• Aktuelle Fahrtests:

  • Direkte Rubrik wählen:

  • Letzte Kommentare:

    • Wie heißt das Lied? Der Song aus der Werbung? - Besserwerberblog • Marketing für Besserwerber { […] Wo auch immer der Film spielt, die Musik spielt Faul & Wad Ad Vs. Pnau. Mehr zum Spot bei mercedes-benz-passion.com Come Together - Echosmith... }
    • Markus Jordan@AMG Power: Korrigiert, danke. 30 Okt, 9:53
    • Hans WurstDas Wort „öfters“ finde ich fast schlimmer. 30 Okt, 9:08
    • AMG PowerBaureihe 217 wäre die richtige gewesen! 30 Okt, 8:35
    • Dominic@ Gernot, Ich glaube daran wird es nicht liegen, da der fortwo und forfour auf der gleichen Platform entwickelt wurden... 30 Okt, 8:32
    • Philipp Deppe@Olaf Die geschwindigkeitsabhängige Ein-/Ausfahrfunktion des Aircap ist mit dem Modelljahr 2015 (ab Produktion 09/2014) entfallen. Bei deinem E-Klasse Cabrio ist also alles okay und Normalzustand. 29 Okt, 18:30
  • Schlagwörter

  • Hier einige Linkpartner:

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    Seitenwind-Assistent jetzt auch als Nachrüstlösung für ältere Sprinter-Modelle

    von Philipp Deppe | 30.Oktober 2014

    Der Seitenwind-Assistent ist jetzt auch als Nachrüstlösung für zahl­reiche Varianten des Sprinter erhältlich. Wichtigste Voraussetzung: Das Fahr­zeug muss mit dem aktuellen, seit Januar 2012 verbauten Adaptive ESP ausge­stattet sein.

    Mercedes-Benz Sprinter

    Somit können fast alle Besitzer ihr Fahrzeug ab Baujahr 2012 bis Mitte 2013 mit dieser wirksamen Sicherheitsausstattung nachträglich aus­rüsten. Mit dem Modellwechsel Mitte 2013 wurde der Seitenwind-Assistent Serienumfang bei allen gängigen Sprinter-Varianten.

    Über die konkreten Möglichkeiten und Modalitäten der fachmännischen Nach­rüstung werden die Kunden von ihrem Mercedes-Benz Partner vor Ort infor­miert. In jedem Fall ist die Nachrüstung preisgünstig und kostet beispielsweise in Deutschland inklusive Einbau weniger als 200 Euro.

    Der Seitenwind-Assistent ist eines von fünf neuen Sicherheitssystemen, mit denen der neue Sprinter im vergangenen Jahr in eine völlig neue Dimension der Sicherheitstechnik im Transportersegment vorstieß. Seine Sensoren er­kennen auf das Fahrzeug einwirkende Kräfte durch Seitenwindböen – sei es auf einer Brücke oder beim Überholen eines Lkw. Durch einen Bremseingriff via ESP an den Rädern der dem Wind zugewandten Fahrzeugseite entsteht eine Gier-Bewegung, die der Seitenwindstörung entgegenwirkt. Der Spurver­satz wird dadurch deutlich verringert.

    Ergebnis: Der Fahrer erfährt eine spürbare Entlastung. Sein Sicherheits- und Komfortgefühl wächst, und unangemessene Fahrerreaktionen bei Böen werden verhindert. Mittels einer Kontrollleuchte im Kombiinstrument wird der Fahrer außerdem auf das Eingreifen des Systems aufmerksam gemacht. Der Seiten­wind-Assistent wird ab einer Geschwindigkeit von 80 km/h aktiviert. Weiterlesen »

    Themen: Sprinter | Kein Kommentar »

    Mercedes-Benz bringt den ersten 8-Zylinder der S-Klasse mit 9G-TRONIC Automatikgetriebe

    von Markus Jordan | 30.Oktober 2014

    Mercedes-Benz bringt nun, wie bereits angekündigt, das 9G TRONIC Automatikgetriebe erstmals in die neue S-Klasse: in das S 500 Coupé mit Heckantrieb. Die Bestellfreigabe für die Heckantriebs-Variante des Coupés startet am 03. November 2014.

    Erstmals 9G TRONIC in der neuen S-Klasse
    War das 9G-TRONIC Automatikgetriebe bislang in Verbindung mit 8-Zylinder nur im CLS 500 mit 408 PS zu finden, ist das Neungang-Automatikgetriebe ab 03. November 2014 auch erstmals im S-Klasse Coupé bestellbar: im S 500 Coupé mit 455 PS. Die 8-Zylinder-Variante des neuen Coupés der Baureihe 217 war bislang lediglich als 4MATIC-Variante für 125.961,50 Euro bestellbar – ohne Allradantrieb wird das Modell für rund 122.000 Euro bestellbar sein.

    Optional MAGIC BODY CONTROL Fahrwerk
    Die Serienausstattung der Heckantriebs-Variante wird sich an der 4MATIC-Variante halten. Für den S500 wird gegen Aufpreis nun auch das MAGIC BODY CONTROL Fahrwerk angeboten. Der S 500 wird übrigens, wie die zwei AMG-Varianten und der S 600, auch für den Rechtslenker-Markt angeboten.

    Bild: Daimler AG

    Themen: S-Klasse, Vertrieb | 3 Kommentare »

    Blick auf das AMG Night-Paket Exterieur für den Mercedes-AMG GT S im Detail (BR 190)

    von Markus Jordan | 29.Oktober 2014

    Für den Mercedes-AMG GT / S gibt es optional das AMG Night Paket Exterieur, welches das Fahrzeug aufbauend zum Night Paket im Exterieur einen noch exklusiveren Auftritt verschafft.

    Das AMG Night-Paket Exterieur für den Mercedes-AMG GT / S sorgt für einen noch exklusiven Auftritt des Fahrzeuges. Das AMG Night Paket sorgt dafür, das mehr Elemente in Hochglanzschwarz geliefert wird.

    Elemente des AMG Night-Pakets Exterieur im Detail:

    (Im Bild: AMG GT in designo diamantweiß bright, 20″ AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design, Panoramadach, AMG Keramik Hochleistungs-Verbundbremsanlage sowie AMG Night Paket Exterieur.)

    Bilder: Daimler AG

    Themen: AMG, AMG GT | 6 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel