• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • JohnFür mich ist es auch äußerst fragwürdig von einer neuen "Stilikone" zu schreiben. Beim Design wurde doch vorn wie hinten im eigenen bzw. fremden Hause... 02 Sep, 18:05
    • Markus Jordan@Wolle: Sorry, aber wären wir abhängig, würde hier auf der Seite vieles anders. Der Text kommt von uns, auch wenn vielleicht einige Wörter auch in... 02 Sep, 17:59
    • Wolle@ Marco: Grammatik ist dem ipad geschuldet und der Uhrzeit :-). Als C 63 Fahrer und SLS BS Owner ist es mir halt etwas zuwider,... 02 Sep, 17:44
    • SteffenKann man von den Terminen der Verkaufsfreigabe irgendwie auf der Zeitpunkt der ersten Auslieferung schließen? Danke vorab! 02 Sep, 16:49
    • Markus Jordan@Roland Rühr: bitte einfach anderen USB Port testen, notfalls anderer Rechner .. 02 Sep, 14:39
    • Roland RührMap Pilot meldet sich nicht nach dem Anschluß über USB an den Rechner. Keine Laufwerkskennung, nichts passiert... 02 Sep, 13:41
  • « | Home | »

    Update: Mercedes-Benz beendet im Juni 2014 die Produktion des SLS AMG / GT sowie Coupé Black Series

    von Markus Jordan | 16.September 2013

    Das Mercedes-Benz überhaupt daran denkt, den SLS AMG einzustellen, dachten wir nicht – doch im kommenden Jahr ist es soweit: die Produktion läuft bereits spätestens zum Juni 2014 aus.

    Mercedes-Benz beendet die Produktion des SLS AMG, bzw. SLS AMG GT als Cabrio und Coupé (C197/R197) sowie SLS AMG Coupé Black Series im Juni 2014. Ab Februar 2014 gibt es vom SLS AMG noch eine Sonderserie – zum Auslauf der Produktion mit fixen Ausstattungsumfang auf Basis des SLS AMG GT (dann als Coupé und Roadster), welches ab November 2013 bestellbar ist. Das normalen Modell der Baureihe C197 / R197 läuft dann bereits im Januar 2014 aus.

    Produziert wird der SLS AMG im Werk Sindelfingen, ein “Making-Of” hatten wir bereits hier – mit mehr als exklusiven Bildern.

    Als nächstes exklusives Projekt folgt wohl die Baureihe C190, dessen Erlkönig wir ja bereits hier im Bild hatten, – und der theoretisch 2014 bereits kommen könnte. Warum auch nicht – die Produktionslinie in Sindelfingen wird ja auch frei. Einen direkten Nachfolger wird der SLS wohl nicht bekommen.

    Update: Aktuell scheint dies Spekulation zu sein – von Seiten Mercedes-Benz liegt uns aktuell dazu keinerlei Bestätigung vor.

    Bilder/Video: MBpassion.de

    Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

    Eventuell interessanter Artikel:

    Pole-Position für Lewis Hamilton beim Großen Preis von China der F1 - vor Ricciardo und Vettel
    Mercedes-Benz beim CHIO 2014 in Aachen: Partner seit 60 Jahren - Belgien gewinnt Preis der Nationen
    Der Truck der Fußball Weltmeister zu Gast in der Mercedes-Welt am Salzufer in Berlin

    Themen: SLS AMG, Vertrieb | 53 Kommentare »

    53 Kommentare to “Update: Mercedes-Benz beendet im Juni 2014 die Produktion des SLS AMG / GT sowie Coupé Black Series”

    1. Avatar meint:
      16.September 2013 at 19:00

      Wow, haette ich nicht gedacht. Echt schade.

    2. Snoubort meint:
      16.September 2013 at 19:00

      Warum???

    3. Markus Jordan meint:
      16.September 2013 at 19:10

      Sei es künstliche Verknappung, – sei es der Absatz (was wir uns nicht vorstellen können) – wir haben hierzu keine Angaben. Wir vermuten jedoch, der C190 – der “GT” von AMG – kommt bereits schon im kommenden Jahr, als (mehr oder weniger…) Nachfolger.

