Für den großen Roadster von Mercedes-Benz, den SL, passt Mercedes-Benz zum 07. Oktober die Ausstattung – aber auch einige Preise – an.

SL-Klasse

Mercedes-Benz passt die Grundpreis für den SL (Baureihe R231) zum 07.10.2013 an, lediglich der SL 350 bleibt im Preis gleich. Für den SL 500 gilt ab Montag der Preis von 119.119 Euro, für den SL 63 AMG 159.698 Euro – und für die 12-Zylinder-Variante SL 65 AMG liegt der Preis dann bei 237.940,50 Euro. Bislang kostete der 8-Zylinder 118.821,50 Euro, bzw. die AMG-Varianten lagen bei 159.400,50 und 236.643 Euro.

Live Traffic Information in der Baureihe R231
Das COMAND-System erhält nun eine USB-Schnittstelle, dafür entfällt der AUX-In-Anschluss in der Mittelkonsole – gleiches gilt auch für die COMAND Online Systeme im SL, welche jedoch nun Live Traffic Information erhalten (Serie ab 8-Zylinder-Variante bzw. AMG-Modelle). COMAND Online kostet 2.820,30 Euro inkl.Mwst, das Media Interface bleibt im Preis gleich – beinhaltet bei den Kabel aber nur noch ein iPod-Kabel. Der Aschenbechereinsatz beim Raucher-Paket ist nun übrigens, wie im SLK der Baureihe R172, im Ablagefach untergebracht.

Live Traffic nicht per Softwareupdate nachrüstbar
Übrigens: Ein Softwareupdate für Live Traffic Information ist für bisher ausgelieferte Modelle mit COMAND Online nicht möglich, hier müsste die komplette Hardware ausgetauscht werden.

Bild: Daimler AG