• Letzte Kommentare:

    • Markus JordanWir haben aktuell nur die Angaben der Preislisten, mehr Infos leider dazu nicht. 05 Mrz, 10:42
    • ML 350@Markus Jordan Wann werden die Rad -Reifenkombinationen bekannt gegeben ? 05 Mrz, 10:13
    • Racer1985Ist das nicht ein gedrosselter M177? Ich habe den Unterschied bisher darin verstanden, dass der M178 des GT sich nur durch die Trockensumpfschmierung vom M177... 05 Mrz, 10:11
    • Brandondie ehemals anvisierte zielgruppe hat offenbar das interesse am sl komplett verloren. daher gibt es keinen grund mehr, auf eleganz oder understatement wertzulegen. man kann... 05 Mrz, 9:27
    • stegeich habe diesen Lind gefunden http://www.mbslk.de/modules.php?name=News&file=article&sid=727 05 Mrz, 9:22
    • stegeDa kann ich mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Es gab einmal eine - relativ unbekannte - Mille Miglia Edition des ersten 170 er SLK. Diese... 05 Mrz, 9:17
  • « | Home | »

    Jungfernfahrt heute im neuen Formel-1-Silberpfeil von Mercedes GP Petronas

    von Markus Jordan | 1.Februar 2010

    Lange genug hat es gedauert – heute ist es soweit: Die Jungfernfahrt des neuen F1 Renners des Mercedes GP Petronas Teams, die Nico Rosberg heute in Valencia durchführen wird.

    Vor Michael Schumacher wird der F1 Pilot Nico Rosberg die Ehre haben, das neue F1 Fahrzeug in Valencia zu testen – erstmals wird auch heute das Fahrzeug selbst gezeigt. Am vergangenen Montag war im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart lediglich die Lackierung des neuesten Fahrzeuges, jedoch am Vorgängerfahrzeug von Brawn GP, bezeigt worden – das Event in Stuttgart war eher als Teamvorstellung gedacht, hat sich dort doch erstmals Michael Schumacher und Nico Rosberg unter der Flagge des neuen Rennstalles der Öffentlichkeit vorgestellt. Ingesamt werden wohl, so die Planung, 7 Rennställe Ihre neuen Boliden auf dem Ricardo Tormo Circuito de Valencia testen.

    Der Ricardo Tormo Track spendet einen Teil der Einnahmen vom Ticketverkauf am Schalter für die Formel 1 Testfahrten an die Opfer des Erdbebens in Haiti. Ein Platz auf der Generaltribüne wird für 5 Euro, und auf der Boxengassen Tribüne für 10 Euro verkauft.

    Details zum Fahrzeug werden wir im Laufe des Montags hier vorstellen, sowie erste Ergebnisse der Tests.

    Bild: Daimler AG

    Eventuell interessanter Artikel:

    Mille Miglia 2014: Mercedes-Benz Classic in Brescia bereit für die erste Etappe von 228 Kilometer #m...
    smart times 2015 findet in Budapest statt!
    Sieg für Lewis Hamilton vor Teamkollege Nico Rosberg beim Großen Preis von Russland in Sotschi

    Themen: Events, Motorsport | 1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “Jungfernfahrt heute im neuen Formel-1-Silberpfeil von Mercedes GP Petronas”

    1. steve meint:
      9.Februar 2010 at 16:35

      Bin gespannt auf die Details. Vielen Dank für die Info!

    Auch lesenswert... Events, Motorsport (1711 von 2322 Artikel)