• Aktuelle Fahrtests:

  • Letzte Kommentare:

    • RüdigerKann mir jemand sagen was mit dem Konfigurator los ist. Wenn ich das Exklusive Exterieur wähle, fliegt immer wieder die Distronic plus raus. Oder er... 02 Aug, 7:50
    • TorstenHmmh, in Köln ist der Econic kein Exot, ich habe wohl schon jahrelang kein anderes Modell gesehen, mit dem der (Rest-)Müll abgeholt wurde. 02 Aug, 4:38
    • Philipp Deppe@Santigo Danke für den Hinweis. Wir haben irrtümlich beim C250 den Lederpreis und die Fußmatten von unserem anderen Testwagen mit übernommen. 01 Aug, 22:36
    • SantiagoIn der Preiskalkulation sind einige Fehler, z. B. kostet Leder Cranberryrot nicht 1951,60 € sondern 1416,10 € (wieso bei der AMG-Version noch Veloursfußmatten dabei sind... 01 Aug, 21:42
    • stefanwar nicht ursprünglich einmal davon die rede, dass der pullman ein eigenständiges design bekommen soll?! 01 Aug, 20:50
    • Olibei diesem Video wird in der 0:41 Minute ein Schalter gezeigt. Ist es evtl. der Schalter für ein Schiebehebedach? 01 Aug, 20:01
  • « | Home | »

    Transporter mit Erdgasantrieb: Mercedes-Benz CharterWay erweitert seine Mietflotte um fünf Sprinter 316 NGT

    von Markus Jordan | 10.Juli 2008

    Ab sofort stellt Mercedes-Benz CharterWay seinen Kunden fünf Sprinter 316 NGT als Kastenwagen mit bivalentem Antrieb zur Verfügung. Der Basismotor, ein Vierzylinder mit 1,8 Liter Hubraum, lässt sich neben Erdgas ebenfalls mit Benzin betreiben.

    sprinternbt200-400.jpg

    Im Erdgasbetrieb sinken die Treibstoffkosten um bis zu 50 Prozent gegenüber Benzinbetrieb und um bis zu 30 Prozent gegenüber Dieselbetrieb. Dadurch ist auch der CO2-Ausstoß im Erdgasbetrieb niedriger als im Benzinbetrieb. Die Betankung mit Erdgas erfolgt unkompliziert unmittelbar über dem Einfüllstutzen für Benzin. Die Transporter erfüllen zusätzlich die geltende Abgasrichtlinie EURO 4. „Mit dem bivalenten Antrieb leistet die CharterWay Miete im Transporterbereich einen wichtigen Beitrag für eine grüne Flotte und setzt damit erneut Maßstäbe für die Umwelt“, betont Armin Mönnich, Leiter der Mercedes-Benz CharterWay Miete.

    Bereits im Spätsommer dieses Jahres kommen zu den fünf Sprintern NGT weitere fünf hinzu. Als Kastenwagen hat der Transporter u. a. eine vierte Aufbaulänge und einen Laderaum bis zu 17 Kubikmeter.

    Eventuell interessanter Artikel:

    F1: Großer Preis von China - Sieg für Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton vor Teamkollege Nico Rosberg
    McChip-DKR optimiert den SLS AMG auf 654 PS
    Mercedes-Silberpfeil auf "F1 W05 Hybrid" umgetauft

    Themen: LKW, Produktion | Kommentare deaktiviert

    Kommentare geschlossen.

    Auch lesenswert... LKW, Produktion (737 von 777 Artikel)