• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • CH-Elchich werde wohl die nächsten 20+ Jahre kaum selber eine S-Klasse bewegen, daher die dringliche Frage: was ist geplant in den kleineren Baureihen? Mercedes hat... 31 Okt, 21:34
    • martinTolle Leistung für das Auto. Nur glaube ich das eines der heutigen, zum Spassmobil verkommemen , mit überzüchteten Motoren verschandelten, aktuellen G Modelle nicht mehr... 31 Okt, 19:49
    • HorsiDer Beginn einer wunderbaren Geschichte? BMW hat sie seit Menschengedenken, Audi hat sie auch im Portfolio, seit Ducati geschluckt wurde, nun also will sich Daimler... 31 Okt, 19:37
    • Peter F.Zitat aus dem wirklich sehr interessanten Bericht: "weitere Varianten sind bis 2017 angekündigt ( dabei auch Allradversionen und verschiedene SUV-Modelle" Ich bin da jetzt mal... 31 Okt, 19:35
    • Markus Jordan@Daniel K.: Nur vom Ladevorgang, das hatten wir bereits hier: http://blog.mercedes-benz-passion.com/2014/09/erste-impressionen-induktives-laden-von-elektroautos-bei-mercedes-benz-beim-s-500-plug-in-hybrid/ 31 Okt, 18:20
    • Daniel KSuper Bericht, habt ihr auch ein Video 31 Okt, 15:32
  • « | Home | »

    IAA 2013: Mercedes-Benz auf der weltgrößten Automobilausstellung mit zahlreichen Weltpremieren

    von Markus Jordan | 30.August 2013

    Mercedes-Benz zeigt im September auf dessen Messestand auf der IAA 2013  in Frankfurt zahlreiche Weltpremieren – Highlight ist wohl die Studie des neuen S-Klasse Coupés, welches die Designrichtung für das kommende Serienmodell  (C217) aufzeigt.

    Mercedes-Benz GLA 250 4MATIC (X156) 2013

    Das Concept S-Class Coupé – Weltpremiere in Frankfurt
    Mercedes-Benz zeigt auf der IAA 2013 in Frankfurt auf dessen Messestand –  zahlreiche Weltpremieren. Allen voran: das  “Concept S-Class Coupé” – die Studie zum neuen S-Klasse Coupé der Baureihe C217. Das Serienmodell behält sich der Hersteller noch für die NAIAS 2014 in Detroit vor, wird aber im 1. Quartal 2014 noch in den deutschen Markt eingeführt  (Bestellfreigabe erfolgt vorraussichtlich im Januar 2014 – erste Auslieferung erwarten wir im März 2014).

    Mercedes-Benz S 500 PLUG-IN HYBRID (W 222) 2013

    S500 Plug-In-Hybrid – 3 Liter NEFZ-Verbrauch
    Neben der neuen S-Klasse der Baureihe 222 zeigt Mercedes-Benz auch das Serienmodell des S 500 mit Plug-In-Hybridantrieb und 3-Liter-V6-Turbomotor und Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterie, welches u.a. an der Steckdose geladen werden kann.  Rein technisch wird das Fahrzeug 30 Kilometer elektrische Reichweite besitzen, der Durchschnittsverbrauch nach NEFZ liegt bei 3.0 Liter, der CO2-Ausstoß bei 69 Gramm je Kilometer. Erste Auslieferungen starten 2014.

    Mercedes-Benz GLA 250 4MATIC (X156) 2013

    GLA: Weltpremiere auf der IAA 2013
    Im Bereich der Kompakten zeigt der Stuttgarter Hersteller erstmals den Mercedes-Benz GLA der Baureihe X156 – der Kompakt-SUV GLA mit 4,42 Länge basiert auf der neuen A-Klasse und wird als “Wanderer zwischen den automobilen Welten” bezeichnet, weil der Wagen aufgrund eines Allradantriebs – bei der die Antriebsmomente je nach Bedarf automatisch zwischen Vorder- und Hinterachse verschoben werden – auch für leichtes Gelände geeignet ist. Für Mercedes-Benz ist dies ein Angriff in Richtung Ingolstadt – gegen den Audi Q3 und parallel auch ein Angriff auf den X1 von BMW. Bei der Motorisierung startet das Modell mit 2 Benziner und 2 Diesel – von 135 bis 211 PS, ein 360 PS- GLA 45 AMG folgt später. Erste Auslieferungen des normalen GLA werden wohl Dezember 2013/Anfang 2014 starten. Die Verkaufsfreigabe steht aktuell noch nicht fest, – möglich, das diese bereits zur IAA 2013 startet (ansonsten im Oktober 2013).

    Mercedes-Benz S 63 AMG (V221) 2013

    S63 AMG mit 585 PS – 900 Nm Drehmoment
    Der Mercedes-Benz S 63 AMG mit 585 PS und 900 Nm Drehmoment feiert parallel auf der IAA Weltpremiere – und wiegt nun rund 100 Kilogramm weniger, als dessen direkter Vorgänger. Je nach Ausstattung und Radstand wiegt die leichteste Version des S 63 AMG nun zwischen 1970 und 2070 Kilogramm, was sich natürlich auch auf den Verbrauch auswirkt. Der S65 AMG und der S 600 folgen im Frühjahr 2014, der “Maybach-Nachfolger” soll aktuell – angeblich – im Jahr 2015 auf den Markt kommen (X222).

    E-Klasse mit 9G-TRONIC
    Die E-Klasse feiert auf der IAA erstmals als E 350 BlueTEC den Einsatz der neuen 9G-TRONIC, des 9-Gang-Automatikgetriebes. Das neue Getriebe wird erstmals auf der IAA im Serienmodell vorgestellt und wurde von Mercedes-Benz selbst entwickelt – und produziert. Das gezeigte Modell ist bereits bestellbar – die Ausrollung des neuen Getriebes auf andere Baureihen erfolgt 2014.

    Ebenso am Stand von Mercedes-Benz ist das Sondermodell G 500 Cabriolet “Final Edition 200″ zu sehen, von denen es noch 200 Einheiten zu bestellen gab sowie die Studie des CLA 45 AMG Racing Series Fahrzeuges für den Kundensport. Desweiteren zeigt Mercedes-Benz das Versuchsfahrzeug “S500 INTELIGENT DRIVE” für autonomes Fahren im Überland- und Stadtverkehr, sowie die B-Klasse Electric Drive (W242).

    24-Stunden Nürburgring Gesamtsieger SLS AMG GT3
    Der SLS AMG GT3 von Black Falcon ist parallel in der Messehalle 2 auf der IAA zu sehen, der Gesamtsieger des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring. Das Fahrzeug geht nach der IAA in das Mercedes-Benz Museum.

    Die Konzernmarke smart zeigt auf der IAA 2013 das Showcar “smart fourjoy” zum neuen 4-Sitzer smart, – 2014 kommt hierzu das Serienmodell auf den Markt. 2014 kommt ebenfalls die nächste Generation des neuen smart fortwo.

    Haben wir etwas vergessen? Unsere Aufzählung ist noch nicht abschließend…wir updaten täglich.

    Bilder: Daimler AG

    Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

    Eventuell interessanter Artikel:

    Nico Rosberg besuchte DTM Saisonstart 2014 - Demonstrationsfahrten im W196 R Silberpfeil
    Daimler will 36 Autohäuser und Werkstätten verkaufen
    Beim Mercedes-Benz Sprinter läuft es rund - Seit Juli 2013 wurden über 134.000 Einheiten abgesetzt

    Themen: Events, GLA, S-Klasse, Smart, Studien | 14 Kommentare »

    14 Kommentare to “IAA 2013: Mercedes-Benz auf der weltgrößten Automobilausstellung mit zahlreichen Weltpremieren”

    1. Stefan meint:
      30.August 2013 at 08:10

      Nur eine Studie von Smart und noch nicht die Serie des 42? Gibt es schon Infos wann die Premiere sein wird? Genf?

    2. Markus Jordan meint:
      30.August 2013 at 09:02

      Nein, darauf warten wir auch. Aktuell wissen wir nur, das ne Studie vom 44 auf der IAA stehen wird…ansonsten hält man sich bedeckt. 2014 kommen beide Serienmodelle.

      Was natürlich alles auf der IAA stehen wird, wird man sehen – spätestens am Media-Abend am Vorabend der IAA, wo wir vor Ort sein werden,… – wird man die neuen Modelle sehen können. Vorab…und ..natürlich gibts hier Bilder…

    3. avatar meint:
      30.August 2013 at 11:32

      Was ist eigentlich aus der verlaengerten B-Klasse geworden? Sollte da nicht auch etwas auf der IAA stehen?
      Und der neue Viano, kommt die Serie auf die IAA?
      Wird es wieder ein Concept-Car wie den F125 im Jahr 2011 geben?

    4. Markus Jordan meint:
      30.August 2013 at 11:48

      Es gibt durchaus Gerüchte, Mercedes könnte zum Thema Viano was auf der IAA 2013 zeigen – Details haben wir noch nicht.

    5. Mercedes S Class based Coupe coming to Frankfurt Motor Show meint:
      30.August 2013 at 12:26

      […] [Source - MBPassion.de] […]

    6. micky meint:
      30.August 2013 at 14:50

      Markus,
      Tippfehler im Abschnitt zum GLA
      … sollte heissen
      > Erste Auslieferungen des normalen GLA werden wohl Dezember 2013/Anfang 2014 starten <
      Danke für Deine klasse "Arbeit".

    7. Markus Jordan meint:
      30.August 2013 at 18:17

      @micky: Korrekt, natürlich kommt der GLA frühestens Dezember 2013/ bzw. Anfang 2014 zur Auslieferung.

    8. Peter meint:
      30.August 2013 at 19:35

      und “mehr” um die Gerüchte rund um den Viano-Nachfolger sollen wir hier nicht zu lesen bekommen? Neugierde scheint nicht nur bei mir vorhanden zu sein…

    9. Markus Jordan meint:
      30.August 2013 at 20:00

      @peter: Keine Sorge, sobald wir was mitbekommen, gibt´s die Infos schon bei uns. Das gilt für jedes Thema. Wir sind bereits am Media-Abend bei Mercedes & Daimler am Vorabend der IAA (d.h. 9. September) in Frankfurt vor Ort…und davon wird es auch Bilder geben,…so schnell, wie möglich.

    10. Report – Mercedes to show S Class based Coupe at the Frankfurt Motor Show? | Carfuel meint:
      31.August 2013 at 01:01

      […] [Source - MBPassion.de] […]

    11. Mercedes-Benz S-Klasse Coupe Concept ar putea debuta la Frankfurt | Yakaz Auto Service Craiova meint:
      2.September 2013 at 16:15

      […] Mercedes-BenzPassion | […]

    12. Markus Jordan meint:
      3.September 2013 at 23:36

      Für Livestreams von der IAA und vom der Media Night bitte ich schon mal folgende Zeiten vorzumerken – die Streams binden wir zeitnah auf der Hauptseite mit ein:

      Mercedes-Benz & smart Media Night – 9. September, 19:30 Uhr MESZ

      Mercedes-Benz Pressekonferenz – 10. September, 10:45 Uhr MESZ

    13. Mercedes-Benz S-Klasse Coupe Concept ar putea debuta la Frankfurt – meint:
      4.September 2013 at 07:42

      […] http://www.automarket.ro, Mercedes-BenzPassion | […]

    14. Helge Urmanczy meint:
      5.September 2013 at 22:03

      Hallo G Freunde wird es auf der IAA 2013 auch was neues zum G Station lang geben? Ein Sondermodell zum “35” jährigen Jubiläum wird sicher noch nicht bekannt gegeben. Oder?!?!?!?! Grüße aus Berlin HU

    Auch lesenswert... Events, GLA, S-Klasse, Smart, Studien (326 von 1909 Artikel)