• Direkte Rubrik wählen:

  • Letzte Kommentare:

    • MarcusHmm schade, ich hätte mit dem GLC gerechnet. 28 Feb, 12:36
    • MitchellOb man das haben muss??? 28 Feb, 10:53
    • OliAnhand des auf dem Foto gezeigten Aussenspiegels sieht man, dass es kein GLC ist. Die Form zeigt den Aussenspiegel der GLE-Baureihe. 28 Feb, 10:48
    • MarcelloC250 Bluetec, Motorschaden nach 21400 km, seit 3 Wochen warte ich nun auf einen Ersatzmotor.. 28 Feb, 9:22
    • Am 27. Februar 2015 gefunden … | wABss { […] Fundstück: die neue Umfeldbeleuchtung mit Stern ? in Kürze optional auch erstmals ab Werk, gefunden bei blog.mercedes-benz-passion.com (4.4 Buzz-Faktor) […] }
    • Philipp Deppe@Kevin Wir gehen davon aus das es das C-Klasse Coupé auch als C 450 AMG 4MATIC geben wird 27 Feb, 23:17
  • Schlagwörter

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    Genfer Automobilsalon 2015: zahlreiche Weltpremieren sowie Neuheit auf Basis der V-Klasse

    von Markus Jordan | 28.Februar 2015

    Die Daimler AG zeigt am Genfer Automobilsalon 2015 insgesamt 4 Weltpremieren, sowie 7 Europapremieren. Zu sehen wird es u.a. eine Neuheit auf Basis der V-Klasse geben, das Showcar G 500 4×4 hoch 2, der neue AMG GT3 sowie auch den neue Mercedes-Maybach Pullman (VV222). Wir sind direkt vor Ort, Bilder und Livestream wird es – wie gewohnt – hier bei uns geben.

    4 Weltpremieren aus Genf – Neuheit auf V-Klassen-Basis
    Mit 4 Weltpremieren und 7 Europapremieren gibt es an den Ständen von Mercedes-Benz mit dessen Submarken sowie smart auf dem Genfer Automobilsalon 2015 sicherlich eniges zu sehen.

    Livestreams, Bilder direkt vor Ort – bei uns
    Zu den diesjährigen Highlights auf dem Genfer Automobilsalon zählen das neue ultimative Topmodell Mercedes-Maybach Pullman, der Kundensport-Rennwagen Mercedes-AMG GT3, das seriennahe Showcar Mercedes-Benz G 500 4×42, sowie eine Neuheit auf Basis der Mercedes-Benz V-Klasse, die sich am Lac Leman allesamt das erste Mal der Weltöffentlichkeit präsentieren. Hinzu kommen mit Mercedes-Benz GLE Coupé, Mercedes-Benz CLA Shooting Brake, Mercedes-Maybach S 600, Mercedes-Benz C 350 e sowie Mercedes-Benz C 450 AMG 4MATIC zahlreiche Europapremieren. Zu den Neuheiten bei smart zählen das Individualisierungsprogramm smart BRABUS tailor made sowie das Doppelkupplungsgetriebe twinamic.

    Termine vormerken: Experttalk und Pressekonferenz
    Die Livestreams aus Genf wird es ebenso bei uns geben, wie Bilder direkt vor Ort. Die Pressekonferenz ist startet im Stream bei uns am Dienstag – 3. März 2015 um 8:00 bis 8:35 Uhr (ausschließlich in englischer Sprache), nachmittags folgt dann ein Expert Talk mit Dan von Appen vom Daimler Blogs um 14:55 bis 15:10 Uhr.

    Themen: Events | 1 Kommentar »

    Mercedes-AMG Silberpfeil W06 mit Nico Rosberg bei Wintertests mit Bestzeit am Freitag #W06 #AMG

    von Markus Jordan | 27.Februar 2015

    Nico Rosberg zeigte heute am Circuit de Catalunya erstmals richtig, was im neuem Silberpfeil W06 des Rennstalls Mercedes-AMG Petronas steckt – und fuhr am Freitag mit 1:22.792 Minuten nicht nur Bestzeit, sondern parallel auch vor Ort schnelle Zeit im Jahr 2015. Rosberg fuhr mit weicher Pirelli-Reifenmischung.

    Bei günstigen Asphalttemperaturen von bis zu 29 Grad Celsius absolvierte Nico Rosberg heute Testfahrten im neuen Silberpfeil von Mercedes-AMG Petronas. Im W06 fuhr Rosberg dabei nicht nur die Tagesbestzeit von 1:22.792, und steckte mit weicher Reifenmischung die Bestzeit von Felipe Massa von Donnerstag mit Supersoft in den Schatten, sondern fuhr damit am Circuit de Catalunya auch die beste Zeit im Jahr 2015.

    Von der Abstimmung des Fahrzeuges sollte sich der Werksrennstall langsam an die Spezifikation nähern, die man am 14. März zum Saisonaufakt in Melbourne verwenden wird. Verfolger waren heute Williams-Reporter Valtteri Bottas mit (+1,203 Sekunden), gefolgt von Felipe Nasr (+ 1,279 Sekunden) im Sauber und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (+2,547 Sekunden).

    Bilder: Daimler AG

    Themen: F1, Motorsport | Kein Kommentar »

    Fundstück: die neue Umfeldbeleuchtung mit Stern – in Kürze optional auch erstmals ab Werk

    von Markus Jordan | 27.Februar 2015

    Wer bereits den beleuchteten Frontstern bei Mercedes-Benz liebte, wird eine zukünftige Option – wohlgemerkt ab Werk – wohl ebenso mitbestellen wollen: die neue Umfeldbeleuchtung mit Markenlogo.

    Die neue Umfeldbeleuchtung mit der Projektion des Markenlogos von Mercedes-Benz wird in Kürze ab Werk bestellbar sein – zumindest, solange man das Spiegelpaket mitbestellt. Bei der ersten Betrachtung des Bildes mussten wir selbst jedoch mehrmals hinsehen, um überhaupt realisieren zu können, was wir hier sehen.

    Die neue Option, die lediglich um die 35 Euro kosten wird, wird es in Kürze zu bestellen geben – weitere Details des aktuellen Fundstückes von heute in der kommenden Woche bei uns.

    Bild: Daimler AG / Ausschnitt: MBpassion.de

    Themen: Vertrieb | 21 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel