• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • Dominic@ wido woher bist du? (Ort) Es ist aber ehrlich gesagt nicht immer leicht für die Jungs. Bei der Produktvielfallt, muss man erst mal durchsehen.... 24 Okt, 16:56
    • wido@Gisbert Ja, wie die Mehrleistung des C 250 zu Stande kommt, gehört für mich zum notwendigen Basic-Wissen eines DB- Verkäufers. Ich könnte die "ich weiß... 24 Okt, 16:50
    • SmartieverkauferSchon erledigt. Das geht schon ne ganze Weile, die ersten Kundenanrufe erreichten mich bereits im August. 24 Okt, 16:16
    • RalfDie, die ILS bestellen, nehmen (vermutlich) aber auch noch mehr Sonderausstattung bzw. ein teureres Auto. Meiner Meinung vergrault man sich so die "teuren" Kunden -... 24 Okt, 16:16
    • GisbertBei der alten C-Klasse war die ILS Quote hoch einstellig, beim B niedrig einstellig. Da ist es doch völlig verständlich, wenn letztere Baureihe nun ohne... 24 Okt, 15:16
    • Gisbert@wido: Dieses Phänomen (Produkt im Internet oder bei Tchibo kaufbar) tritt leider immer öfter auf. Ich erlebe es fast immer, da ich mich im Vorfeld... 24 Okt, 15:09
  • « | Home | »

    Der neue Mercedes-Benz CLS – er macht uns sprachlos!

    von Markus Jordan | 18.August 2010

    Der neue CLS – er kommt verboten attraktiv – .. – und hier bei uns gibt es die Bilder zu sehen – wir sind sprachlos!

    Das oberste Ziel der Designer bei Daimler: Erlaubt ist , was gefällt – und noch mehr: was verführt und sprachlos macht! – genau das schafft die neue Generation des CLS bei uns – selbst was sich von außen andeutet, setzt sich auch im Innendesign fort. Der CLS ist schon immer etwas besonderes, und war schon immer ein Vorreiter seiner Generation.

    Beim Händler wird die neue Generation des CLS im Januar stehen, – vorab bereits im Herbst auf der Automesse in Paris, wo wir das Fahrzeug parallel vor Ort gleich begutachten werden.

    Die Weltpremiere wird der CLS (C218) im Oktober 2010 auf dem Pariser Autosalon feiern. Die Showroom-Premiere erfolgt dann im Januar 2011. Optional gibt es beim CLS erstmals Voll-LED-Scheinwerfer, später gibt es optional auch 4matic Allrad Antrieb für den CLS 350 CDI sowie CLS 500. Im CLS gibt es dann auch einen 4-Zylinder CDI-Diesel.

    Bei der Motorierung bietet Daimler folgendes an:

    CLS 250 CDI (204 PS / 500 NM) bekannter Motor OM651, Lieferbar ab 03/2011
    CLS 350 CDI (265 PS / 620 NM) mit OM642LS DE30LA, ab 01/2011
    CLS 350 CDI 4matic (265 PS / 620 NM) OM642 LSDE30LA
    CLS 350 CGI (306 PS / 370 NM) M276 DE 35, ab 01/2011
    CLS 500 BE (408 PS / 700 NM) M278 DE 46 LA, ab 03/2011
    CLS 500 BE 4matic (408 PS / 700 NM) M278 DE 46 LA
    CLS 63 AMG (544 PS / 800 NM) M157 DE 55 LA

    Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

    Eventuell interessanter Artikel:

    Unser erster Blick auf die Modellpflege des Mercedes-Benz CLS vor Ort in London #X218 #C218
    Mercedes mit starker Leistung im Training am Norisring
    Produktionsstart des des neuen hochgeländegängigen Mercedes-Benz Unimog im Werk Wörth

    Themen: CLS-Klasse, Vertrieb | 61 Kommentare »

    61 Kommentare to “Der neue Mercedes-Benz CLS – er macht uns sprachlos!”

    1. MatthiasDELFS meint:
      18.August 2010 at 00:04

      Joah, passt. Gibt’s nicht etwas mehr?!

    2. Tom meint:
      18.August 2010 at 00:49

      Besten Dank für die Bilder. Habt Ihr Infos ob für den C218 auch ein Panoramadach erhältlich sein wird?

      Gruss

      Tom

    3. Alex K. meint:
      18.August 2010 at 04:41

      Wow, echt super Auto Lob an alle!

    4. Peer meint:
      18.August 2010 at 07:58

      Sehr sehr schön!!! Unglaublich coole Formen… andere Autos sind nur Würfel ;-)

    5. Engelbert meint:
      18.August 2010 at 08:47

      Kein Hybrid? Wäre doch sinnvoll das der in einem Modell mit relativ geringer Auflage debütiert (250CDI+Hybrid)?!

    6. Christoffel P. meint:
      18.August 2010 at 08:59

      What a nice car. Just Perfect. Are there already pictures available from the AMG version.

    7. Kurt-Rüdiger meint:
      18.August 2010 at 11:16

      Wo bleibt der 300 CGI ??

    8. Tobi meint:
      18.August 2010 at 12:41

      Klasse Fahrzeug und würdiger Nachfolger des C219!

    9. Meer details van de nieuwe CLS bekend » Carzine.nl – Meer pk's op je monitor meint:
      18.August 2010 at 13:01

      [...] Mercedes-Benz Passion Blog Tags:  cls  mercedes  Mercedes-Benz  [...]

    10. Johannes Weinert meint:
      18.August 2010 at 13:50

      schick… freu mich auf Paris =)

    11. Stefan meint:
      18.August 2010 at 15:21

      Sehr schick, aber die Front wirkt mir noch etwas zu kleinteilig. Bin gespannt den CLS in realität zu sehen, da wirkt alles nochmal anders.

    12. Silvia Pérez López meint:
      18.August 2010 at 15:44

      Danke für die Information und viel Erfolg.
      Ich vermisse noch ein Paar Photos von der AMG version…

      Habt ihr?

    13. Johannes Weinert meint:
      18.August 2010 at 16:19

      die bilder sind aus dem vorab-prospet – richtig?

    14. Tom meint:
      18.August 2010 at 18:45

      Wie schade, daß die elegante, coupéartige Linie des Vorgängers nicht erhalten blieb. Das gesamte Heck wirkt durch die gerundete Abrißkante und den aufgesetzten Kofferraumdeckel à la alter BMW 7er und die weit nach vorne gezogenen Rückleuchten irgendwie weichgespült und wie einem behäbigeren Auto zugehörig-da helfen auch die dicken Backen der weit ausgestellten hinteren Kotflügel nichts. Sie irritieren eher im ohnehin schon vorhandenen Wirrwarr der Seitenlinien.

      Schicker ists leider eher nicht geworden-dynamischer oder sportlicher vielleicht-vom noblen understatement hat man sich mit diesem Design verabschiedet.

      Aber über Geschmack läßt sich ja nicht streiten…

    15. Tom meint:
      18.August 2010 at 19:29

      Scheint mir eher ein chinesischer Blog zu sein-so schnell wie kritische Kommentare hier verschwinden… Davon wird das Auto auch nicht schöner.

    16. 2012 Mercedes CLS Fully Revealed | Cars Best Muck Dot Com meint:
      18.August 2010 at 19:40

      [...] [Source: Mercedes Benz Passion] [...]

    17. Fabian B meint:
      18.August 2010 at 19:51

      Zunächst muss ich sagen, das dieses Auto innen wirklich traumhaft aussieht. Schon allein das Lenkrad ist einfach nur sehr gut designt. Aber an das Äußere muss ich mich erstmal gewöhnen. Da war der Vorgänger schöner. Die abfallende Linie z.B. an der Seite gefällt mir gar nicht.

    18. Scorpio meint:
      19.August 2010 at 00:33

      Das ist keine Autobroschüre, das ist Pornographie!

    19. Marc W. meint:
      19.August 2010 at 01:34

      Immerhin scheint man bemerkt zu haben, dass die Motorhaubenfuge (bei C und E) -vor allem von der Seite- einfach nur billig wirkt, insoweit billige ich einen Designfortschritt zu ;)

    20. 21st Century Insurance Quotes » Blog Archive » Der neue Mercedes-Benz CLS – er macht uns sprachlos! | Mercedes … meint:
      19.August 2010 at 03:07

      [...] link: Der neue Mercedes-Benz CLS – er macht uns sprachlos! | Mercedes … Tags: als-irgendwo, bei-uns, bilder, cls, dann-noch, kommt-verboten, und-hier Tags: als-irgendwo, [...]

    21. Jörn meint:
      19.August 2010 at 03:25

      @Tom: keine Ahnung, ob der CLS das Panoramadach erhält. Ein amerikanisches Automagazin berichtete gestern, dass der neue SL Magic Sky Control haben wird. Warum nicht der wunderschöne CLS?

    22. Jörn meint:
      19.August 2010 at 03:26

      @Tom: keine Ahnung, ob der CLS das Panoramadach erhält. Ein amerikanisches Automagazin berichtete gestern, dass der neue SL Magic Sky Control haben wird. Warum nicht der wunderschöne CLS?
      http://www.automobilemag.com/features/news/1008_2012_mercedes_benz_sl_class_deep_dive/index.html

    23. Where?s my passion? | business suit meint:
      19.August 2010 at 04:29

      [...] Der neue Mercedes-Benz CLS – er macht uns sprachlos! | Mercedes-Benz Passion Blog [...]

    24. Bernd M. meint:
      19.August 2010 at 08:55

      Die einzigartige Homogenität der Seitenlinie wurde leider nicht eingehalten. Das wäre auch nicht zu toppen gewesen. Es wurde ein Kompromiss gefunden, die Seitenlinie teilweise zu erhalten und dem Wagen eine aggressivere Note durch die hinteren breiter erscheinenden “Kotflügel” zu geben.

      Bestellung läuft

    25. Stefan meint:
      19.August 2010 at 09:37

      Aggressiv ist er würde ich sagen noch nicht.
      Gottseidank

    26. Oli meint:
      19.August 2010 at 09:58

      Weiß jemand, ob die Rückbank umlegbar sein wird? Habe wirklich nichts dazu gefunden…

    27. Dominic meint:
      19.August 2010 at 10:15

      JA es wird ein umlegbare Rückbank geben.

      Das Auto ist einfach nur Porno, freue mich auf das Training :-)

    28. Joachim meint:
      19.August 2010 at 12:17

      Tja, meine Damen und Herren Designer … es gibt im Design eben große Würfe, die KANN man nicht verbessern, so wie auch nach 80 Jahren niemand auf die Idee käme, ein Corbusier-Möbel zu verändern – insofern nochmal meine Anerkennung für das Original – den Vorgänger!

      Leider erfordert ein Autotyp aus Marktgründen nach ein paar Jahren immer einen Modellwechsel, und der führt dann zu solchen Verschlimmbesserungen wie im aktuellen Fall einem zu dieser Coupéform völlig unpassenden steil im Wind stehenden Kühlergrill und unmotiviert gegeneinanderlaufenden seitlichen Linien – da helfen auch ausgebeulte hintere Radhäuser nicht weiter, die als Derivat anderer Modelle die vom Vorgänger bekannte erfrischende Eigenständigkeit zugunsten einer Art MB-Einheitsdesign untergraben.

      Und was den – sicher eleganten – Innenraum angeht, erhebt sich angesichts eines Instrumententrägers mit drei Rundinstrumenten, davon das innere größer, unter einer bogenförmigen Abdeckung – denn doch die Frage, ob sich, wenn in EINEM MB-Typ, dann in diesem – nicht doch etwas Avantgardistischeres angeboten hätte als das – sicher bewährte – Designmodell von vor einem halben Jahrhundert!

      Fazit: im Design eindeutig ein Rückschritt – aber das war angesichts des Vorgängers zu erwarten … schade!

    29. Stefan meint:
      19.August 2010 at 14:24

      “Tja, meine Damen und Herren Designer … es gibt im Design eben große Würfe, die KANN man nicht verbessern, so wie auch nach 80 Jahren niemand auf die Idee käme, ein Corbusier-Möbel zu verändern – insofern nochmal meine Anerkennung für das Original – den Vorgänger!”

      Man KANN Design immer besser machen.

      Der Vorgänger war natürlich besser, und wie Sie auch schreiben war vorhersehbar, dass der Nachfolger diesen leider nicht toppen kann.
      Aber Perfekt war er dennoch nicht.
      Beim Automobildesign ist es sehr schwer, alle Formen so durchzusetzen wie man es sich erwünscht.

      Ansonsten würde ich für die entgültige bewertung des Designs abwarten – bis man das Fahrzeug in realität sieht. Nur dann lässt sich das ordentlich bewerten.

      Was man jetzt schon sagen kann, das Heck war beim Vorgänger wesentlich besser und unique. Die Seitenlinie will ich erst beim realen Objekt bewerten und die Front – Naja: zu Stylisch (zumindest auf den Fotos)

      Interior ist auf Fotos sowieso schwer zu bewerten -> Aufgrund der Materialität und der Dimensionen.

    30. Joachim meint:
      19.August 2010 at 14:41

      Richtig – die reale Wirkung des Karosseriedesigns bleibt abzuwarten.

      Dass das altbackene Konzept des Kombiinstruments (wie von mir beschrieben) nicht zum avantgardistischen Anspruch gerade dieses Fahrzeugs passt (sondern bestenfalls zum vermutlichen Alter eines Teils der Käufer), steht leider jetzt schon fest.

    31. Bernd M. meint:
      19.August 2010 at 15:28

      Hat eigentlich jemand im Innenraum den Schaltknauf schon entdeckt?

    32. Stefan meint:
      19.August 2010 at 15:32

      am lenkrad. Wie bei der M-Klasse, S-Klasse etc… übrigens auch bie der E.Klasse mit Exclusive Paket

    33. Stefan meint:
      19.August 2010 at 15:33

      am Lenkrad. Wie bei der M-Klasse, S-Klasse etc… übrigens auch bei der E-Klasse mit Exclusive Paket

    34. Florian meint:
      19.August 2010 at 15:58

      Im E-Klasse-Exclusive Paket? Ich dachte, der Automatikhebel am Lenkrad sei ein Merkmal der Sechs- und Achtzylinder. Wieso sollte das an ein optionales Ausstattungsmerkmal gekoppelt sein? Kann aber sein, dass ich mich täusche.VG

    35. Stefan meint:
      19.August 2010 at 16:28

      Hm vllt liege ich auch falsch. Unser E-Coupe 6 Zylinder hat jedoch ein Schalthebel in der Mittelkonsole.

      Im Konfigurator hat sich früher bei dem Exculsive Paket der Schalthebel in der Anzeige “verschoben”. Aber ich habe eben nochmal geschaut, und da unterscheidet es sich wirklich durch die Zylinder zahl!

      keine Ahnung! :)

    36. Dominic H. meint:
      19.August 2010 at 16:34

      Das E-Coupe hat den Knauf in der Mitte, weil er auf Basis der C-Klasse ist, egal welcher Motor.
      Die W/S212 haben bei der 7-G-Tronic den Hebel am Lenkrad, d.h. bei 6 + 8 Zylindern, bald auch bei dem neuen 250CDI mit 7-G.

      Der CLS wird auch eine Durchlade erhalten.

    37. Florian meint:
      19.August 2010 at 17:24

      E-Coupé immer mit Schalthebel in der MIttelkonsole, E-Limousine und T-Modell ab 6 Zylinder am Lenkrad.

    38. Florian meint:
      19.August 2010 at 17:25

      Ausnahme E63AMG, da mit AMG Shift Unit in der Mittelkonsole um ganz korrekt zu bleiben, ist ja auch ein 8-Zylinder. ;-)

    39. klutz meint:
      19.August 2010 at 21:06

      hey ich glaubs ja nicht, ich habe hier gestern abend einen etwas kritischen kommentar zu dem aktuellen co2-geschwafel abgegeben und er wurde gleich gelöscht!
      was soll das bitte? ich habe weder jemanden beleidigt noch war ich unsachlich! ich habe auch keine marke, kein auto oder sonstwas schlechtgeredet, im gegenteil…

      also liebe administratoren, würdet ihr mir das mal bitte erklären??
      oder haben wir hier mittlerweile tatsächliche chinesische zensur-zustände wie es tom (18.August 2010 at 19:29) schreibt?

    40. klutz meint:
      19.August 2010 at 21:11

      ups, ich muss mich entschuldigen… der kommentar wurde nicht gelöscht, ich hatte ihn bei einem anderen artikel hier gepostet… sorry.

    41. Markus Jordan meint:
      19.August 2010 at 22:25

      Zur Zensur: Nein, wir zensieren grundsätzlich gar nichts – lediglich Spam und Postings mit verbotenen Inhalt werden deaktiviert.

    42. Emil Kessler meint:
      19.August 2010 at 22:55

      Die Kölner Rundschau schreibt:”Besser können sich Werbebotschaften nicht verbreiten” – stimmt. Ich freue mich jetzt schon über alle Bilder des edlen Flitzers, wenn diese hoffentlich bald offiziell “released” werden.. wann wirds soweit sein?

      Ob das ganze hier noch geschickt so als Marketing-Gag vorab geplant worden ist? Auf alle Faelle zieht es die Massen an – Ziel erreicht, Interesse geweckt ! Auf in den Kampf gegen den hässlichen Audi A7,..der CLS gewinnt !

    43. Torsten meint:
      19.August 2010 at 23:43

      @Markus: so wie es immerhin einige sehen+verstehen, könnt ihr hier im eigentlichen Sinne gar nicht zensieren. Keine Zensur und somit freie Meinungsäußerung ist ein Grundrecht – und aber eben ein Schutzrecht des Bügers gegenüber dem Staat.

      In Publikationen von dritten (ob nun Zeitungen oder Blogs) entscheidet schlicht der Herasugeber, was rein kommt bzw. drin bleibt. Wer da keine Plattform findet, kann in diesem Land sich dann eben eine eigene machen oder suchen.

      Zum CLS: Gefällt. Mir sogar besser als Alter. Mit der Zeit fand ich die Scheinwerfer vorne doch arg komisch.

      Das Innenraumbild hat was geniales: Lenkrad verdeckt Mittelkonsole fast vollständig. Naja, weitere Bilder werden wohl bald folgen.

    44. Insider Spy: The next CLS | BenzInsider.com - A Mercedes-Benz Fan Blog meint:
      19.August 2010 at 23:55

      [...] big thank you to Marcus Jordan over at the Mercedes-Benz Passion Blog for uncovering those [...]

    45. Insider Spy: The next CLS | BenzInsider.com - A Mercedes-Benz Fan Blog meint:
      19.August 2010 at 23:55

      [...] big thank you to Marcus Jordan over at the Mercedes-Benz Passion Blog for uncovering those [...]

    46. max.m meint:
      21.August 2010 at 04:59

      Obwohl ich eingefleischter Mercedes-Fan bin, fällt es mir schwer, den CLS nicht häßlich zu finden. Lasse mich aber gerne in natura eines besseren belehren.

    47. Florian meint:
      21.August 2010 at 11:43

      Es gibt weitere Bilder!! Diesmal in AMG-Optik!

      http://www.autospies.com/news/The-Never-Ending-Photo-Leak-Of-The-2011-Mercedes-CLS-Continues-Now-The-Official-Photos-56981/

      Gruss

    48. Achim meint:
      21.August 2010 at 12:21

      @Florian: Sehr schöne Bilder! Allerdings empfinde ich wie so oft die angebotenen Räder (sehen aus wie 18″) als zu klein für die Radhäuser. 19″ oder sogar 20″ wären erheblich besser! Sehr gut zu Mercedes-Fahrzeugen passt die klassische Rennsportfelge LM von BBS…..

    49. Achim meint:
      21.August 2010 at 12:25

      Noch etwas: Hier gibt es eine Fülle neuer Erlkönigbilder vom nächsten SLK, vom SL mit Innenraumfotos (!), vom SLS Roadster, vom ML, vom GL….. http://www.auto-motor-und-sport.de/erlkoenige-606245.html

    50. Florian meint:
      21.August 2010 at 12:56

      @Achim:
      Ist mir auch aufgefallen. Ich denke, dass die 20″ AMG-Felgen sehr gut aussehen könnten. Extrem elegant fand ich auch immer die Vielspeichenfelgen des SL 55 AMG und des CLK black series.Ein solches Design dürfte die Radhäuser sehr viel besser ausfüllen.

    51. Alex K. meint:
      21.August 2010 at 13:06

      War nicht auch der 400 Hybrid aus der S-Klasse beim CLS geplant?

    52. Florian meint:
      21.August 2010 at 13:12

      @Markus Jordan: Da der CLS ja auch den neuen 350CDI bekommt – konnte MBBLOG diesen schon testen? Ich hatte die 231 PS-Maschine gefahren und mich immer gefragt, ob das neue Aggregat den Leistungszuwachs deutlich spürbar macht?

    53. Markus Jordan meint:
      21.August 2010 at 19:25

      mehr zum CLS morgen, Sonntag – 9 Uhr.

    54. C-lass meint:
      22.August 2010 at 10:33

      hier gibt’s mehr: http://mercedes-benz.tv/de/clip-1294/Das+neue+Prickeln

    55. Der neue CLS: Mehr Details zur Ausstattung – mit Alubeam-Titanium-Lack – ab 59.857 € | Mercedes-Benz Passion Blog meint:
      2.September 2010 at 07:28

      [...] Bilder hatten wir hier, erste offizielle Informationen haben wir dann hier [...]

    56. MB love it meint:
      3.September 2010 at 20:07

      Wunderschön meine w211wird für dieses eingtauscht. Ein Wunderschönes Auto und danke für die Bilder bin verliebt

    57. Der neue CLS – erste Bilder aus der “freien Wildbahn” | Mercedes-Benz Passion Blog meint:
      5.September 2010 at 00:02

      [...] stolze 63.427 Euro. Der CLS 350 CGI kostet vom Grundpreis dann 64.260 Euro. Erste Bilder hatten wir hier, erste offizielle Informationen [...]

    58. Exklusive Vorab-Präsentation des neuen CLS in Sindelfingen | Mercedes-Benz Passion Blog meint:
      6.September 2010 at 11:51

      [...] Bilder hatten wir hier, erste offizielle Informationen dann [...]

    59. Edgar meint:
      15.September 2010 at 11:56

      heute sind die preise veröffentlich worden, aber leider ohne den 350 4matic

      weiss jemand wann der Allrad erscheinen wird?

    60. Markus Jordan meint:
      15.September 2010 at 12:58

      der 4matic kommt nicht zum Start, Datum ist noch nicht bekannt.-reichen wir nach, sobald verfügbar.

    61. Matt meint:
      8.November 2010 at 16:17

      Die Seitenansicht des Wagens ist echt TOP. Hinten sollten die lichter etwas eckiger ins Heck einlaufen.

    Auch lesenswert... CLS-Klasse, Vertrieb (1082 von 1348 Artikel)