• Letzte Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • stefanTatsache!! 22 Apr, 20:55
    • GernotAuf einen OM mit 6 Zylindern können wir lange warten. Ich gehe davon aus, dass es das im 205 nicht geben wird. 22 Apr, 19:49
    • Wollereichen Euch die erstklassigen Renaultmotörchen für Euer Cklasschen noch nicht aus. bei so einem minidingsbums reicht eig auch ne 4gang Automatik... 22 Apr, 18:42
    • Benzfahrer@KF: Danke für den Beitrag! Das musste auch mal genau so gesagt werden. VG Andreas 22 Apr, 18:26
    • Hagioder... ...über die Politiker die Steuergelder sinnlos ausgeben für Haussanierungen, die Monate später lt. Bebauungsplan abgerissen werden ...über neuerliche Straßenreperatur-Abgabe Ideen Wichtig ist als guter... 22 Apr, 18:16
    • Raul RamosIch finde halt das so nen 6 Zylinder zum Markstart sowohl im Diesel als auch Benzinsegment dazu gehört und nicht nur die "kleinen" Spielzeugmotoren. Den... 22 Apr, 18:01
  • « | Home | »

    Mercedes-Benz USA wirbt mit SL-Spot bei Oscar-Verleihung

    von Markus Jordan | 25.Februar 2012

    Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung in Hollywood wird Mercedes-Benz USA für den neuen SL Roadster mit einen neuen Werbespot.

    Der neue SL ist in den Staaten – vorerst- in 2 Varianten erhältlich: SL 350 für runde 118.000 Dollar, sowie als SL 550 für 148.000 Dollar. Die Edition 1, die nur eine begrenzte Zeit verfügbar ist, kostet in den Staaten den Aufpreis von 28.700 Dollar.

    Quelle: MBUSA

    Themen: Roadster, SL-Klasse | 2 Kommentare »

    2 Kommentare to “Mercedes-Benz USA wirbt mit SL-Spot bei Oscar-Verleihung”

    1. Matthias alias M 93 meint:
      25.Februar 2012 at 22:29

      Hervorragend, da bekommt man förmlich Gänsehaut! Wieso kann man diesen Spot nicht auch in Deutschland schalten …

    2. Julian D. meint:
      25.Februar 2012 at 22:31

      Ich stimme Matthias zu 100% zu!

    Eventuell interessanter Artikel:

    Neues Lenkrad für das E-Klasse Coupé und Cabrio optional verfügbar - Auslieferung ab April 2014
    Sieg für den Silberpfeil: Nico Rosberg gewinnt beim 1. Formel 1-Lauf der Saison 2014 in Melbourne
    Dividende für Geschäftsjahr 2013 von 2,25 € beschlossen - Neue Aufsichtsrat-Mitglieder