• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

  • « | Home | »

    Mercedes-Benz USA wirbt mit SL-Spot bei Oscar-Verleihung

    von Markus Jordan | 25.Februar 2012

    Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung in Hollywood wird Mercedes-Benz USA für den neuen SL Roadster mit einen neuen Werbespot.

    Der neue SL ist in den Staaten – vorerst- in 2 Varianten erhältlich: SL 350 für runde 118.000 Dollar, sowie als SL 550 für 148.000 Dollar. Die Edition 1, die nur eine begrenzte Zeit verfügbar ist, kostet in den Staaten den Aufpreis von 28.700 Dollar.

    Quelle: MBUSA

    Eventuell interessanter Artikel:

    Audi dominiert das Freie Training am Samstag zum DTM Rennen in der Motorsport-Arena Oschersleben
    Die Design-Entwicklung zur neuen C-Klasse
    Vom Rennsport auf die Straße und umgekehrt - Synergien zwischen Formel-1- und Mercedes-Benz Serienen...

    Themen: Roadster, SL-Klasse | 2 Kommentare »

    2 Kommentare to “Mercedes-Benz USA wirbt mit SL-Spot bei Oscar-Verleihung”

    1. Matthias alias M 93 meint:
      25.Februar 2012 at 22:29

      Hervorragend, da bekommt man förmlich Gänsehaut! Wieso kann man diesen Spot nicht auch in Deutschland schalten …

    2. Julian D. meint:
      25.Februar 2012 at 22:31

      Ich stimme Matthias zu 100% zu!

    Auch lesenswert... Roadster, SL-Klasse (65 von 198 Artikel)