      Der SLS wird auf alle Fälle am Wert gewinnen, unter Sammlern beliebt und weiterhin eine Seltenheit auf der Autobahn. Jeder, der bereits einen gefahren ist (ich aktuell das Coupé sowie den SLS AMG electric drive als Prototyp) bleiben auf alle Fälle einmalige Erinnerungen.

    4. Gottlieb meint:
      16.September 2013 at 19:11

      War doch schon bekannt, oder? Freuen wir uns auf Neues! ;-)

    5. Panther meint:
      16.September 2013 at 19:17

      was bedeutet das für den Rennsport,ADAC GT Masters/24 Stunden Rennen? da läuft der SLS doch recht ordentlich.

    6. Daniel K meint:
      16.September 2013 at 19:18

      Das hätte ich auch nicht gedacht

    7. mehrzehdes meint:
      16.September 2013 at 19:20

      weil die kunden in den niederlassungen mit geldbündeln schlange stehen, um endlich einen sls zu bekommen?

    8. Campari34 meint:
      16.September 2013 at 19:34

      Krass – der Übermercedes wird eingestellt. Nach der R-Klasse ein weiterer Verlust in Richtung günstiger Kleinwagenhersteller. Als Nachfolger kommt ein getarnter NISSAN GTR :-)

    9. mehrzehdes meint:
      16.September 2013 at 20:09

      244 sls sind in deutschland dieses jahr bis einschließlich august verkauft worden. also 30 pro monat. der c109 war ursprünglich nicht als nachfolger konzipiert: er ist kürzer, schwächer motorisiert und weniger wertig hergestellt (stahl und alu, 6 zylinder, kein carbon, keine flügeltüren), soll wohl 80t€ weniger kosten. er tritt gegen 911, r8 und aston martin v8 an. da auch der sl schwächelt, könnte man glatt auf die idee kommen, tabula rasa zu machen und auf c109 basis nach dem sls, ende 2014 den sl mit einem coupetorino und cabrio zu ersetzen.

    10. KF meint:
      16.September 2013 at 20:18

      Das lässt nur einen Schluss zu: Die Kiste lohnt sich nicht und man hält die Positionierung für das Problem. Sonst würde man nicht nach 4 Jahren Schluss machen und den Nachfolger deutlich unterhalb positionieren.

      Sehr schade. Der SLS ist ein echtes Image-Zugpferd für die Marke. Das müssen selbst hartgesottene Fans von z.B. BMW eingestehen.

    11. Markus Jordan meint:
      16.September 2013 at 20:18

      C109?

    12. mehrzehdes meint:
      16.September 2013 at 20:24

      meine statt c109 c190 natürlich..
      nicht audi und bmw, nur mercedes kann eine ausreichende anzahl autos im bereich ab 150t€ aufwärts verkaufen. aber sie müssen dem kunden passen. slr, sls, sl 63/65 amg passten nicht. sportwagen sind eh zur zeit ein schwieriger markt. suv dagegen nicht. und die s-klasse ist in der luxusklasse das einzige deutsche auto ohne subventioniertes leasing. daraus lernt man scheinbar teilweise. die s-klasse und g-klasse haben sich in der spitze deutlich verteuert. ob schon die zeit für einen gl 65 amg gekommen ist?

    13. campari34 meint:
      16.September 2013 at 20:40

      => Wann wird endlich der Citan eingestellt. Imageschaden und Deutschlandweit 54 Stück im August verkauft. Caddy im August in Deutschland: 2376 Stück !!

    14. campari34 meint:
      16.September 2013 at 20:47

      Nachtrag: Je mehr ich über die Message “Mercedes-Benz beendet im Juni 2014 die Produktion des SLS AMG / GT sowie Coupé Black Series” nachdenke, desto unwahrscheinlicher finde ich diese. R8, Aston etc haben auch sehr geringe Stückzahlen. Mit einem Mercedes GT einen Porsche 911 mit knapp 300 Stück pro Monat in Deutschland nahezukommen ist utopisch. 911 ist nunmal 911. Tradition, Geschichte, Werterhalt.

