• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • Georg@kenner: Wir streuen doch alle nur ein bisschen Grüchte ;-) @Steve: Woher weißt du, wie weit der C400 dreht? ( 6600 U/Min dreht der auch... 21 Aug, 12:03
    • geroldDie modernste Aufnahmeschale (Komforttelefonie) für Samsung ist für das S 3 ohne LTE. Ist doch toll! 21 Aug, 10:00
    • Markus Jordan@Peter F.: Hier auch problemlos, aber als A200 CDI. Jedoch "tropft" der Heckscheibenwischer, wenn vorne gewischt wird - je nach Außentemperatur ab und zu nicht.... 21 Aug, 9:23
    • E-KlassenfahrtWenn man das alles so liest, kommt der Eindruck auf, dass die Marke nach und nach durch Hr. Z ausgeschlachtet wird und Mercedes mittlerweile richtige... 21 Aug, 9:22
    • Peter F.Meine Erfahrungen sehen ganz anders aus: A 180 CDI im Einsatz seit 04.13 - jetzt ca. 70000 km B Säulen - Problem sofort nach 2000... 21 Aug, 8:49
    • Markus Jordan@georg: Das "alle machen es nach" meinst Du mit anderen Seiten? die kopieren nur noch 1:1, eigener Content oder Ideen sind da eher selten. 21 Aug, 7:17
  • « | Home | »

    Klassisch-elegant: Neuer smart fortwo pearlgrey

    von Markus Jordan | 21.Juli 2011

    Mit dem neuen smart fortwo pearlgrey setzt smart seine Reihe
    außergewöhnlicher Sondermodelle fort.

    Die exklusive Lackierung in „Graphit Metallic” in Kombination mit der silbernen tridion-Sicherheitszelle sowie silbernen Leichtmetallrädern sorgt für ein klassisch-elegantes Erscheinungsbild. Den Innenraum wertet vor allem das serienmäßige exklusive Lederpaket in kristallgrau auf. Erhältlich ist der smart fortwo pearlgrey als Coupé und Cabrio zu Preisen ab 14.490 Euro.

    Ob jugendlich-frech oder sportlich-lässig – als Multitalent glänzt der smart in vielen Rollen. Jetzt setzt das neue, limitierte Sondermodell smart fortwo pearlgrey ganz auf ein klassisch-elegantes Erscheinungsbild. Zu den äußeren Merkma­len zählt die exklusive Lackierung in „Graphit Metallic”, die in reizvollem Kontrast zu der silbernen tridion-Sicherheitszelle und den silbernen Leichtmetallrädern im 3-Doppel­speichen-Design steht. Die Spiegelkappen und die Kühlermaske sind ebenso in „Graphit Metallic“ lackiert, die Spiegeldreiecke zieren ‚pearlgrey’-Logos. An Vorder- und Hinterachse kommen Breitreifen im Format 175/55 R 15 (vorn) beziehungsweise 195/50 R 15 (hinten) zum Einsatz.

    Elegant geht es ebenso im Innenraum zu. Serienmäßig ist das exklusive
    Lederpaket, das dem Fahrzeug vor allem durch die Sitze in kristallgrauem Leder/Stoff-Mix eine außergewöhnliche, luxuriöse Anmutung schenkt. Darüber hinaus umfasst es ein Instrumententafel-Oberteil aus schwarzem Kunstleder mit hellgrauen Kontrastnähten, ein Kniepad aus kristallgrauem Kunstleder sowie Türverkleidungen in einer kristallgrauen Kunstleder/Stoff-Kombination. Die Akzentteile sind beim smart fortwo pearlgrey in silber matt gehalten, serienmäßig an Bord sind ferner Zusatzinstrumente (Cockpituhr und Drehzahlmesser), ein Audiosystem sowie exklusive Fußmatten mit eingenähtem Edition-Schriftzug.

    Das limitierte Modell basiert auf der Ausstattungsline passion und bringt daher unter anderem serienmäßig das automatische Schaltprogramm softouch, elektrische Fensterheber, Klimaanlage mit automatischer Temperaturregelung sowie ein transparentes Panoramadach mit Sonnenschutz mit. Auf Wunsch erhältlich sind beispielsweise die Sitzheizung, das smart Surround-Soundsystem, das smart Audio system navigation/multimedia sowie weitere Sonderausstattungen.

    Der smart fortwo pearlgrey ist als Coupé und Cabrio mit 52kW-micro hybrid drive-Benzinmotor oder 62kW-Benzinmotor ab 14.490 Euroerhältlich. Bestellt werden kann das Sondermodell ab dem 21. Juli 2011, die ersten Fahrzeuge rollen ab November 2011 zu den Händlern.

    Quelle: Daimler AG

    Eventuell interessanter Artikel:

    Mercedes-Benz DTM-Pilot Christian Vietoris vertraut auf Original-Teile #DTM #Spot
    Gesucht: Angehende Modedesigner und Nachwuchsrennfahrer beim Sommerferienprogramm im Mercedes-Benz M...
    Der neue smart - Blick auf das Scheinwerferdesign

    Themen: Smart, Vertrieb | 1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “Klassisch-elegant: Neuer smart fortwo pearlgrey”

    1. Matthias meint:
      10.Juni 2012 at 16:43

      Finde diese Seite einfach Klasse, wenn man Informationen zu einem Auto der Marke Daimler braucht, findet man hier alle Informationen.

      Zum Auto: tolles Auto, ich liebe Autos die elegant daher kommen!

    Auch lesenswert... Smart, Vertrieb (895 von 1473 Artikel)