• Aktuelle Fahrtests:

  • Direkte Rubrik wählen:

  • Letzte Kommentare:

    • StefanDu hast mich - denke ich - falsch verstanden. Design ist sehr wichtig, wenn nicht das wichtigste eines jeden Produkts. Styling allerdings ist verwerflich. Design... 26 Okt, 2:46
    • MarcoDas Design bzw. Aussehen (Styling ist wiederum eine Sache persönlichen Geschmacks bzw. persönlicher Präferenzen!!!) eines Autos war noch nie egal und das wird es hoffentlich... 25 Okt, 19:50
    • StefanVDas "aussehen" ist zunächst egal. Es geht um Design nicht Styling. Wer das nicht sieht ist im Jahr 2000 hängen geblieben. 25 Okt, 19:14
    • MarcoDer i3 ist auch potthässlich ... viel zu abgespacet und verspielt!!! Um eine breite Klientel anzusprechen, muss man ein konventionelles Chassis-Konzept wählen, wie es z.... 25 Okt, 16:55
    • MartinG.Warum muss ein E-Auto nach "Zukunft" aussehen? Finde den i3 persönlich potthä... Ist natürlich Geschmacksache, aber Mercedes geht da derzeit den Weg den VW auch... 25 Okt, 14:52
    • StefanEs bringt uns gar nichts ein bestehendes Auto zu nehmen (z.B. B-Klasse) und darin ein Elektromotor zu verbauen. Ein Elektroauto braucht ein völlig neues konzept.... 25 Okt, 14:37
  • Schlagwörter

  • Hier einige Linkpartner:

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    Neue Impressionen der AMG Line der B-Klasse

    von Markus Jordan | 26.Oktober 2014

    Für die Modellpflege der B-Klasse von Mercedes-Benz ist nun auch eine “AMG Line” bestellbar, die ab 2015 lieferbar sein wird. Die Umfänge dieser neuen Ausstattungsline umfassen dabei zusätzliche Ausstattungen im Interieur- und Exterieur des Fahrzeuges.

    Pressefahrveranstaltung Mercedes Benz, B-Klasse,  Mallorca Oktob

    Die AMG Line für die neue B-Klasse in der Modellpflege ist aktuell für 3.224,90 Euro Aufpreis bestellbar, erste Auslieferungen damit erfolgen ab 2015. Die Ausstattungslinie umfasst im Exterieur das typische AMG Styling der Stoßstangen, jedoch auch eine Sport-Direktlenkung und ein Komfortfahrwerk mit Tieferlegung. Die Endrohrblenden sind im Stoßfänger integriert. Der Kühlergrill hat 2 Lamellen in Iridiumsilber lackiert, mit Chromeinleger. AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design (titangrau lackiert, 225/40 R18 Bereifung) sorgen für einen markanten Auftritt des Fahrzeuges.

    Pressefahrveranstaltung Mercedes Benz, B-Klasse,  Mallorca Oktob

    Pressefahrveranstaltung Mercedes Benz, B-Klasse,  Mallorca Oktob

    Im Interieur umfasst die Line einen u.a. Cupholder, Sonnenblenden mit beleuchteten Spiegeln, AMG Fußmatten, Innenhimmel schwarz in Stoff, Sitzkomfort-Paket sowie ein Multifunktions-Sportlenkrad in Leder und rote Kontrastziernähte.

    Pressefahrveranstaltung Mercedes Benz, B-Klasse,  Mallorca Oktob

    Die Luftausgangsdüsen mit Düsenring und -kruez sind in Silberchrom, die Polsterung ist in ARTICO/DINAMICA schwarz mit roten Kontrastnähten, das Kombiinstrument verfügt über silberfarbene Rundinstrumente und rote Zeigern mit farbigem TFT-Multifunktionsdisplay, das Zierelement ist in Carbonoptik gehalten.

    Pressefahrveranstaltung Mercedes Benz, B-Klasse,  Mallorca Oktob

    Pressefahrveranstaltung Mercedes Benz, B-Klasse,  Mallorca Oktob Weiterlesen »

    Themen: B-Klasse | Kein Kommentar »

    Über Instagram-App den eigenen Mercedes-Benz GLA als zukünftiges Neufahrzeug konfigurieren?

    von Markus Jordan | 25.Oktober 2014

    Über Instagram Bilder machen viele, Mercedes-Benz nutzt als erster Automobilhersteller nun den Dienst für einen Konfigurator – speziell für den GLA (X 156). Mittels Profil-Links konfiguriert man sein Wunschfahrzeug.

    Mittels Instagram coole Dinge gestalten? Nutzt man den Dienst eigentlich für den Austausch von kleinen Bildern, nutzt Mercedes-Benz in den USA (MBUSA) das Tool nun erstmals als Online-Konfigurator für dessen GLA (X 156). Das Fahrzeug ist über die App sehr gut individuell – und schnell – konfigurierbar: von der Außenlackierung über die Felgen bis zum Fahrzeuggrill.

    Das Tool ist speziell auf eine jüngere, urbane Zielgruppe und dessen Mobilfunkgeräten ausgerichtet, die bereits jetzt schon viel Zeit mittels Instagram verbringen. Auch wenn die genaue Konfiguration eines Neufahrzeuges am Ende wohl über die Preisliste geschieht, die Aufmerksamkeit der User ist man so bereits gewiss.. Zum “GLA Builder”: instagram.com/gla_build_your_own

    Quelle: Daimler AG

    Themen: GLA, Vertrieb | Kein Kommentar »

    Drei erste Plätze bei Leserwahl „Modellfahrzeug des Jahres 2014“: Mercedes-Benz ist in Folge „Top-Vorbildmarke“

    von Markus Jordan | 25.Oktober 2014

    Erneut hat Mercedes-Benz bei der Leserwahl „Modellfahrzeug des Jahres 2014“ die Auszeichnung „Top-Vorbildmarke“ gewonnen. „Mercedes-Benz pflegt das Thema Modellauto am besten.“, so das Urteil der Leser von „Modell Fahrzeug“, der größten deutschen Modellauto-Zeitschrift.

    Neue C-Klasse Modellautos

    Mercedes-Benz GLA-Klasse Modellautos 2014 / Mercedes-Benz GLA-Cl

    Zugleich, neben der Leserwahl “Modellfahrzeug des Jahres 2014″ gewannen der Unimog „Paris-Dakar“ des Herstellers Revell in der Kategorie P (Modellbau, Maßstab 1:24/25, Nutzfahrzeuge) sowie der Sauber-Mercedes C9 im Maßstab 1:16 von Anbieter Kyosho in der Kategorie S (Racing Car, Elektro Business) die jeweils ersten Plätze in ihren Klassen. Insgesamt stellten sich 162 Modellautos in 22 Kategorien der Wahl der Leser.

    Modellfahrzeug Sauber-Mercedes C9

    480_Modellfahrzeug_Mercedes_Benz_Preistraeger_39_3

    „Es ist wie im Sport: Einen Titel zu gewinnen, ist schon schwer – aber ihn gleich drei Mal in Folge zu verteidigen, noch viel schwerer. Wir freuen uns sehr, wieder zur ‚Top-Vorbildmarke‘ gewählt worden zu sein“, so Christian Boucke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-Benz Accessories GmbH anlässlich der Preisverleihung im westfälischen Harsewinkel. „Dies bestätigt erneut den hohen Stellenwert der originalgetreuen und mit viel Liebe zum Detail gefertigten Modellautos in unserer Collection und bei unseren Lizenzprodukten.“, so Boucke weiter.

    S-Klasse Coupé Modellautos 2014

    Ausdruck findet das Engagement von Mercedes-Benz für den Modellbau auch im aktuellen Katalog „Model Car Selection 2014/2015“. Er umfasst insgesamt 350 Modellautos in verschiedenen Maßstäben, mehr als die Hälfte der hochwertigen und originalgetreuen Miniaturen sind darin abgebildet. Der Katalog wird in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch sowie Russisch publiziert und ist bei den Mercedes-Benz Vertriebspartnern erhältlich. Alternativ kann er in deutscher Sprache im Internet unter der Adresse http://shop.mercedes-benz.de online durchgeblättert werden und steht als e-Paper auch zum Download zur Verfügung.

    Quelle: Daimler AG

    Themen: Vertrieb | Kein Kommentar »

    « Vorangehende Artikel