    15. campari34 meint:
      16.September 2013 at 20:50

      Sogar der Kangoo hat 400 Stück pro Monat versus 54 Citan. Die Kunden lassen sich nunmal nicht vera……

    16. sternthaler meint:
      16.September 2013 at 21:11

      die 54 Citan sind evtl nur die PKW Zulassungen des Citan.

      Ihn kann man auch als LKW zulassen und dann fällt er in der Zulassungsstatisk nicht auf.

      Sei es drum erst gestern bei einem Händler im Raum Stuttgart abseits, verschämt versteckt ein blauer PKW Citan für 14 000 Euro. !! Weg muss er

    17. Markus Jordan meint:
      16.September 2013 at 21:12

      Vielleicht sollte man in die Vergangenheit schauen, wie oft wir mit solchen Infos Recht behalten – dann kann man die Glaubwürdigkeit hier auch abschätzen ! – aber keine Sorge: die Info stimmt..

    18. Jochen_Gast meint:
      16.September 2013 at 21:19

      War lange bekannt, lief einfach nicht. SLS (200k) hat wie SLR (400k) kein Nachfolger. C190 (100k) ist eigenständig.

    19. Genius meint:
      16.September 2013 at 21:45

      C190 ist ein wunderschönes Auto. Da kann man sich echt drauf freuen. Dachte eigentlich immer wenn man gesagt hat c190 ist der Nachfolger vom SLS man hätte keine Ahnung bei Mercedes. Aber scheinbar bittere Realität. Wirklich schade :(

    20. Ralf meint:
      16.September 2013 at 21:48

      War das denn wirklich eine so geringe Stückzahl mit 30 Autos pro Monat nur in Deutschland?

    21. Phil meint:
      16.September 2013 at 22:36

      Es mag jeder für sich entscheiden, ob es für den Erwerb eines C190 ausreichend Argumente gibt. Exklusivität wie beim C197 kann es jedenfalls nicht sein. Ein SL, so wenig Verkaufserfolg er momentan darstellen mag, bietet für gleiches Geld zwei in einem: Roadster und Coupé. Für mich könnte ein Grund für das Einstellen des SLS sein, dass der 5,5 l Turbo im “alten” Modell nicht kommen soll. So reizvoll der 6,2 l auch sein mag, das Hochdrehzahlkonzept ist absolut out. Mein Lieblingsmotor war übrigens der 5,5 l Kompressor. Drehmoment von unten heraus pur.

    22. manuel meint:
      16.September 2013 at 23:56

      Habt ihr Bilder von der IAA wo der W222 von Carlsson vorgestellt wurde? Bisher gibt es ja nur hier die Bilder vom Brabus W222.

      Danke

    23. Markus Jordan meint:
      17.September 2013 at 06:18

      Von Carlsson haben wir keine Bilder der IAA.

    24. buchemer meint:
      17.September 2013 at 09:01

      Hallo,
      Fakt ist das der SLS eingestellt wird.
      Fakt ist das es keinen direkten Nachfolger geben wird.

      Der C 190 dürfte aber dem SLS Fahrdynamisch überlegen sein.
      Biturbo + weniger Gewicht.

    25. Engelbert meint:
      17.September 2013 at 09:18

      Servus,
      da waren doch kürzlich noch Bilder eines getarnten Mopf mit anderen Stoßstangen zu sehen?!
      War das Ende der Baureihe jetzt eine extrem kurzfristige Entscheidung?
      Gruß
      Engelbert

    26. Markus Jordan meint:
      17.September 2013 at 09:41

      Wer weiß schon, was man auf den Bildern sieht – ein Fahrzeugmule ist hier auch möglich,..

    27. Engelbert meint:
      17.September 2013 at 09:43

      http://www.autozeitung.de/erlkoenige/2014-mercedes-sls-amg-facelift-roadster-erlkoenig-gn-400923?panorama=1

    28. Markus Jordan meint:
      17.September 2013 at 10:28

      Bilder sind mir bekannt, ändert aber nichts an der Einstellung der Produktion zum genannten Datum. Ggf. ist das im Bild aber auch das, was ab 02/04 produziert wird.

    29. Boris meint:
      17.September 2013 at 10:37

      Das heißt, auch mit dem Elektro-SLS ist damit Schluss, bevor es richtig angefangen hat ?

    30. Markus Jordan meint:
      17.September 2013 at 10:40

      Der SLS AMG electric drive ist die Baureihe N197 – darüber haben wir keine Info für ein Produktionsende.

    31. mehrzehdes meint:
      17.September 2013 at 11:10

      davon kann man aber ausgehen, daß der elektro sls dann auch gekippt wird. aber auch da von tausendfachen blindbestellungen mit sechsstelligen aufpreisen nichts gehört wurde, wird das wirtschaftlich zu verkraften sein.

    32. Achim meint:
      17.September 2013 at 12:05

      Der scheidende AMG-Chef hat ja selbst verkündet, dass der SLS nicht “sofort” einen Nachfolger braucht. Das Projekt wird vielleicht in einigen Jahren neu gestartet. Ich finde es eigentlich gut, dass die Verbreitung begrenzt wird. Es gab keine größeren Änderungen, so hat niemand ein “altes” Auto. Das Design ist zeitlos und elegant. Ähnlich war es doch auch mit dem Z8 bei BMW. So lange es nicht wieder 50 Jahre dauert bis es was neues gibt….

    33. Markus Jordan meint:
      17.September 2013 at 12:34

      Von Seiten Mercedes-Benz liegt uns aktuell dazu noch keine Info vor, das dies genau so wäre, wie von uns berichtet.

    34. Kai Seidel meint:
      17.September 2013 at 16:02

      Ich arbeite im Vertrieb, – und kann die Sachlage so bestätigen. Der SLS läuft aus, das Sondermodell kommt zum Ende..wie so oft. Ab April 2014 läuft dann in der Produktion zum SLS nichts mehr, die Preise der Gebrauchten wird steigen.

      Die Info ist aber schon älter, ging schon durch verschiedene Foren – das mit den Sondermodell kam vor knapp 2 Wochen erstmals bei uns auf… so aktuell ist die Info gar nicht, eher ein alter Hut.

    35. Mercedes SLS AMG sairá de linha em 6 meses, diz site | Revista Test Rider meint:
      17.September 2013 at 16:32

      […] e será substituído pelo inédito C190, também conhecido como SLC. Pelo menos é o que diz o site Mercedes-Benz Passion, que reúne aficionados da marca e costuma estar bem informado sobre as novidades da marca alemã. […]

    36. DerChris meint:
      17.September 2013 at 17:52

      Finde ich sehr schade, tolles Auto. Es wurde doch mal schon vor zwei Jahren angekündigt dass die SL Fertigung nach Sindelfingen kommen soll, was wurde eigentlich daraus?

    37. mehrzehdes meint:
      17.September 2013 at 17:59

      das ist seit über einem jahr vom tisch, könnte aber in gewisser form doch noch wahrwerden, wie ich oben in posting 10 beschrieb.

    38. Mercedes-Benz SLS AMG снимут с конвейера через год - Mercedes Benz Хмельницкий meint:
      17.September 2013 at 18:00

      […] Компания Mercedes-Benz к середине 2014 года свернет производство суперкара SLS AMG. Его место на конвейере завода в немецком Зиндельфингене займет другой спорткар, который носит заводской индекс C190, сообщает издание Mercedes-Benz Passion. […]

    39. campari34 meint:
      17.September 2013 at 20:16

      http://www.motorauthority.com/news/1084897_2015-mercedes-benz-sls-amg-gt-roadster-spy-shots

    40. Markus Jordan meint:
      17.September 2013 at 20:52

      @campari34: Interessant, das es ein GT-Modell ist. Das bei einer Sonderserie Erlkönige unterwegs wären, ist jedoch eher ungewöhnlich.

    41. martin meint:
      17.September 2013 at 22:05

      Ich glaub eher dass die Einstellung des SLS AMG mit der nahenden EU 6 Abgasnorm zusammenhängt. Der Anpassungsaufwand ist enorm. Und speziell diese Supermotoren mit ihren hohen Emissionen machen da Probleme. Der Aufwand wird sich bei diesen kleinen Stückzahlen vermutlich einfach nicht rechnen.

    42. Marc W. meint:
      17.September 2013 at 23:06

      Der SLS war mir immer eine Spur zu breit, eine Spur zu ältlich (Telematik), eine Spur zu saufend und zwei Spuren zu teuer :)
      Mit dem C190 wird alles besser !

    43. Mario meint:
      18.September 2013 at 00:24

      Ich freue mich auch schon sehr auf den GT und denke, dass er ein voller Erfolg wird. Kann mir schon jemand von Euch sagen, ob der C190 ein reiner Zweisitzer oder ein 2 + 2 Sitzer (wie Autobild berichtete) wird?
      Fūr eine Antwort danke ich Euch sehr.

    44. Mercedes может прекратить выпуск SLS AMG | Carriage meint:
      18.September 2013 at 03:06

      […] Mercedes SLS AMG. В частности, об этом написал блог Mercedes-Benz […]

    45. Felix meint:
      18.September 2013 at 10:29

      Für mich war es vom Grundlayout her der perfekte Mercedes…

      Schade, dass er im Innenraum (Navi, Monochromdisplay, Lenkrad) schon kurz nach Modellstart veraltet war und als teuerste Baureihe im Portfolio nicht wie alle anderen von kontinuierlichen Aufwertungen profitieren konnte.

      Mit Euro VI kann es nichts zu tun haben. Dort wird für Benziner ja nur die Partikelanzahl begrenzt. Dies dürfte für einen Saugrohreinspritzer keinerlei Probleme darstellen.

    46. Roman meint:
      18.September 2013 at 13:25

      Mit der Meldung habt Ihr es sogar bis zur N-TV Startseite geschafft:
      http://www.n-tv.de/auto/Mercedes-SLS-AMG-geht-in-Rente-article11388761.html

    47. mehrzehdes meint:
      18.September 2013 at 14:31

      ihr seid in ntv:

      http://www.n-tv.de/auto/Mercedes-SLS-AMG-geht-in-Rente-article11388761.html

      eigentlich müssten die was recherchieren, was ihr in den blog übernehmt, nicht umgekehrt. ;-)

    48. Jochen_Gast meint:
      18.September 2013 at 16:13

      Artikel zurückgezogen?

    49. En junio de 2014 se pondrá fin a la producción del Mercedes SLS meint:
      22.September 2013 at 20:02

      […] blog.mercedes-benz-passion.com vía Worldcarfans Imágenes del modelo camuflado: CarPix| ¿Mercedes? vía Carscoop […]

    50. Alex meint:
      9.Oktober 2013 at 20:05

      wenn ich schon diese mickrigen bremsscheibchen sehe….
      und wer verbaut jetzt die alten opel vectra scheinwerfer?
      mal im ernst: retro design war doch schon vor 4 jahren out!
      die kunden sind nicht blöd, die gehen lieber zu porsche

    51. Marco meint:
      9.Oktober 2013 at 22:44

      @Alex: Porsche fahren kann jeder, der Kohle hat!!! Ist nichts Besonderes!!! :-/ Mit einem SLS AMG GT fällt man definitiv mehr auf als mit einem 911er!!! :-)

    52. Weitere Fakten und Infos über den Mercedes-Benz SLS AMG > Fotos SLS, Mercedes Benz, Mercedes SLS, Mercedes-Benz SLS, sls amg, SLS AMG 2013, SLS AMG 2014, SLS AMG GT, SLS AMG GT 2013, SLS AMG Test, SLS Fotos, SLS Test, Test Mercedes SLS, Video Mercedes meint:
      11.Oktober 2013 at 11:01

      […] müssen, denn schön war der SLS ja schon immer. Wie dem auch sei, hier ist das derzeitige Gerücht zum Produktionsende des SLS verbloggt. Was daran wahr ist (und ich persönlich vertraue dieser Quelle eigentlich) sehen wir dann […]

    53. T Janke meint:
      17.Oktober 2013 at 10:51

      Ein Flügeltürer ohne Nachfolger war schon damals eine gute Wertanlage, das gleiche wir dem SLS ebenfalls passieren.
      Also zugreifen solange wie die Preise fallen!

    Kommentare

    Warum diese Frage?

    Auch lesenswert... SLS AMG, Vertrieb (383 von 1469 Artikel)