSORY veredelt - 840 PS / 1.000Nm
    Produktion des S-Klasse Coupés (C217) läuft
    Induktives Laden in einer Testflotte mit dem Mercedes-Benz S 500 PLUG IN HYBRID

    Themen: C-Klasse | 47 Kommentare »

    47 Kommentare to “Erstes Bild der neuen C-Klasse in der Serienausstattung”

    1. PRollbis meint:
      11.Dezember 2013 at 17:41

      Eine 1-Zonen Klima in der C-Klasse? Ich werde verrückt! :-O

    2. Alex meint:
      11.Dezember 2013 at 17:42

      Wird es bei der AMG-Line auch optional 19″ Räder geben?

    3. Neue C-Klasse 2014 W205 Seite 141 : 2013 - 33 = 1980... also kann es kein MOPF 2 beim w123 sein. A... meint:
      11.Dezember 2013 at 17:49

      […] http://….mercedes-benz-passion.com/…/ […]

    4. Daniel K meint:
      11.Dezember 2013 at 18:08

      Hat Comand dann auch 2 USB Anschlüsse

    5. Markus Jordan meint:
      11.Dezember 2013 at 18:09

      @Alex: Ja, für die C-Klasse W205 stehen mindestens 3 Varianten in 19″ mit Mischbereifung zur Auswahl.

      @Daniel K.: natürlich. Das Comand hat ein 8.4″ Display, Festplattennavi, DVD-Laufwerk, 2 USB Schnittstellen in der Mittelkonsole, Steckplatz für SDHC-Speicherkarte, 10 GB Speicher für das Music Register für Audio und Video (mp3,wma,aac, mpeg, avi bis 720p) und ein Touchpad. Die Kartendarstellung bietet 3D Navi mit topografischer Kartendarstellung ebenso, wie fotorealisitische 3D-gebäude und 3D-Kartenrotationen, parallel Anzeige vno NASA-Satellitenbildern. Navi-Updates wird es wieder 3 Jahre lang gratis ab Erstzulassung geben, Live Traffic Information gibt es ebenso 3 Jahre kostenfrei.

    6. Gernot meint:
      11.Dezember 2013 at 19:10

      Das sieht danach aus, als ob das Fahrzeug in der Grundvariante möglichst günstig sein soll, damit die Ziele erreicht werden. Ob diese Variante wirklich verkauft wird, interessiert dabei nicht. Man belügt sich selbst…

    7. Neue C-Klasse 2014 W205 Seite 142 : 280E, 185 PS, Bj 78, neu gekauft, bis 83 gefahren, 120.000km, ... meint:
      11.Dezember 2013 at 19:21

      […] http://….mercedes-benz-passion.com/…/ […]

    8. Hr. Schmidt meint:
      11.Dezember 2013 at 19:30

      Bei unseren bayrischen Freunden ist doch die gleiche Komfortstufe der Klimaautomatik verbaut da jammert auch keiner rum.
      Es hat auch keiner bis dato hervorgehoben, dass der W 204 eine bessere Grundausstattung hat als der aktuelle 3er. Ich finde aus nicht gut, dass im o.g. Text von lediglich und nur die Rede ist. Wenn liebe Blogger, dann schreibt alles und nicht nur ein bisschen.
      Ich denke die neue C- Klasse wird passen aber den Wettbewerb hat man schon im Auge.

    9. Manuel B. meint:
      11.Dezember 2013 at 19:40

      Die Halogen Scheinwerfer scheinen ganz gut auszusehen, aber Stahlfelgen und die immer geringer werdende Serienausstattung lassen die Fahrzeuge nur immer weiter überproportional teurer werden…
      Außerdem kommt man sich doch dämlich vor, wenn ich ein Mittelklasse Modell konfiguriere und 2-Zonen Klima und LM-Räder extra bestelen muss!

    10. nobbe meint:
      11.Dezember 2013 at 19:44

      Warum wird eigentlich um die Bilder hier so ein Geheimnis gemacht? Beim Händler habe ich am Wochenende schon das Prospekt vom W205 bekommen. In der Serienausstattung mit Schaltgetriebe ist tatsächlich eine andere Mittelkonsole verbaut, als bei Automatik.

    11. Manuel meint:
      11.Dezember 2013 at 19:45

      @Manuel B. Tja so macht man Geld.

      Gespart hat man auch am eigenständigen Außendesign, die nun wieder der S Klasse in klein Ähnelt.

      Beim W203 hatte man wenigstens noch eigenständige Scheinwerfer und war somit sofort zu unterscheiden.

