• Aktuelle Artikel:

  • Direkte Rubrik wählen:

  • Letzte Kommentare:

    • lowinoSchön über diesen Umweg auch einmal etwas von einem französischen Umweltministerium zu hören. Wenn es gegen die deutsche Industrie geht, dann sind Franzosen immer sehr... 23 Nov, 11:32
    • Roter BaronMan spar sich im Konzern mal wieder zu tode. Was hat man aus Schremps Zeiten gelernt..:-( :-( :-( 23 Nov, 7:59
    • ThomasDen Fehler 'U-Turn bei Grenzübertritt' dürfte ich live erleben. Dass so etwas unbemerkt bleibt, ist mir ein Rätsel. 22 Nov, 22:30
    • DSSJa, Preis/Leistung muss stimmen. Ich finde die ehrlich gesagt beim Becker und Garmin relativ OK, denn ich finde, dass der oft gezogene Vergleich mit den... 22 Nov, 18:27
    • Markus JordanDas "über" war/ist ja beim Becker Map Pilot bereits so, das Design des Systems passte auch nicht zu den anderen Menüs. Jedoch denke ich, muss... 22 Nov, 14:21
    • DSS@Alexander Gediehn: Es ist nicht verwunderlich, dass das Design nicht zum Rest passt. Dies ist sogar gewollt, da du beim Garmin Map Pilot ein Navigationsgerät... 22 Nov, 13:28
  • Schlagwörter

  • Archive

  • Mercedes-Benz Passion Blog

    Lewis Hamilton ist Formel-1 Weltmeister 2014

    von Philipp Deppe | 23.November 2014

    Gratulation an den neuen Formel 1 Weltmeister Lewis Hamilton: Nach einem spannenden Rennen holte sich der Silberpfeil-Pilot den Fahrertitel der Saison 2014. Sein Teamkollege Nico Rosberg fiel wegen technischen Defekt zurück.

    480__T8R9950

    Das Final Rennen im Abu Dhabi auf dem Yas Marina Vircuit konnte kaum spannenden sein: Im Kampf um die doppelten Punkte setzte Hamilton gleich am Start den Grundstein zum Titel – Rosberg verpatzte hier bereits leicht. Während im Rennen das Fahrzeug problemlos durchlief, hatte Nico Rosberg Probleme beim E-Motor und fiel im Rennen stark zurück. Der Wiesbadener kam am Ende nur auf Platz 13 und gratulierte Hamilton vorab noch im Podium-Raum persönlich.

    F1-Krone ging an den Briten Lewis Hamilton
    In der Endwertung sicherte sich der Brite mit 384 Punkten die Formel 1 Krone vor Teamkollege und Vize-Weltmeister Nico Rosberg mit 317. Dritter in der Fahrerwertung wurde Daniel Ricciardo (RedBull) mit 238 Punkten. Die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft hatte sich das Mercedes AMG Team bereits beim Grand Prix in Russland vorzeitig souverän gesichert und kam nun auf 701 Punkte- vor RedBull mit 405 und Williams-Mercedes mit 320 Punkten. Unter´m Strich also eine gute Saison 2014.

    Vormerken: Termin am 29.11.2014 bei Stars & Cars in Stuttgart
    Der frisch gebackene F1 Weltmeister und sein Teamkollege werden übrigens am nächsten Wochenende (29.11.) ausgiebig bei Stars & Cars rund um das Mercedes-Museum in Stuttgart gefeiert – mit dabei natürlich auch der W05 Hybrid Silberpfeil!

    Platzierungen beim Großen Preis von Abu Dhabi:

    1. L. Hamilton Mercedes
    2. F. Massa Williams +0:02.500
    3. V. Bottas Williams +0:28.800
    4. D. Ricciardo Red Bull +0:37.200
    5. J. Button McLaren +1:00.300
    6. N. Hülkenberg Force India +1:02.100
    7. S. Perez Force India +1:11.000
    8. S. Vettel Red Bull +1:12.000
    9. F. Alonso Ferrari +1:25.800
    10. K. Räikkönen Ferrari +1:27.800
    11. K. Magnussen McLaren +1:30.300
    12. J. Vergne Toro Rosso +1:31.900
    13. N. Rosberg Mercedes Weiterlesen »

    Themen: F1, Motorsport | Kein Kommentar »

    Ab sofort Mercedes-Benz Wandkalender 2015 für verschiedene Themen erhältlich

    von Markus Jordan | 22.November 2014

    Mercedes-Benz bietet für das kommende Jahr 2015 erneut die beliebten Wandkalender an – und dies in den unterschiedlichsten Ausführungen. Ab 8,90 Euro stehen Kalender für verschiedene Themen zum Kauf zur Verfügung, so z.B. PKW, DTM, Formel 1, Classic oder AMG-Kalender – aber auch für Nutzfahrzeug- oder Unimog-Fans gibt es eine spezielle Ausgabe.

    Der Mercedes-Benz PKW Kalender 2015 steht unter den Motto “Modern Luxury”. Die sportlichen Roadster, dynamischen Coupés und traumhaften Cabriolets von Mercedes-Benz – allesamt wahrhafte Traumautos. Und diese Träume werden im PKW-Kalender 2015 sichtbar. Jeden Monat wird der jeweilige Mercedes-Benz durch eine Lichtquelle in Zahlenform auf bisher ungesehene Art und Weise inszeniert. Größe: Ca. 69 x 49 cm für 29,90 Euro.

    Zum gleichen Preis gibt es den Wandkalender Classic 2015 “Back to the future“. Der Mercedes-Benz Classic Kalender 2015 zeigt zwölf Monate lang ausgewählte Restaurierungs- und Rekonstruktions-Highlights aus über einem Jahrhundert Automobilgeschichte. Das Spektrum der Fahrzeuge, die von den Fachleuten von Mercedes-Benz Classic wieder zu neuem Leben erweckt wurden, reicht von historischen Rennwagen bis hin zu einzigartigen Testfahrzeugen und Rekordwagen. ( Größe: ca. 62 x 49 cm.) Weiterlesen »

    Themen: Vertrieb | Kein Kommentar »

    « Vorangehende Artikel