• Letzte Kommentare:

    • SnoubortBeim S wurde offensichtlich getestet, ob die anfängliche Kaufzurückhaltung in D mit der Preisgestaltung (bzw. Aufpreisgestaltung, z.B. 40 Liter Tank, Regensensor etc.). Und offensichtlich hat... 20 Dez, 14:06
    • MichaBin mit dem Navi sehr zufrieden. Kartenupdate habe ich noch in der 60Tage Updategaratie kostenlos bekommen. Von wegen KatastropenNavi, wenn man nicht mal weiß, das... 20 Dez, 13:49
    • BenzfahrerDas Paket war für den S205 bereits mit der Markteinführung lieferbar. Somit ist es nur eine logische Konsequenz, es nun auch als Ersatz für das... 20 Dez, 13:20
    • Brandoninteressant, dass man sich so früh im lebenszyklus der br205 dazu entscheidet, den verkauf mit einem wirklich attraktiven paket zu pushen. denn streng genommen kann... 20 Dez, 13:12
    • DienstwagenfahrerSeit gestern Abend gibt es zumindest ein Kartenupdate auf Version v2.4. 20 Dez, 10:59
    • Deutscher Auto Blogger Digest vom 19.12.2014 › "Auto .. geil" { […] passion BlogSondermodell “2Style” der Mercedes-Benz A-Klasse auch im Jahr 2015 weiterhin bestellbarDas Sondermodell “2Style”, welches seit 31. Juli 2014 für die A-Klasse (W 176)... }
  • « | Home | »

    Jungfernfahrt heute im neuen Formel-1-Silberpfeil von Mercedes GP Petronas

    von Markus Jordan | 1.Februar 2010

    Lange genug hat es gedauert – heute ist es soweit: Die Jungfernfahrt des neuen F1 Renners des Mercedes GP Petronas Teams, die Nico Rosberg heute in Valencia durchführen wird.

    Vor Michael Schumacher wird der F1 Pilot Nico Rosberg die Ehre haben, das neue F1 Fahrzeug in Valencia zu testen – erstmals wird auch heute das Fahrzeug selbst gezeigt. Am vergangenen Montag war im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart lediglich die Lackierung des neuesten Fahrzeuges, jedoch am Vorgängerfahrzeug von Brawn GP, bezeigt worden – das Event in Stuttgart war eher als Teamvorstellung gedacht, hat sich dort doch erstmals Michael Schumacher und Nico Rosberg unter der Flagge des neuen Rennstalles der Öffentlichkeit vorgestellt. Ingesamt werden wohl, so die Planung, 7 Rennställe Ihre neuen Boliden auf dem Ricardo Tormo Circuito de Valencia testen.

    Der Ricardo Tormo Track spendet einen Teil der Einnahmen vom Ticketverkauf am Schalter für die Formel 1 Testfahrten an die Opfer des Erdbebens in Haiti. Ein Platz auf der Generaltribüne wird für 5 Euro, und auf der Boxengassen Tribüne für 10 Euro verkauft.

    Details zum Fahrzeug werden wir im Laufe des Montags hier vorstellen, sowie erste Ergebnisse der Tests.

    Bild: Daimler AG

    Eventuell interessanter Artikel:

    DriveNow macht car2go in Wien Konkurrenz
    Die neue smart-Generation in der Serie: ein Blick auf die Serienausstattung der Baureihe C453
    Erste Maßzeichnung des CLA Shooting Brakes

    Themen: Events, Motorsport | 1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “Jungfernfahrt heute im neuen Formel-1-Silberpfeil von Mercedes GP Petronas”

    1. steve meint:
      9.Februar 2010 at 16:35

      Bin gespannt auf die Details. Vielen Dank für die Info!

    Auch lesenswert... Events, Motorsport (1679 von 2290 Artikel)