    12. Markus Jordan meint:
      11.Dezember 2013 at 19:56

      @nobbe: Die Prospekte dürfen vom Händler erst zur Verkaufsfreigabe- am 16.12.2013 – herausgegeben werden. – jeder Verkäufer, der solche Prospekte davor an seine Kunden gibt, sollte zuschauen, das der Vertriebsorganisation nicht davon Wind bekommt. Genau deshalb gibt es Fristen, so ärgerlich das auch erscheint. Wir selbst können erst am Montag Bilder veröffentlichen, wohlweislich, das es diesmal auch wieder sein kann (und wird), das Bilder Sonntag irgendwo online sein werden,..

    13. Campari34 meint:
      11.Dezember 2013 at 20:13

      Die Bemerkung dass 4 elektrische Fensterheber Serie sind ist ein Witz oder ?

    14. nobbe meint:
      11.Dezember 2013 at 20:43

      @Markus Jordan – deswegen, ich hab mich schon gewundert, weil hier noch nichts zu sehen ist, obwohl die Prospekte schon verteilt werden

    15. Markus Jordan meint:
      11.Dezember 2013 at 20:51

      @nobbe: Die Prospekte gehen wohl unter der Hand weg, – das ist uns auch bekannt.. dazu muss man nur einige Foren lesen, um die Erkenntnis zu erhalten.

    16. Butch8821 meint:
      11.Dezember 2013 at 21:08

      @nobbe: wenn es dir vorliegt, mache doch en paar Fotos von den verschiedenen Ausstattungsvarianten und den verschiedenen Polstern und lade sie uns hoch.

      Wobei die Preisliste noch deutlich interessanter wäre ;-)
      Butch

    17. Daniel K meint:
      11.Dezember 2013 at 21:09

      @ Markus Jordan
      Wow was das Comand alles hat.

      Bis wie viel GB kann man bei USB Geräte bzw. Sticks anschliessen

    18. STM meint:
      11.Dezember 2013 at 22:15

      Ist von euch eigentlich schon jemand die 9 Gang Automatik gefahren?

    19. Flo meint:
      11.Dezember 2013 at 23:14

      der C 180 ist ja ein Rückschritt im Bereich Klima und Felgen. Der jetzige C 180 hat die 2-Zonen als Serie sowie Alufelgen. Daimlers Spardruck kommt auch bei der C-Klasse an.

    20. Freeglobe meint:
      12.Dezember 2013 at 00:11

      Hab ich was verpasst?
      Der F25 und der F30 haben doch auch nur eine 1-Zone Klimaanlage beim der Grundausstattung mit dem Basismotor!
      Daimler passt sich einfach der Konkurrenz an.
      Und der Gurt ist bei BMW auch nicht höhenverstellbar!

    21. Stefan meint:
      12.Dezember 2013 at 07:55

      @Freeglobe: Aber dafür ist der Grundpreis beim Mercedes gegenüber den BMW höher. Früher konnte man es vorallem durch die bessere Serienausstattung begründen. Und nun?!

    22. Hr.Schmidt meint:
      12.Dezember 2013 at 09:06

      Hier wurde im Blog nur auszugsweise im Promille- Bereich Ausstattung bekanntgegeben und schon geht es wieder los.
      @ Stefan, warte doch einfach bis Montag, dann steht hier alles vollumfänglich und du kannst dann ein fundiertes Urteil abgeben, alles andere ist verfrüht und polemisch. Es gibt sicherlich einiges worüber man sich aufregen kann, aber lasst uns ab Montag alles diskutieren auch wenn es zugegebenermaßen noch etwas dauert.

    23. Markus Jordan meint:
      12.Dezember 2013 at 09:32

      Ja, die komplette Ausstattung gibt´s erst am kommenden Montag….dann auch mit allen Preisen.

    24. Fachzeitschrift meint:
      12.Dezember 2013 at 10:18

      @Stefan: Warum ein Mercedes teuerer ist als ein BMW?
      Weil die Marke Mercedes ein größeres Statussymbol ist.

      Wer einen Mercedes sieht, denkt an Luxus (Vorallem wegen der S Klasse). Außerdem denkt man an Tradition und Geschichte.
      Z.B. der Mythos der Silberpfeile und an die Formel 1, sowie an all die Supersportwagen (z.b. SLR,SLS,CLK GTR oder Black Series) die es von Bmw nie gab!

      Ich denke das sind schonmal 2 Gründe warum der Mercedes-stern einfach das stärkere Statussymbol ist als der Bmw propeller.

