• Neues auf Instagram

    • Guarding the new GLE durch Washington D.C #mbrt15 #mbcar
    • Guarding the new GLE - Vor dem Start zur letzten…
    • Die
    • Ziel erreicht! Der neue GLE ist in New York zur…
  • Letzte Kommentare:

    • Koning van het kamp met LED-projectors in je Mercedes | autofrats { […] U hoopte op een 1 aprilgrap? Ja, wij stiekem ook. Totdat we ons realiseerden dat dit hetzelfde merk is dat lichtgevende logo’s in de... }
    • sternchenUmfeldbeleuchtung mit Markenlogo - Super! Ich find´s cool! 31 Mrz, 20:52
    • MMEtwas off-topoc, aber warum gibt es keine Funkuhren in den Autos, stattdessen bietet man so schwachsinniges an. Fuhrpark E-Klasse Baujahr 2014 und man muss noch... 31 Mrz, 19:36
    • Daily: Autoblog-Welt 31. March 2015 › Mein Auto Blog { […] #MBRT15: Durch den “Tail of the Dragon” von Knoxville nach Charleston direkt an den AtlantikUnser #MBRT15 Roadtrip ging heute vom Zwischenstopp in Knoxville weiter... }
    • SteffenDas schlimme ist ja, dass man es beim GLE Coupé noch als Zusatz erwerben (oder eben weglassen kann). Beim GLE ist es wohl zwangsweise im... 31 Mrz, 18:20
    • hoelli78Ist die Farbe vom GLE weiß metallic oder nur weiß? 31 Mrz, 18:08
  • Direkte Rubrik wählen:

  • Schlagwörter

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    Und da: #MBRT15 am Zielort New York City

    von Markus Jordan | 1.April 2015

    Und endlich rollten die Fahrzeuge des Mercedes-Roadtrips 2015 #MBRT15 in die Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika: New York City, NYC, eine der bedeutendsten Wirtschaftsräume der Welt, in dessen Metropolregion rund 18.9 Millionen Einwohner leben. Auftrag erfüllt.

    Guarding the new GLE

    Nach knapp 2.600 Kilometer und zahlreichen Tagen der Anreise aus Alabama endlich am Ziel – “Guarding the new GLE” findet in der 8.1-Millionen-City New York einen krönenden Abschluss. Unser Auftrag, den neuen GLE von dessen Produktionsstandort in Alabama bis zum Ort seiner Weltpremiere zu begleiten, gilt somit als abgeschlossen. Das wir natürlich keinen wirkliche Auftrag hatten, sondern eher den Grund für einen grandiosen Roadtrip in Form einer beeindruckende Erlebnisreise mit mehr als bequemen und angenehmen Tourfahrzeugen, war uns natürlich vorab bereits klar.

    Guarding the new GLE

    Die Fahrzeuge des Trips, bestehend aus GLA 250 4MATIC sowie jeweils einen GLA 45 AMG in weißer, roter und schwarzer Lackierung, einen G 550 sowie einen G 63 AMG in magnograu sowie dunkelgrün sowie ein neuer GLE 450 AMG fanden – neben des GLE 350 d – problemlos zum Zielort. Mehr als beeindruckend war der Roadtrip über die zahlreichen Highways und Interstaates, Bergstrecken oder Ortsdurchfahrten durch zahlreiche Staaten der USA.

    Guarding the new GLE

    Guarding the new GLE

    Beindruckende Erinnerungen bleiben somit u.a. vom “Tail of the Dragon” auf der Wegstrecke von Knoxville, oder die Südstaaten-Atmosphäre in der Hafenstadt Charleston in South Carolina. Eindrücke aus Wilmington bleiben uns aber ebenso länger in Erinnerung, wie das ganze Flair in den Staaten sowie den mehr als angenehmen, gegenseitigem fairen Umgang der Tourteilnehmer untereinander. Weiterlesen »

    Themen: Events | Kein Kommentar »

    #MBRT15: Letzte Etappe nach New York City

    von Markus Jordan | 31.März 2015

    Nach über 2.600 Kilometer des #MBRT15 Roadtrips haben wir uns nun, nach der letzten Etappe von Washington, D.C., zum Ziel New York City aufgemacht, um am Abend die Mercedes-Benz Media Night vorab der Autoshow NAIAS 2015 zu besuchen.

    Guarding the new GLE

    Bereits am Morgen gegen 9 Uhr machten wir uns auf die letzten Kilometer Richtung New York City auf, möglichst auf den direktem Weg über Philadelphia. Nach über 2.600 Kilometer findet der Mercedes-Benz Roadtrip #MBRT15 in “Big Apple” New York City seinen Endpunkt, zuvor konnten wir in Washington D.C., jedoch noch einige kurze Fotoaufnahmen erstellen.

    Guarding the new GLE Weiterlesen »

    Themen: Events | 2 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel