• Neues auf Instagram

    • Like! #DTM @chrisvietoris #Hockenheim #MercedesAMG #CCoupe #OriginalTeile #C63
    • Pascal Wehrlein am Hockenheimring #dtm #motor #sport #mbpassion #amg #amgcars
    • Maximilian Götz am Hockenheimring #dtm #amg #maximumattack
    • Robert Wickens #6 am Hockenheimring #dtm http://mbpassion.de #amg #motor #affalterbach…
  • Letzte Kommentare:

    • BlackBaronWenn du ein Vollgestopften C63 Amg S nimmst und dann ein etwas weniger ausgestatteten SL 500 ist der SL nicht arg viel liegen die beide... 03 Mai, 17:00
    • Daimler350Die Voll-LED-Scheinwerfer habe ich schon beim SL gesehen. Letzte Woche ist mir eine Mischung aus "altem" SL und neuen Scheinwerfern entgegengekommen. 03 Mai, 12:55
    • harry@BlackBaron Wenn der SL500 etwa das selbe kosten würde wie ein C63 würde ich auch einen SL bestellen! Zwischen beiden liegen aber locker 43000 euro... 03 Mai, 9:47
    • Deutscher Auto Blogger Digest vom 02.05.2015 › "Auto .. geil" { […] passion BlogMercedes-Benz F 015 in San Francisco – Unser Videotipp zum Wochenende #Forschung #F015Mercedes-Benz eröffnet mit dem Forschungsfahrzeug F 015 Luxury in Motion einen... }
    • Am 2. Mai 2015 gefunden … | wABss { […] SL Modellpflege ? ab Dezember 2015 bestellbar, gefunden bei blog.mercedes-benz-passion.com (5.6 Buzz-Faktor) […] }
    • BlackBaronIst der echt ab Dez. 2015 Bestellbar Den MOPF bestell ich mir aufjedenfall hab eigentlich auf den C63 AMG Cuope gewartet aber bevor ich ein... 02 Mai, 23:54
  • Direkte Rubrik wählen:

  • Schlagwörter

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    DTM 2015: Doppelsieg für Audi vor Gary Paffett beim Regenrennen am Sonntag #Hockenheim

    von Markus Jordan | 3.Mai 2015

    Beim 2. Rennen der neuen DTM Saison 2015 am Hockenheimring konnten die Ingolstädter Audi-Piloten einen Doppelsieg erringen, Mattias Ekström vor dessen Teamkollege Edoardo Mortara. Auf Platz 3 kam Mercedes-Pilot Gary Paffett im Mercedes.

    image-271370

    Trotz Regenwetter am Sonntag konnten die Audi-Piloten Mattias Ekström und Edoardo Mortara am Hockenheimring einen Doppelsieg für Ingolstadt einfahren – vor Mercedes-Pilot Gary Paffett im C Coupé, der trotz Strafversetzung auf den 3. Platz kam. Der zweifache Champion Ekström fuhr mit 7,361 Sekunden Vorsprung vor Mortara den 2. Audi-Sieg am Rennwochenende in Hockenheim ein.

    Gary Paffett kam mit einen Rückstand von 8,171 Sekunden auf den 3. Platz (1:02:52.027), dahinter Martin Tomczyk – jedoch mit erheblichen Abstand von 18,785 Sekunden sowie Marco Wittmann im BMW (+28.929) auf den Plätzen 4 und 5. Mike Rockenfeller im Audi kam auf Platz 6 (+29,819 Sekunden), dahinter die Mercedes-Piloten Robert Wickens (+30,678) sowie Pascal Wehrlein (+34.085). Die Top 10 komplettieren die BMW-Piloten Bruno Spengler (+38,929) sowie Timo Glock (+39,812).

    Daniel Juncadella kam auf Platz 15, vor Teamkollege Maximilian Götz (+50,379 bzw. +53,207 Sekunden), Paul Di Resta kam auf Platz 22 (+1:34.157).

    Bild: Philipp Deppe / MBpassion.de

    Themen: DTM, Motorsport | Kein Kommentar »

    DTM 2015: Pole-Position für Audi beim 2. Rennen am Hockenheimring – Mercedes erst auf Platz 8

    von Philipp Deppe | 3.Mai 2015

    Beim Sonntags-Rennen der DTM am Hockenheimring zum Saisonauftakt konnte sich Audi-Pilot Mike Rockenfeller vor seinen Teamkollegen Miguel Molina und Mattias Ekström die Pole-Position sichern. Der schnellste Mercedes-Pilot Gary Paffett steht auf Startplatz 8.

    image-271352

    Top 3-Startplätze gehen nach Ingolstadt
    Bei leicht nasser Strecke konnte sich am Sonntags-Rennen am Hockenheimring Audi gleich die ersten 3 Startplätze sichern – mit Mike Rockenfeller auf der Pole (1:34.516) vor Miguel Molina (1:34.546) sowie Mattias Ekström (1:34.721). Hinter den Top 3 steht Marco Wittmann im BMW (1:34.968) vor Edoardo Mortara im Audi (1:34.089). Rockenfeller konnte sich die Pole mit 12 Runden sichern, wogegen Molina und Ekström nur 11 bzw. 10 Runden benötigten.

    image-271353

    Schnellster Sternen-Pilot erst auf Startplatz 8
    Die Top-10 komplettieren die BMW-Piloten Martin Tomczyk (1:35.112) sowie Antonio Felix da Coata (1:35,113), sowie Gary Paffett auf 8 (1:35.270), sowie Maximie Martin auf 9 (1:35.304) sowie Robert Wickens auf Platz 10 (1:35.361).

    image-271354

    Die Mercedes-Piloten Pascal Wehrlein (1:35.579) und Lucas Auer (1:36.017) stehen auf Startplatz 18 und 20, Maximilian Götz steht auf 22 (1:36.528). Christian Vietoris (1:36.988) und Daniel Juncadella (1:39.171) stehen nur auf 23 und 24, was die Taktik für das Rennen heute Nachmittag eher schwierig macht.

    Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe

    Themen: DTM, Motorsport | Kein Kommentar »

    SL Modellpflege – ab Dezember 2015 bestellbar

    von Markus Jordan | 2.Mai 2015

    Die Modellpflege des SL der Baureihe 231 von Mercedes-Benz wird ab Dezember 2015 bestellbar sein, – und im März 2016 beim Händler stehen. Neben einer neuen Front sowie Voll-LED-Scheinwerfer, erhält die Modellpflege eine neue Heckschürze sowie modifizierte Seitenschweller.

    image-271324

    Der Grill der SL-Modellpflege von Mercedes-Benz wird wohl „gedreht“, d.h. die obere Grillkante ist nun kürzer, wobei die untere Grillkante länger ausfällt und somit die Optik des Roadsters in der Front leicht ändert. In der Modellpflege der Baureihe 231 erhält das Fahrzeug u.a. eine veränderte Front- sowie Heckstoßfänger, sowie modifizierte Seitenschweller. Im Interieur werden u.a. die Assistenzsysteme sowie das Navigationssystem aktualisiert bzw. auf den neuesten Stand gebracht.

    image-271325

    Neu werden u.a. auch die Voll-LED Scheinwerfer sowie eine neue Leuchtengrafik der Heckleuchten(angelehnt an die aktuelle S-Klasse) sein. Beide Mercedes-AMG Modelle SL 63 sowie SL 65 bleiben übrigens erhalten, wie auch der Name des Modells selbst. Weiterlesen »

    Themen: SL-Klasse | 15 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel