• Aktuelle Fahrtests:

  • Direkte Rubrik wählen:

  • Letzte Kommentare:

    • DominicX204 maximal bis 2Q 2015 denke ich. 21 Okt, 8:03
    • DominicIch hatte mit meinem iPhone 6 Plus auch keine Probleme. 21 Okt, 0:00
    • Markus Jordan@Peter F.: Das Ende der Bestellbarkeit des X204 ist mir aktuell nicht bekannt, jedoch kann ich es grob einschränken. 20 Okt, 22:15
    • DreikommanullAlso ich hatte unter iOS 8.0.2 (iPhone 6) und dem NTG 5.2 (BR 205) nie Probleme mit der Anbindung durch Bluetooth. Das hatten also nicht... 20 Okt, 21:56
    • Peter F.also beantwortet das meine Frage nach Bestellmöglichkeit des "alten" GLK insofern? Bestellung bis Bestellfreigabe des Nachfolgers möglich! 20 Okt, 21:41
    • ///AMGEs heißt übrigens Boxer-Motor. Und der wird bei Porsche nicht nur im Boxster verbaut. :D 20 Okt, 20:49
  • Schlagwörter

  • Hier einige Linkpartner:

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    Jubiläum: 20 Jahre smart-Werk Hambach – Hochlauf der Produktion des neuen smart fortwo #smart

    von Markus Jordan | 21.Oktober 2014

    Vor genau 20 Jahren fiel die Standortentscheidung für die Marke smart im Werk Hambach, dazumal für ein völlig neuartiges Fahrzeugproduktionskonzept. Anlässlich des Jubiläums wurde ein Festakt im smart-Werk abgehalten, wobei parallel der Hochlauf der Produktion des neuen Modells gefeiert worden ist.

    20 Jahre smart Hambach

    20 Jahre smart Hambach

    Vor genau 20 Jahren fiel die Standortentscheidung der Daimler AG für ein völlig neuartiges Fahrzeugproduktionskonzept für die Marke smart. Außergewöhnlich starke Integration von Systempartnern, sehr schnelle Montagezeiten, hoher ökologischer Anspruch bei Gebäuden und Produktionsprozessen: „smartville“, das Werk für den smart fortwo im lothringischen Hambach. Dort, nahe der Grenze zum Saarland, sind seither rund 1,6 Millionen smart fortwo mit konventionellem und elektrischem Antrieb vom Band gelaufen.

    20 Jahre smart Hambach

    20 Jahre smart Hambach

    Hochlauf der Produktion des neuen smart fortwo
    Das besondere Jubiläum – 20 Jahre smart – feierte das Werk Hambach gestern im Rahmen eines Festaktes. In Anwesenheit von smart-Chefin Frau Dr. Winkler wurde parallel der Hochlauf der Produktion der neuen Generation smart fortwo, Typ C 453, gefeiert. Bei der Veranstaltung selbst war auch Johann Tom Forde und Dr. Christoph Bourbin vor Ort, die als einer der Väter der Marke smart gelten.

    20 Jahre smart Hambach

    20 Jahre smart Hambach

    Die Veranstaltung gliederte sich dabei in 2 Teile: neben einen Blick auf die Historie der Marke im ersten Teil, wurde im zweiten Teil der aktuelle Werksausbau und dessen Zukunft vorgestellt. Als Gesprächspartner diente Frau Dr. Winkler u.a. die saarländische Ministerpräsidentin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer sowie dessen französischer Gegenpart.

    20 Jahre smart Hambach

    Das zweisitzige neue smart-Modell wird, wie die Vorgängervarianten, weiterhin im Werk Hambach produziert, während das bisherige smart Cabriolet (Typ A 451) weiterhin in der bisherigen Form produziert wird – wie auch die bisherige electric drive-Variante. Das smart Cabriolet sowie der smart als electric drive in der neuen Generation folgen erst später. Weiterlesen »

    Themen: Smart | Kein Kommentar »

    Update iOS 8.1 von Apple behebt Bluetooth-Probleme

    von Markus Jordan | 20.Oktober 2014

    Das heute Abend von Apple veröffentlichte iOS 8.1 Update für iPhone-Geräte behebt nicht nur zahlreiche Probleme im Betriebssystem selbst, auch die problembehaftete Bluetooth-Verbindung zwischen iPhone und den Radiogeräten von Mercedes-Benz sind nun nicht mehr bemerkbar. Erste Tests von uns zeigen, das sich das Problem nun erledigt hat.

    iOS 8.1 behebt Bluetooth-Probleme
    Hatte man bis zum Update auf iOS 8.1 beim iPhone eher Probleme mit der Bluetooth-Anbindung im Mercedes-Fahrzeug, ist dies heute von Apple behoben worden. Nach unseren Erkenntnissen trat das Problem bei iOS 8.0.x hauptsächlich bei iPhone 6 sowie Iphone 6 plus an, jedoch nach Fahrzeugausstattung im Detail jeweils unterschiedlich. Aktuelle Tests von uns zeigene nun einen problemlosen, gar sehr flotten Verbindungsaufbau – sogar die “Auflege”-Funktion ist nun fehlerfrei.

    Verbindung funktioniert nun schneller
    Die Betriebssystem-Aktualisierung auf iOS 8.1 steht ab sofort via iTunes sowie drahtlosen Download zur Verfügung und behebt vornehmlich die größten Probleme bei Bluetooth, sowie WLAN (genaue Details sind hier ersichtlich.). Inwieweit das automatische Starten der Digital DriveStyle App beim Drive Kit Plus von Mercedes-Benz behoben ist, können wir aktuell jedoch noch nicht beurteilen.

    Bild: Daimler AG

    Themen: Allgemein | 3 Kommentare »

    Park-Paket mit 360 Grad Kamera nun bei Premium-Paket des GLK hinzuwählbar #GLK #X204

    von Markus Jordan | 20.Oktober 2014

    Für das bereits seit 31. Juli 2014 bestellbare “Premium Paket” für den Mercedes-Benz GLK ist nun auch optional das Park-Paket mit 360 Grad-Kamera zum Aufpreis von 678,30 Euro hinzuwählbar. Bedingung hierbei ist jedoch COMAND Online sowie das Chrom-Paket Exterieur.

    Für das “Premium Paket” des GLK von Mercedes-Benz (Baureihe X204) ist nun optional, vergünstigst, auch das Park-Paket mit 360 Grad Kamera bestellbar. Der Aufpreis für das Park-Paket beträgt hier 678,30 Euro, – ist jedoch mit der Mitbestellung von COMAND Online sowie Chrom-Paket Exterieur verbunden (Code 527 bzw. 512 sowie 900).

    Das COMAND Online ist bereits zum Aufpreis von 1.428,00 Euro (statt Becker MAP Pilot) bzw. mit DVD-Wechsler für 1.785,00 Euro zum “Premium-Paket” hinzubestellbar. Das Premium-Paket ist für 1.999,20 Euro (Code P77) erhältlich, Details hatten wir bereits hier erläutert.

    Bilder: Daimler AG

    Themen: GLK-Klasse, Vertrieb | 5 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel