• Letzte Kommentare:

    • Markus Jordan@Olaf: das wurde entsprechend eingefügt. 18 Dez, 14:23
    • lulesiSpezifisches Fachwissen schadet nie. Was schadet ist wenn man keine Ahnung vom Produkt oder vom Markt hat und dann die Vertriebsstrategie erarbeiten soll. Die Welt... 18 Dez, 14:07
    • OlafSchreibt doch bitte beim "Foto" eindeutig hin, dass es sich dabei um eine Photoshop-Phantasie handelt. 18 Dez, 13:44
    • DSAndroid: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.daimler.mercedes_me.android 18 Dez, 13:07
    • hoelli78Und wird es einen 6 Zyl diesel geben im coupe? 18 Dez, 12:19
    • cla200Die Erlkönige vom A205 wirken auf mich sehr kompakt - kann es sein, dass A205 und C205 im Vergleich zur Limousine einen verkürzten Radstand erhalten?... 18 Dez, 12:02
  • « | Home | »

    Daimler gibt Engagement bei Tata angeblich auf

    von Markus Jordan | 9.März 2010

    Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters bietete Daimler 25,6 Millionen Tata-Aktien mit einem Wert von bis zu 429 Millionen Dollar zum Verkauf an – das entspricht einen Anteil von 5,34 Prozent am indischen Tata-Konzern. Der Preis beinhalte einen Abschlag von bis zu 7 Prozent im Vergleich zum Schlusskurs von Montag.

    Ein Grund für den Verkauf könnte die zunehmend engere Zusammenarbeit von Tata mit Fiat sein, die seit Ende 2006 ein Joint Venture betreiben, in der LKW-Sparte arbeitet Tata Motors und die Fiat-Tochter Iveco zusammen, ursprünglich wurde hier einmal mit Daimler kooperiert und ältere Modelle von den Stuttgarter Konzern übernommen, was mittlerweilen aufgegeben worden ist.

    Daimler buat momentan eine 700 Millionen Euro-Fabrik im südindischen Chennai für die LKW-Produktion, mit einer Produktionskapazität von 70.000 LKws, welche bis Anfang bis Mitte 2012 die Fertigung aufnehmen wird.

    Eine Stellungsnahme der Daimler AG – oder gar eine Bestätigung der Verkäufe der Aktien steht bislang jedoch aus.

    Eventuell interessanter Artikel:

    Daimler übernimmt von Evonik 50,1 % Anteil an Li-Tec und 10 % Anteil an der Deutsche ACCUmotive
    Mercedes-Benz Airport Express in Australien
    V-Klasse voraussichtlich ab 12/14 mit 4MATIC

    Themen: Konzern | Kommentare deaktiviert

    Kommentare geschlossen.

    Auch lesenswert... Konzern (626 von 728 Artikel)