      P.S: Ich habe nicht behauptet das Bmw in allen anderen Bereichen z.b. Qualität, Produkte usw. schwächer ist…

      Mercedes war schon immer Teuerer als die Konkurenz ;-)

    25. Stefan meint:
      12.Dezember 2013 at 10:36

      Ok ich bin schon gespannt! Dann fällt bei mir die Entscheidung ob C- oder E-Klasse!! Ein Weihnachtsgeschenk wird es geben ;-)

    26. Achim meint:
      12.Dezember 2013 at 10:43

      Was viele zu vergessen scheinen: Wir reden über einen Mercedes-Benz! Der darf und muss teurer sein! Sonst ist es doch nichts besonderes mehr und jeder könnte ihn sich leisten. Wer will das schon? Einen Mercedes kauft doch gerade deswegen, dass es etwas besonderes ist. Es ist eben auch ein Prestigeobjekt, wo ist das Problem?

    27. John Hörn meint:
      12.Dezember 2013 at 12:01

      “Warum ein Mercedes teuerer ist als ein BMW?
      Weil die Marke Mercedes ein größeres Statussymbol ist.”
      “Der darf und muss teurer sein!”
      “Prestigeobjekt”

      So einen Blödsinn habe ich ja schon lange nicht mehr gelesen (was im Internet schon was bedeuten will).
      Umgekehrt wird ein Schuh draus: Ein Mercedes-Benz ist deshalb ein Statussymbole/Prestigeobjekt gewesen, weil er sich durch herausragende Qualität vom Wettbewerb abgehoben hat. Und diese Qualität hatte nun mal ihren Preis.
      Heutzutage hat sich das leider relativiert, der Qualitätsanspruch hat sich in Luft aufgelöst, allein der Preis ist geblieben (und zumindest im kollektiven Gedächtnis die Mär vom Statussymbol).

    28. sternthaler meint:
      12.Dezember 2013 at 12:45

      Sorry

      Jeder der 2 Lohnzettel bei seiner Bank vorlegen kann, kann einen Mercedes leasen, finanzieren und somit fahren.

      Ob er sich ihn leisten kann ist eine andere Frage.

      Die Zeiten als Prestigeobjekt ( vor der Finanzierungszeit) sind vorbei.

      Wenn ein Mercedes besser ist, darf er gern teuer sein !!

    29. Flo meint:
      12.Dezember 2013 at 13:25

      Mercedes stand einst für Status, inzwischen wollen die Kunden aber lieber BMW fahren. Die Verkaufszahlen belegen es sowie die Umfragen. Die Qualität in den letzten Jahren war sehr schlecht. Beste Bespiele sind: Rost oder diverse Probleme mit dem W211. Der W203 war von der Qualitätsanmutung eher zweitklassig und sein Geld echt nicht Wert. In China fährt die Staatsführung nur Audi aufgrund des Images. Anscheinend ist das Image dort ein anderes als hier. Mercedes verbaut sogar Teile in seinem W204, die auch im 3er BMW verbaut werden. Die Lieferanten sind im Kern inzwischen diesselben, der Unterschied ist eben der Hersteller.

    30. Christian meint:
      12.Dezember 2013 at 14:14

      Manchmal fragt man sich wirklich, ob hier tatsächlich so viel “Fachwissen” unterwegs ist. Bei der einen oder anderen Aussage muss man schonmal mit dem Kopf schütteln…

    31. Gottlieb meint:
      12.Dezember 2013 at 14:29

      @christian
      mich wundert´s hier auch immer wieder… kopfschüttel…

    32. Thorsten meint:
      12.Dezember 2013 at 14:39

      Hallo,
      kommt zum Start auch schon eine 4-matic Version?

    33. Baybee meint:
      12.Dezember 2013 at 15:51

      Nein

    34. Stefan meint:
      12.Dezember 2013 at 17:42

      Wird es auch ein normales Sportpaket ähnlich wie bei der C-Klasse geben und sind alle 19″ Alufelgen AMG Alufelgen?

    35. STM meint:
      12.Dezember 2013 at 20:33

      @Stefan: Sportpaket gibt es nicht. AMG Paket mit 18Zoll und optional 19Zoll

    36. Alex meint:
      12.Dezember 2013 at 20:53

      Wird es auch ein AMG Paket Plus geben?

    37. Bernardette meint:
      12.Dezember 2013 at 21:39

      Ist bekannt ab wann es die AMG Version geben wird?

    38. Yay for Hubcaps! Less Glamorous Shots of 2015 Mercedes-Benz C-Class | Medium Tv Show meint:
      12.Dezember 2013 at 21:52

      […] References: MB Passion via […]

    39. AMG Power meint:
      13.Dezember 2013 at 07:34

      Dieses Jahr fressen wir Audi, bis 2020 BMW! Egal was kommen wird, jeder hat mal seine Zeit und das sei diesem auch gegönnt. Mercedes hat Fehler gemacht, aber auch, sowie ich finde mittlerweile daraus gelernt. Die neuen Produkte sind top in Design, Anspruch und Qualität. So wie es schon immer war und hätte sein müssen. Machen wir uns nichts vor, von Audi kommt doch nichts mehr neues, alles was neu sein soll hat man schon irgendwie gesehen, die Kunden sind auch nicht dumm. Bei BMW ähnlich, das neue Design, z.B. der aktuelle 3er, der wird der C-Klasse nicht das Wasser reichen können, das ist Fakt. Außerdem hat Daimler mittlerweile einen neuen Vertriebschef, diesen kenne ich sehr gut aus seiner vorherigen Tätigkeit (Mercedes-AMG), und ich kann versprechen, ab jetzt geht’s erst richtig los! Lasst euch überraschen und überzeugen!

    40. Freeglobe meint:
      13.Dezember 2013 at 08:04

      Audi hat man locker im Sack! Jetzt startet der neue GLA und im neuen Jahr kommt die neue C-Klasse! Dann wird der Vorsprung von Benz auf Audi noch weiter vergrössert!
      Die grösste Knacknuss wird BMW sein! Der neue i3 läuft besser als gedacht!
      Wenn der Silberpfeil Mythos in der Formel 1 wächst, werden auch wieder grössere Brötchen gebacken! In den nächsten 2 Jahren muss der Formel 1 Titel her!

    41. StefanV meint:
      13.Dezember 2013 at 08:47

      Wie kannst du dir so sicher sein, dass von Audi nichts mehr kommen soll?
      Wart mal ab!

    42. GTW meint:
      13.Dezember 2013 at 10:40

      Die AMG Version würde mich auch interessieren.
      Lt. jesmb soll der C400 und der C63 AMG erst in der zweiten Jahreshälfte kommen, was ein gedehnter Begriff ist. Ich hoffe nur, dass beim AMG auch die Drive Unit verbaut wird und der Schalthebel nicht am Lenkrad ist! Und mehr als 460 PS wären auch nicht schlecht!

    43. Markus Jordan meint:
      13.Dezember 2013 at 11:55

      Wir bringen am Montag alle Infos zur neuen C-Klasse und den Startmotorisierungen..

      Übrigens: Der C250, C250 BlueTEC und C220 BlueTEC Eco kommen wohl im April 2014, weitere Motorisierungen kommen im Juni – der C63 AMG kommt im Oktober 2014.

    44. Alex meint:
      13.Dezember 2013 at 12:18

      @ Markus: kommt im April heißt Auslieferung im April oder Bestellfreigabe im April?

    45. Fachzeitschrift meint:
      13.Dezember 2013 at 12:27

      Für alle die es noch nicht verstanden haben: Warum ist ein Golf billiger als eine A Klasse oder 1er?

      Weil der Stern und der Propeller ein größeres statussymbol ist als ein Volkswagen! ganz einfach!

      Und warum ein Mercedes ein größeres statussymbol ist als ein Bmw habe ich oben ja schon beschrieben… also wer es nicht blickt soll es lassen!

    46. Markus Jordan meint:
      13.Dezember 2013 at 13:12

      @Alex: Bestellfreigabe, – keine Auslieferung.

    47. mehrzehdes meint:
      13.Dezember 2013 at 13:24

      keinesfalls ist ein mercedes ein größeres statussymbol als vw. das liegt zum einen daran, daß die rolle eines autos als statussymbol in gebildeten gesellschaften deutschlands nicht mehr vorhanden ist. wäre es so, dann könnte eine kompaktklasse bestenfalls klassenlos sein. schließlich ist sie im ranking der fahrzeugklassen schon ziemlich unten.

      tatsächlich ist der golf billiger, weil das marketing des vw-konzerns den golf und seinen preis eingereiht hat: über skoda unter audi a3. letzterer hat golf technik und bodengruppe und läuft mit höherem preis gegen 1er und a-klasse.

      heute ist der clou, das jeweilige modell einer marke begehrenswert zu machen. der vw t5 hat im moment mehr attraktivität als vito/v-klasse und der range rover evoque extrem mehr als ein glk. das sind echte probleme, die mercedes gerade mit viel aufwand lösen will. a-klasse/cla haben kein prestige aber ein extrem hohes haben-woll-gefühl. schönheit vor praxisnutzen, keinen test gewinnen die beiden. aber jeder will sie, also kann man dafür viel geld verlangen. so geht das heute.

    Kommentare

    Warum diese Frage?

    Auch lesenswert... C-Klasse (126 von 434 Artikel)