Nun sind erste Bilder zum Facelift der neuen E-Klasse veröffentlicht worden, die speziell das Lichtdesign der neuen E-Klasse zeigen.

Die Scheinwerfer der neuen E-Klasse sind komplett überarbeitet worden. Das typische Vier-Augen-Gesicht entfällt weitestgehend. Die E-Klasse ist im Facelift optional mit statischen Voll-LED-Scheinwerfern oder auf Wunsch mit Voll-LED-Scheinwerfer inkl. Intelligent Light Funktionen wie Kurvenlicht oder dem neuen adaptiven Fernlichtassistent Plus – erhältlich.

Das Tagfahrlicht ist in der Facelift E-Klasse als eine Art „Doppel-Fackel“ im Hauptscheinwerfer integriert. Die Heckleuchten sind nun in LED-Technik und halten sich vom Design an die kommende S-Klasse. Der Collision Prevention Assist ist nun Serie. Optisch ändert sich u.a. auch der Kühlergrill, desweiteren wird im Innenraum nicht nur eine analoge Uhr mittig verbaut, das Kombi-Instrument erhält Designlinien des CLS. Im Interieur gibt es weitere Ambiente-Licht-Farben.

Von der Motorseite wird es den E350 als Heckantrieb oder 4MATIC geben, desweiteren den E500 in einer 4MATIC-SPORT-Variante. Der E63 AMG erhält 4MATIC, der E250 ist nun als BlueTec mit Heckantrieb oder 4MATIC erhältlich, zusätzlich gibt es auch den E220 BlueTEC. Ebenso gibt es den E400 Hybrid SPORT.

Von den Lackfarben sind wohl ein neuer Rotton und ein Blauton erhältlich, neben schwarz, polarweiß, obsidian-schwarz, stahlgrau, iridium-Silber, Palladium-Silber, diamandweiß, perl-Beige, Lunar-Blau und Diamandsilber.

DISTRONIC-PLUS hat nun PRE-SAFE mit Lenkhilfe, gleichzeitig gibt es die 360-Grad-Kamera.

Erste komplette Bilder erwarten wir im Dezember 2012 – die Premiere findet auf der NAIAS 2013 in Detroit im Januar statt.

Bildquelle: Daimler AG

Eingehende Suchbegriffe zum Artikel: