• Direkte Rubrik wählen:

  • Letzte Kommentare:

    • Markus Jordan@Alexander: Dann will ich mal der "jemand" sein. Ein klares NEIN, die Verkaufsfreigabe für das C Coupé erfolgt nicht im 2. Quartal 2015, sondern erst... 27 Nov, 19:37
    • Markus Jordan@Sebastian: Danke, das muss der Cache sein ;) geändert. 27 Nov, 19:29
    • Alexander KlWeiß jemand wann denn ungefähr die Verkaufsfreigabe für das neue C-Klasse Coupe sein wird? Kann man im Quartal 2/15 damit rechnen? 27 Nov, 19:22
    • Sebastian@Markus: im letzten Absatz steht immernoch 2014 :) 27 Nov, 19:12
    • Markus Jordan@sebastian: Das neue Jahr ist hier noch nicht angekommen,...haben wir korrigiert. 27 Nov, 18:49
    • Sebastian"GLE Coupé ab Juli 2014 beim Händler" Im moment steht da noch nichs also wahrscheinlich 2015 27 Nov, 18:47
  • Schlagwörter

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    Mercedes-AMG teasert erstmals neuen GLE an

    von Markus Jordan | 27.November 2014

    Schön absichtlich hat heute Nachmittag Mercedes-AMG ein erstes Bild des GLE (Coupé, C292) angeteasert. Der GLE als Coupé steht im Juli 2015 beim Händler, der GLE als Nachfolger des MLs (W166) im September 2015.

    Mercedes-AMG 2014

    AMG Sportmodelle: Premiere auf der NAIAS 2015 in Detroit
    Im Rahmen der Veröffentlichung der neuen AMG Sportmodelle zeigte Mercedes-AMG heute ein erstes Bild des neuen GLE – auch wenn das Heck noch unkenntlich gemacht worden ist. Die AMG Sportmodelle schließen dabei die Lücke zwischen dem AMG Sportpaket für Mercedes-Benz Fahrzeuge und den klassischen AMG Modellen: die Fahrzeuge verfügen über eine erhöhte Motorleistung, serienmäßigem Allradantrieb sowie spezielle Fahrzeugkomponenten und Bremsanlagen aus den klassischen AMG Modellen.

    GLE Coupé ab Juli 2015 beim Händler
    Die ersten beiden Modelle – wie oben zu sehen der C 450 AMG und das Sportmodell des neuen GLE – wird dazu auf der NAIAS 2015 in Detroit im Januar erstmals vorgestellt.

    Bild: Daimler AG

    Themen: AMG, C-Klasse, GLE | 6 Kommentare »

    Der Mercedes-Maybach – erste technischen Daten

    von Markus Jordan | 27.November 2014

    Der Mercedes-Maybach kommt als S 600 sowie als S 500 – optional hier auch als 4MATIC-Variante – auf den Markt. Wir haben die ersten technischen Daten des Modells zusammengestellt.

    S-Klasse, S 600 Maybach (X 222) 2014

    Der Mercedes-Maybach kommt als S 600 mit V12 Motor und als S 500 – optional hier auch als 4MATIC-Variante – mit V8 Motor auf den Markt. Der 12-Zylinder hat dabei ein Leergewicht von 2.335 kg sowie eine Zuladung von 450 kg, der 8-Zylinder hat hier 2.220 kg und 575 kg Zuladung. Im Kraftstoffverbrauch ist mit 11.7 Liter im S600 (Super Plus) sowie mit 8.9 Liter im S500 (Super) zu rechnen. Die Beschleunigung liegt bei 5 Sekunden auf 100 km/h, egal ob mit 5.980 oder 4.663 cm³.

    S-Klasse, S 600 Maybach (X 222) 2014

    Der S600 mit M277 (E60LA) Motorisierung hat eine Nennleistung von 530 PS / 830 Nm Drehmoment, der S 500 mit M278 (E46 DEH LA) 455 PS und 700 Nm Drehmoment. Geschaltet wird im 12-Zylinder mit AMG SPEEDSHIFT PLUS 7G TRONIC Automatikgetriebe, im 8-Zylinder in Serie mit NAG-3 Getriebe 9G TRONIC.

    Der cw-Wert für das Topmodell liegt bei 0,28, beim S 500 bei 0,27, die Stirnfläche jeweils bei 2.46 m² – die Luftwiderstandsfläche beträgt 0,69 bzw. 0,66 m². Der Mercedes-Maybach ist übrigens 5.453 mm lang, der Radstand beträgt 3.365 mm, die Höhe liegt bei 1.498 mm. Die Fahrzeugbreite ohne Spiegel liegt bei 1.899 mm, mit Spiegel bei 2.130mm. Im Interieur ist die Breite bei 1.554 bzw. 1.516 mm vorne, sowie 1.527 bzw. 1.491 mm hinten. Die Sitzhöhe hinten liegt bei maximal 963mm, der Platz bis zum Vordersitz liegt bei 1.015 mm. In der Langversion der S-Klasse liegt der Kopfraum im Fond übrigens bei 951 mm.

    Bilder: Daimler AG

    Themen: S-Klasse, Vertrieb | 2 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel