• Direkte Rubrik wählen:

  • Letzte Kommentare:

    • GernotHerrlich, die Kommentare hier. Da wird eine Baureihe, die wider Erwarten in einem einzigen Land gut läuft, nach außen verlagert, um Platz für die neueren... 28 Jan, 19:55
    • martinNicht mal mehr Entwicklungsbude.. die wird mttlerweile auch schon zu grossen Teilen ausserhalb erledigt.Die Ergebnisse sind dem entsprechend. 28 Jan, 15:27
    • Hacemos las maletas, #ClaseR #MercedesBenz | La Marca de la Estrella { […] Fuente: Blog Mercedes-Benz Passion […] }
    • Gunnar Esemann via FacebookDas würde ich so nicht sagen. Ich denke eher die Kapazität im Werk wird für die zusätzlichen Varianten wie GLE Coupé gebraucht. Also warum nicht... 27 Jan, 22:24
    • Julian Kumpf via Facebookeinfach genial der GLE...vielleicht übernächstes Jahr für uns als Alterntive zum CLS... 27 Jan, 22:22
    • Frit Epp via FacebookBald ist Daimler nur noch eine Entwicklungs- und Verkaufsbude! 27 Jan, 21:51
  • Schlagwörter

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    Mercedes-AMG zeigt AMG GT Speedboot ?

    von Markus Jordan | 28.Januar 2015

    Zu abendlicher Stunde veröffentlichte Mercedes-AMG noch eine erste Zeichnung eines Speedboots, bzw. eine Mischung zwischen AMG GT und dessen. Es ist wohl nicht unwahrscheinlich, das in Kürze ein entsprechendes Boot – angelehnt am AMG GT – vorgestellt wird.

    Ohne großartigen Kommentar hatte Mercedes-AMG heute Abend ein erstes Skizzen-Bild eines Speedbootes vorgestellt, was wohl am neuen Sportwagen AMG GT angelehnt ist. Es ist wohl wahrscheinlich, das der Hersteller in Kürze ein entsprechendes Boot vorstellen wird, wie es beim Mercedes-Benz SLS bereits schon einmal getan wurde. Genaue Details gibt es dazu noch nicht, – aber wir warten die Tage ab.

    Die von uns eingefügte Skizze des Bootes sollte man übrigens mittels Anklicken in Großansicht betrachten, um die kompletten Ausmaße des Bildes sehen zu können.

    Bild: Daimler AG / Mercedes-AMG

    Themen: AMG GT | Kein Kommentar »

    Mercedes-Benz bringt neues Sondermodell “StreetStyle” für A-Klasse, CLA Coupé sowie GLA

    von Markus Jordan | 28.Januar 2015

    Mercedes-Benz bringt mit “StreetStyle” ein neues Sondermodell für die A-Klasse, CLA Coupé sowie für den GLA, welches ab 2. Februar 2015 bestellbar sein wird. Das Modell basiert auf der AMG Line des jeweiligen Fahrzeuges.

    Ab 2. Februar 2015 wird das Sondermodell “StreetStyle” für die A-Klasse (W176), GLA (X156) sowie für das CLA Coupé (C117) bestellbar sein. Das Sondermodell bietet im Grunde im Paket einen Preisvorteil von bis zu 1.800 Euro und basiert jeweils auf der Ausstattungslinie AMG Line. Im Exterieur gibt es dazu exklusive AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design, sowie Bi-Xenon Scheinwerfer, im Interieur u.a. Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer.Für die A-Klasse gehören weiterhin Diamantgrill hinzu, wie auch Audio 20 CD – das GLA Sondermodell beinhaltet u.a. zusätzlich das Offroad-Komfortfahrwerk.

    Genaue Details des Sondermodells – und natürlich die Preise für die jeweiligen Motorisierungen – noch in dieser Woche bei uns.

    Bild: Daimler AG

    Themen: A-Klasse, CLA, GLA, Vertrieb | Kein Kommentar »

    « Vorangehende Artikel