• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • TorstenHmmh, in Köln ist der Econic kein Exot, ich habe wohl schon jahrelang kein anderes Modell gesehen, mit dem der (Rest-)Müll abgeholt wurde. 02 Aug, 4:38
    • Philipp Deppe@Santigo Danke für den Hinweis. Wir haben irrtümlich beim C250 den Lederpreis und die Fußmatten von unserem anderen Testwagen mit übernommen. 01 Aug, 22:36
    • SantiagoIn der Preiskalkulation sind einige Fehler, z. B. kostet Leder Cranberryrot nicht 1951,60 € sondern 1416,10 € (wieso bei der AMG-Version noch Veloursfußmatten dabei sind... 01 Aug, 21:42
    • stefanwar nicht ursprünglich einmal davon die rede, dass der pullman ein eigenständiges design bekommen soll?! 01 Aug, 20:50
    • Olibei diesem Video wird in der 0:41 Minute ein Schalter gezeigt. Ist es evtl. der Schalter für ein Schiebehebedach? 01 Aug, 20:01
    • Markus JordanKleine Anmerkung meinerseits: Die Segelfunktion ist bei der Diesel-Motorisierung des S205 (C-Klasse T-Modell) nicht verfügbar, lediglich beim Benziner. Ich habe entsprechendes im Text geändert. 01 Aug, 19:44
  • « | Home | »

    Daimler beschäftigt wieder Zeitarbeiter

    von Philipp Deppe | 15.Januar 2010

    Auf Grund der hohen Nachfrage der neuen E-Klasse und der kürzlich modellgepflegten S-Klasse, welche insbesondere im chinesischen Markt sehr gefragt ist, beschäftige Daimler seit dieser Woche wieder Zeitarbeiter im Werk Sindelfingen.

    Laut einer Konzernmitteilung werden derzeit 300 Arbeiter mit Zeitverträgen beschäftigt. Die Verträge sind vorerst bis zum Ende des ersten Quartals befristet. Sollte der Absatz der Fahrzeuge weiterhin steigen, könnte die Zahl der Zeitarbeiter noch erhöht werden, heißt es seitens Daimler. Gleichzeitig, wurde für alle Mitarbeiter im Werk Sindelfingen, die Kurzarbeit beendet.

    Bild: Daimler AG

    Eingehende Suchbegriffe zum Artikel:

    Eventuell interessanter Artikel:

    smart BRABUS fan edition: Wünsch Dir was
    Mercedes-Benz steigert Absatz im Mai um 10.4 %
    Der neue CLS 400 mit 333 PS und 480Nm - eine andere Motorausführung als im bisherigen E 400

    Themen: Produktion | 9 Kommentare »

    9 Kommentare to “Daimler beschäftigt wieder Zeitarbeiter”

    1. Kemal meint:
      19.Juli 2010 at 10:51

      mit welchen Zeitarbeitsfirmen arbeitet das Unternehmem Daimler AG (Mercedes Benz) zusammen?
      Kann ich info auf mein e mail bekommen, damit ich mich auch dem entsprechend bewerben kann…DANKE

    2. Markus Jordan meint:
      19.Juli 2010 at 12:54

      @Kemal: Mit welchen Zeitarbeitsfirmen die Daimler AG zusammenarbeitet, ist uns nicht bekannt.

    3. M. Günser meint:
      24.Januar 2011 at 11:58

      ich habe auch die frage mit welche Zeitarbeitsfirma arbeitet das Unternehmen eigentlich .

    4. Eberle meint:
      1.Februar 2011 at 08:23

      mit welchen Zeitarbeitsfirmen arbeitet das Unternehmem Daimler AG (Mercedes Benz) zusammen?
      Kann ich info auf mein e mail bekommen, damit ich mich auch dem entsprechend bewerben kann…DANKE

    5. denis korac meint:
      15.Februar 2011 at 13:37

      mit welchen Zeitarbeitsfirmen arbeitet das Unternehmem Daimler AG (Mercedes Benz) zusammen?
      Kann ich info auf mein e mail bekommen, damit ich mich auch dem entsprechend bewerben kann…DANKE vielmals

    6. Markus Jordan meint:
      15.Februar 2011 at 15:38

      @denis: Das Thema Zeitarbeitsfirmen hatten wir bereits – hier liegen keine Daten vor, – auch koennen wir keinen “E-Mail-Informationsdienst” bieten.

    7. René meint:
      15.Februar 2011 at 22:33

      Also im LKW Werk Wörth ist es die Firma Gabis.

      http://www.jobisjob.de/daimler-w%C3%B6rth/jobs

    8. jerome meint:
      1.Dezember 2011 at 16:22

      welche zeitarbeitsfirmen arbeit für Daimler AG

    9. THACI meint:
      28.Februar 2012 at 14:21

      welsche zeitarbeitsfirma arbeitet deimlar AG zussamen

    Auch lesenswert... Produktion (274 von 424 Artikel)