• Aktuelle Fahrtests:

  • Direkte Rubrik wählen:

  • Letzte Kommentare:

    • Christoph@Markus Ich meinte die Verkaufsbezeichnung. Die wird bei allen kommenden Offroadern angepasst. Der "GLA" war ja nur der Anfang. :-) 25 Jul, 9:23
    • Markus Jordan@Christoph: Sollte dann X253 sein, wo auch ein C253 in Planung ist. 25 Jul, 9:12
    • Christoph@Otti Die ME des neuen GLK (bekommt neue Bezeichnung) ist für September 2015 geplant. 25 Jul, 9:09
    • Markus Jordan@Racer1985: Nicht nur das, aber auch das Bild auf Autoevolution ist von uns. 25 Jul, 8:37
    • Racer1985Der Tacho sieht auch anders aus. Sieht man besser auf diesem Foto: http://s1.cdn.autoevolution.com/images/news/mercedes-benz-c-class-cabriolet-a205-interior-unveiled-photo-gallery-84311_1.jpg Wobei ich das C Cabrio nicht wirklich klein bezeichnen würde ;) 25 Jul, 8:31
    • UlrichHallo Lothar, das kommt mir aber sehr bekannt vor. Mein MB W205 hat genau das "Gleiche" und noch weitere Probleme... Was ist denn die Antwort... 25 Jul, 1:16
  • Schlagwörter

  • Hier einige Linkpartner:

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    AMG Driver´s Package für das S 65 AMG Coupé von Mercedes-Benz für 892,50 Euro #C217 #BR217

    von Markus Jordan | 25.Juli 2014

    Für das im Grundpreis von 244.009,50 Euro erhältliche S 65 AMG Coupé von Mercedes-Benz ist das Drivers Package, entgegen den Preislisten, zum Preis von 892,50 Euro erhältlich.

    Mercedes-Benz S 65 AMG Coupe´(BR 217), 2014

    AMG Driver´s Package für 892,50 Euro statt 3.213 Euro
    Das seit 14. Juli 2014 bestellbare S65 AMG Coupé – zum Grundpreis von 244.009,50 Euro – ist optional auch mit dem AMG Driver´s Package aufrüstbar. Der Preis des Packages für den 630 PS starken 12-Zylinder liegt jedoch bei 892,50 Euro, entgegen der aktuellen Auszeichnung in den Preislisten in Höhe von 3.213 Euro.

    Mercedes-Benz S 65 AMG Coupe´(BR 217), 2014

    AMG 20″ AMG Felgen im Grundpreis enthalten
    Das AMG Driver’s Package beinhaltet die Anhebung der Höchstgeschwindigkeit auf maximal 300 km/h sowie der Teilnahme an einem Fahrtraining der AMG Driving Academy. Parallel sind die 20 Zoll Felgen AMG Schmiederäder der Codes 753, 647 und 648 nun im Grundpreis enthalten. Die Preislisten sowie der Konfigurator werden hierzu in Kürze noch angepasst.

    Bilder: Daimler AG

    Themen: S-Klasse, Vertrieb | Kein Kommentar »

    Zum Marktstart: edition #1 des neuen smart fortwo

    von Markus Jordan | 25.Juli 2014

    Zum Marktstart kommt der neue smart fortwo der Baureihe 453 als exklusive “Edition #1″ , welche in einem begrenzten Zeitraum exklusive Design- und Ausstattungsmerkmale bietet.

    Der neue smart fortwo der Baureihe 453 ist zum Marktstart – für einen begrenzten Zeitraum (wohl von 12 Monaten) – als Edition #1 bestellbar. Hier gibt es neben einer besonderen Lackierung u.a. das Sport-Paket sowie das Cool & Audio-Paket.

    Die Edition #1 des neuen smart fortwo bietet nicht nur eine tridion Sicherheitszelle in lava orange – oder optional in cool silver (beides metallic!), sondern auch ein bodypanel in weiß sowie ein Panoramadach mit Sonnenschutz. Eine 10mm-Tieferlegung sorgen u.a. für einen sportlicheren Auftritt. Wir haben alle Ausstattungsdetails der Startedition zusammengestellt.

    Die Elemente der edition #1 des neuen smart fortwo im Detail:

    Bilder: Daimler AG/smart

    Themen: Smart, Vertrieb | Kein Kommentar »

    Der smart forfour in der “proxy Line” im Detail

    von Markus Jordan | 24.Juli 2014

    Die proxy Line zum neuen smart forfour möchte sich als Trendsetter definieren, u.a. mit Panoramadach, Sitze in Lederoptik in weiß/blau und Cool & Audio Paket sowie 16″ Leichtmetallrädern.

    Ein Panoramadach, Sitze in Lederoptik in weiß/blau und Cool & Audio Paket bietet u.a. die Ausstattungsline “proxy” für den neuen smart forfour (BR 453). Die Line definiert sich als innovativer Trendsetter, wenn auch die Interieurs-Farbe Gewohnheit erfordert. Wir haben die Details der Ausstattungline des neuen smart 4-Sitzers zugesammengestellt.

    Bilder: Daimler AG

    Themen: Smart, Vertrieb | 5 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel