• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • Markus JordanMir ist nichts gegenteiliges bekannt. 26 Jul, 19:02
    • Alex K.Kann man weiterhin die Kombination von Body Panels und Sicherheitszelle ohne Ausstattungsline Bindung selber frei bestimmen? 26 Jul, 16:30
    • Markus JordanDie Lines bieten optische Differenzierung mit unterschiedlichem Farbkonzept und Zierteilen. Sportlich wird es nur mit dem Sport-Paket (Optional), wenn überhaupt. 26 Jul, 14:59
    • GernotLassen sich die drei Linien proxy, passion und prime irgendwie einfach beschreiben? Ich blicke da nicht durch. Mir scheinen das eher drei Packungen diverser SA... 26 Jul, 14:48
    • Markus JordanNein, der Motor ist kein BlueTEC/Selbstzünder - sondern ein Benzinmotor. 26 Jul, 13:56
    • DanielHuch, ich dachte ich hätte irgendwo einen Hinweis auf Diesel gesehen, war vielleicht auch wunschdenken. Scusi! 26 Jul, 12:56
  • « | Home | »

    Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt holt die Berge ins Haus: 3D-Fotograf Stephan Schulz präsentiert Dia-Show„Südtirol und die Dolomiten“

    von Philipp Deppe | 16.November 2010

    Die positive Resonanz der Besucher im Nachklang des ersten 3D-Dia Abends mit Stephan Schulz nimmt das Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt zum Anlass für eine Fortsetzung. Am 26.11.2010 sind die Besucher erneut zu eindrucksvollen Impressionen eingeladen. Ab 20 Uhr entdeckt das Publikum gemeinsam mit Fotograf Stephan Schulz „Südtirol und die Dolomiten“ in aktueller 3D-Technik.

    Wer der landschaftlichen Faszination Südtirols und der Dolomiten bislang noch nicht erlegen ist, könnte sich nach einem Abend mit 3D-Fotograf Stephan Schulz im Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt am 26.11.2010 in die Gruppe der zahlreichen Anhänger dieser Region einreihen. Mit einer 3D-Dia-Show schickt Stephan Schulz die Teilnehmer aus verschiedensten Perspektiven durch den bekannten Gebirgszug. Ob per Mountainbike, zu Pferd oder auf Skiern – alle Bilder werden das Publikum zu einem Teil des Naturerlebnisses machen. Die Chance, via 3D-Optik scheinbar selbst mit einer Karawane von über 2.000 Schafen über den Alpenhauptkamm zu wandern, hat Seltenheitswert. Sogar der Fährte des populären Bären Bruno folgt Fotograf Stephan Schulz mit den Gästen des Mercedes-Benz Kundencenters.

    Abwechslung wird beim Zug durch die spektakulären Zacken reichlich geboten sein. Auf den Spuren des Entdeckers Deodat de Dolomieu präsentiert Stephan Schulz auch Bilder aus Flugzeug, Gleitschirm und Heißluftballon. Spannende Begegnungen in 3D, zum Beispiel mit 1.000 ladinisch-sprachigen Pilgern und einem traditionellen Gerber, werden den Zuschauern des Abends im Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt noch lange im Gedächtnis bleiben.

    Karten für das Ereignis erhalten Interessierte für 10 Euro inklusive 3D-Brille im Mercedes-Benz Kundencenter unter der Rufnummer 07222/ 91 23 38 8, in der Badner Halle, im Musikhaus Essbach, im Unimog-Museum Gaggenau, im City-Kaufhaus Gaggenau, in der Thalia-Buchhandlung in Baden-Baden und im Musikhaus Schlaile in Karlsruhe. An der Abendkasse beträgt der Eintrittspreis 12 Euro. Ab 19 Uhr beginnt der Einlass zur Veranstaltung.

    Quelle: Daimler AG

    Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

    Eventuell interessanter Artikel:

    Mercedes-Benz und CHIO Aachen: 60 Jahre Jubiläum der Unterstützung als Generalsponsor
    Zweiter und dritter Platz für den SLS AMG GT3 beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring
    Beim Mercedes-Benz Sprinter läuft es rund - Seit Juli 2013 wurden über 134.000 Einheiten abgesetzt

    Themen: Events | Kommentare deaktiviert

    Kommentare geschlossen.

    Auch lesenswert... Events (530 von 1034 Artikel)